Neuer Beitrag

Tom_Finnek

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil

Vorab schon mal ein bisschen was aus dem Nähkästchen: In einer sehr frühen Fassung des Romans hatte ich beabsichtigt, die Schauspielerin Ellen Gerwing als Heldin und Quasi-Erzählerin auftreten zu lassen. Als erstes entstand daher der Prolog mit dem Flugzeugabsturz. Dann habe ich gemerkt, dass ich die Geschichte aus der Sicht der Ermittler erzählen muss und habe den Prolog gestrichen, um direkt mit dem Leichenfund am Galgen zu beginnen. Beide Fassungen habe ich einem Freund und Autorenkollegen zu lesen gegeben und der hat gemeint: Bist du verrückt, lass den Prolog drin! Und ich glaube, er hatte recht. Daher beginnt mein Münsterland-Krimi also nun in den Wolken über dem Ozean vor Venezuela ;)

beyond_redemption

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
@Tom_Finnek

Der Prolog ist super. Der hat mir richtig gut gefallen. Alles aus Sicht von Ellen Gerwing wäre bestimmt auch interessant gewesen. Allerdings wäre es dann wohl nicht mehr möglich gewesen, weitere Bände zu schreiben.

beyond_redemption

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
Beitrag einblenden

Wie schon oben erwähnt, hat mir der Prolog richtig gut gefallen. Ungewöhnlich fand ich es dann aber, dass im nächsten Kapitel wieder Personen auftauchen, aus deren Sicht später nichts mehr erzählt wird. Das hätte vielleicht nicht unbedingt sein müssen.

Zuerst hatte ich etwas Schwierigkeiten die beiden Ermittler zu unterscheiden bzw. sie wirkten etwas blass, aber zum Glück änderte sich das noch im Laufe des Abschnitts, da man ja doch noch viele Persönliche Dinge über die beiden erfährt.

Ich frage mich, was es mit Evas Tod auf sich hat, da die Schlittenfahrt wirklich wie ein Unfall klang. Aber die Anspielungen aus der Familie Hartmann klingen so, als ob mehr dahinter steckt. Ellens Tod wird vermutlich kein Selbstmord sein, denn sonst gäbe es dieses Buch wahrscheinlich nicht ;-) Ich bin schon gespannt auf den nächsten Abschnitt

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

glanzente

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
Beitrag einblenden

Wenn Ellen dabei ist, sterben immer die Falschen.

Was meinte Magda/Frau Hartmann/Magda damit?

fredhel

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
Beitrag einblenden

So, Teil 1 habe ich verschlungen.
Im Münsterland habe ich mich direkt wohlgefühlt, denn es wird genauso beschrieben, wie ich es bei meinen Stippvisiten erlebt habe. Auch Bertram und Tenbrink gefallen mir sehr mit ihrer Bodenständigkeit und ganz besonders mit ihrer gegenseitigen Kollegialität. Ein besonderes Augenmerk richte ich auf Magda. Total urig, aber irgendwie auch authentisch. Die Dialoge sind auch natürlich, nicht gestelzt, sondern wirklich so wie man spricht. Nun bin ich gespannt auf Teil 2. Bis jetzt ein richtig guter Regionalkrimi.

gndu59

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
Beitrag einblenden

Schon gut, dass der Freund und Autorkollege Tom Finnek überzeugen konnte, den Prolog drinzulassen - sonst wäre uns ein spannender, sofort neugierig machender Einstieg vorenthalten geblieben! Der Schreibstil ist flüssig, liest sich sehr unterhaltsam, die Figuren gewinnen an Profil, gerade auch durch ihre Gegensätzlichkeit. Der Ermittler Kommissar Tenbrink hat Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme, mal sehen wie sich das auf den weiteren Gang der Story auswirkt. Die Atmosphäre des Münsterlandes ist klasse wiedergegeben. Freue mich schon auf den nächsten Abschnitt.

Tom_Finnek

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
@gndu59

Ja, ich bin dem Kollegen auch dankbar, dass er mich aufs richtige Gleis gesetzt hat. Zwar gibt es nun in gewisser Weise das Problem, dass die Geschichte zweimal anfängt (einmal im Flugzeug, einmal an der Mühle), aber ich bin doch froh, dass der Flugzeugabsturz Teil der Geschichte geblieben ist.

fredhel

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil

Dadurch kann man sich auch ein besseres Bild von Ellens Charakter machen.

comtronix

vor 5 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
Beitrag einblenden

Der Prolog hat mir sehr gut gefallen und ich muss meinen Vorredner zum Teil recht geben, er wirkte erst etwas störend, nachdem man danach sich direkt im Münsterland wiedergefunden habe. Aber trotzdem war er gut geschrieben.
Die beiden Ermittler passen gut zusammen und man sich gut in die beiden hineinversetzen. Die gefallen mir wirklich gut. Mal gespannt wo die Geschichte noch hinführt.

Anni59

vor 4 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog & Erster Teil
Beitrag einblenden

So jetzt habe auch ich mit dem Buch begonnen. Ellens Tod kam für mich sehr überraschend. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was ihr Michael vor seinem Tod noch über Eva hatte sagen wollen. In der Silvesternacht damals ist garantiert etwas passiert und auch Michaels Mutter muss davon gewusst haben, so wie sie über Ellen spricht und dass der Tod immer die Falschen trifft. Mir ist das Ermittlerduo bis jetzt noch nicht sonderlich sympathisch, die Spannung ist bis jetzt schon teilweise da aber reicht mir noch nicht ganz, ich hoffe das ändert sich noch im Laufe des Buches

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.