Tom Finnek

(298)

Lovelybooks Bewertung

  • 416 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 9 Leser
  • 97 Rezensionen
(169)
(78)
(39)
(10)
(2)

Lebenslauf von Tom Finnek

Tom Finnek, 1965 in Westfalen geboren, lebt als Filmjournalist, Drehbuchautor und Schriftsteller in Berlin. Als Autor (unter dem Namen Mani Beckmann) beschäftigt er sich schon länger mit historischen Stoffen, insbesondere zum Münsterland. Für ihn ist London mit seiner langen, wechselhaften Geschichte genauso faszinierend wie Berlin. Tom Finnek ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. Weitere Informationen unter: www.tomfinnek.de

Bekannteste Bücher

Gegen alle Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter der Asche

Bei diesen Partnern bestellen:

Vor dem Abgrund

Bei diesen Partnern bestellen:

Tabu

Bei diesen Partnern bestellen:

Tabu: Ein London-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Tabu: Ein London-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Gegen alle Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Moorteufel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Tom Finnek
  • Unter der Asche (London-Trilogie 1) : London-Trilogie

    Unter der Asche
    Kerstina1982

    Kerstina1982

    17. March 2017 um 09:52 Rezension zu "Unter der Asche" von Tom Finnek

    London 1666 - vier Tage lang verschlingt ein Feuer die Stadt. Im Armenviertel Southwark lebt der Straßenjunge Geoff, der mehr schlecht als recht versucht, seine Familie durchzubringen. Seine Schwester Jezebel, die sich in einer verruchten Spelunke als Schankmagd verdingt, birgt ein Geheimnis - und verschwindet eines Tages spurlos. Auf der Suche nach ihr stößt Geoff auf ein Netz aus Intrigen, Schuld und ungesühnter Rache - ein Gemisch, das schließlich den größten Brand der Geschichte entfachen sollte.

  • Die dunkle Seite Londons

    Gegen alle Zeit
    Lamella

    Lamella

    09. March 2017 um 09:12 Rezension zu "Gegen alle Zeit" von Tom Finnek

    Eine wunderbare und gelungene Mischung aus historischem Roman, Krimi, Abenteuerschmöker und Liebesgeschichte, alles gewürzt mit feiner Ironie und Augenzwinkern. Eine pralle Erzählung über die dunkle Seite Londons: mitten hinein ins Leben der Huren, Gauner, Verrückten und (Lebens-)Künstler. Sehr spannend und unterhaltsam. Ein etwas anderer historischer Roman.

  • Guter Schreibstil, aber zu langatmig

    Gegen alle Zeit
    Kristin84

    Kristin84

    08. March 2017 um 19:15 Rezension zu "Gegen alle Zeit" von Tom Finnek

    Zum Inhalt: London, des 18. Jahrhunderts - ist das ein Traum? Wie kommt er hier her?  Henry Ingram, Theaterschauspieler, erwacht eines Morgens in einem alten, stickigen Keller in London - ohne Erinnerungen. Doch eins weiß er definitiv - er gehört nicht hier her. Zumindest nicht in diese Zeit, denn Henry lebt normalerweise im 21. Jahrhundert! Was er zunächst für einen Streich hält, entpuppt sich schnell als schockierende Realität. Und plötzlich gehört Henry zu den Gefolgsleuten rund um den berüchtigten Räuberhauptmann Jack ...

    Mehr
  • "Unter der Asche" im neuen Gewand ...

    Unter der Asche
    Tom_Finnek

    Tom_Finnek

    26. February 2017 um 08:54 zu Buchtitel "Unter der Asche" von Tom Finnek

    Weil die Lübbe-Taschenbuchausgabe von "Unter der Asche" inzwischen vergriffen ist, gibt den Roman jetzt im neuen Gewand. Was haltet ihr von dem Cover? Auf dem Gemälde ist der Große Brand von London aus dem Jahr 1666 zu sehen ...

  • Erwartungen nicht erfüllt

    Vor dem Abgrund
    P_Gandalf

    P_Gandalf

    08. January 2017 um 09:59 Rezension zu "Vor dem Abgrund" von Tom Finnek

    Mir hat dieses Buch nicht so gut gefallen, wie einigen anderen hier bei Lovely Books. London zur Zeit von Jack the Ripper, dunkle Geheimnisse und die Lebensumstände im ausgehenden 19. Jahrhundert klang nach einer interessanten Mischung.Der Roman entwickelt sich aber ganz anderes und ist die Fortführung der Familiengeschichten Ingram und Brooks, die Finnek im Roman "Unter der Asche" begann. Die Hauptfiguren Celia Brooks und Rupert Ingram finde ich nicht wirklich gelungen. Beide erscheinen mir überzeichnet in ihrem Willen, zu tun, ...

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 779
  • Celia, Rupert und Jack

    Vor dem Abgrund
    Fornika

    Fornika

    25. July 2016 um 09:17 Rezension zu "Vor dem Abgrund" von Tom Finnek

    Nach dem Tod der Mutter macht sich die 16-Jährige Celia Brooks auf die Suche nach ihrem Vater. Der Seemann hat die Familie vor einigen Jahren verlassen, eine Spur führt jedoch nach London. Dort versucht sich Rupert Ingram gerade von seinem reichen Vater zu lösen und landet dabei im East End. Wo gerade ein gewisser Jack the Ripper sein Unwesen treibt…  „Vor dem Abgrund“ ist bereits das dritte Buch, welches sich mit dem Schicksal der Familien Ingram und Brooks befasst, trotzdem lässt es sich absolut problemlos ohne Vorkenntnisse ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Tabu: Ein London-Krimi" von Tom Finnek

    Tabu: Ein London-Krimi
    Tom_Finnek

    Tom_Finnek

    zu Buchtitel "Tabu: Ein London-Krimi" von Tom Finnek

    Hallo, am 11. 11. 2015 erscheint mein London-Krimi "Tabu" als E-Book. Zum Erscheinen möchte ich eine Leserunde mit Buchverlosung (15 Freiexemplare als epub oder kindle) starten. Zum Inhalt: Eine mörderische Tragikomödie aus London. Von Liebe, Eifersucht und Rache. Und tödlichen Irrtümern. Der etwas unbedarfte Privatdetektiv George Ingram erhält von einem Londoner Verleger den Auftrag, seine Frau einen Abend lang zu beschatten und einen vermeintlichen Liebhaber aufzuspüren. Die scheinbar simple Verfolgung verläuft allerdings ...

    Mehr
    • 123
  • Tabu - Ein London Krimi

    Tabu: Ein London-Krimi
    Booky-72

    Booky-72

    12. May 2016 um 10:34 Rezension zu "Tabu: Ein London-Krimi" von Tom Finnek

    In Form einer Leserunde hatte ich das Glück, diesen Krimi zu lesen. George, ehemaliger Polizist und nun Privatdetektiv, erhält den Auftrag, einer Ehefrau hinterher zu spionieren. Aber nur bis zu diesem Zeitpunkt ein klassischer Fall. Gleich zwei perfekte Morde geschehen und die Täter bleiben auf freiem Fuß, weil alles anders ist, wie es scheint. Der flüssige Schreibstil zieht sich durch alle 3 Teile, die nacheinander von 3 verschiedenen Personen geschildert werden – in der jeweiligen Sichtweise. Bis zum Ende wird man auch immer ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Vor dem Abgrund" von Tom Finnek

    Vor dem Abgrund
    Tom_Finnek

    Tom_Finnek

    zu Buchtitel "Vor dem Abgrund" von Tom Finnek

    Hallo, aus Anlass des Welttags des Buches am 23. 4. 2016 verlose ich drei signierte Taschenbuch-Exemplare meines historischen Romans "Vor dem Abgrund". Wer Lust auf eine hoffentlich spannende Reise ins London des Jahres 1888 hat, möge sich bitte melden. Über das Buch: Im Herbst 1888 kommen zwei junge Menschen ins Londoner East End, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die verarmte Celia Brooks versucht verzweifelt, ihren Vater zu finden. Der Hoteliersohn Rupert Ingram will hingegen nur seine Pflichten im sündigen Treiben ...

    Mehr
    • 200
  • weitere