Tom Fletcher

 4.8 Sterne bei 166 Bewertungen
Autor von Der Weihnachtosaurus, Der Weihnachtosaurus und weiteren Büchern.
Tom Fletcher

Lebenslauf von Tom Fletcher

Tom Fletcher wurde im Juli 1985 in London geboren. Schon in jungen Jahren förderten seine Eltern Fletchers Liebe zur Musik. Er besuchte die Sylvia Young Theatre School in London, wo er mit 13 Jahren seine jetzige Ehefrau Giovanna Falcone kennenlernte. Fletcher war tätig als Songwriter für die Band "Busted" bis er mit der Pop-Rock Band McFly durchstartete. Die Band ist die jüngste Band seit den Beatles, deren Debütalbum direkt auf Platz 1 der Charts landete. Bei McFly schreibt Fletcher die meisten Songs gemeinsam mit Danny Jones und Dougie Poynter. Außerdem spielt Fletcher Gitarre und singt, spielt Ukulele und das Piano. 2012 heiratete er seine Jugendliebe Giovanna Falcone, das Paar bekam zwei Söhne. Die Meilensteine seines Lebens filmt Fletcher und postet sie auf YouTube, wo er eine große Fangemeinde hat. Seit einigen Jahren schreibt Fletcher auch Kinderbücher. "Der Weihnachtosaurus" ist sein Debütroman. Fletcher lebt in London.

Alle Bücher von Tom Fletcher

Sortieren:
Buchformat:
Der Weihnachtosaurus

Der Weihnachtosaurus

 (137)
Erschienen am 02.10.2017
Kleines Monster, komm da raus!

Kleines Monster, komm da raus!

 (7)
Erschienen am 26.02.2018
Kleiner Drache, komm da raus!

Kleiner Drache, komm da raus!

 (0)
Erschienen am 22.04.2019
Der Weihnachtosaurus

Der Weihnachtosaurus

 (13)
Erschienen am 13.10.2017
The Christmasaurus

The Christmasaurus

 (5)
Erschienen am 02.11.2017
McFly - Unsaid Things...Our Story

McFly - Unsaid Things...Our Story

 (3)
Erschienen am 30.01.2014
Eve of Man: Eve of Man Trilogy, Book 1

Eve of Man: Eve of Man Trilogy, Book 1

 (1)
Erschienen am 31.05.2018
Gleam

Gleam

 (0)
Erschienen am 05.03.2015

Neue Rezensionen zu Tom Fletcher

Neu
M

Rezension zu "Der Weihnachtosaurus" von Tom Fletcher

Bin begeistert
Murmel_2016vor 6 Tagen

Eine sehr schöne Weihnachtsgeschichte, gelesen von Simon Jäger. Sehr gut vorgelesen und vertont. Die Stimme ist sehr angenehm. Ich konnte mich gleich in die Geschichte fallen lassen und genießen. Man konnte sich alles sehr gut vorstellen und hatte alles vor Augen. Ich fieberte und fühlte mit William mit. William ist ein kleiner Junge, der im Rollstuhl sitzt, aber sich nicht davon unterkriegen lässt. Er ist stark, auch wenn es nicht immer einfach ist, und trägt sein Herz am richtigen Fleck. Sein Vater ist großartig, liebt Weihnachten über alles und lässt William mit seinem Herzen sehen und handeln. Das Hörbuch ist mit Musik , die sehr passend ist und nicht übertrieben viel. Das Cover ist herzallerliebst und ich mochte die Geschichte sehr. Daher eine glasklare Hör- oder Leseempfehlung und auf jeden Fall 5 von 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
0
Teilen
Zauberhafte_Buchseiten_x3s avatar

Rezension zu "Der Weihnachtosaurus" von Tom Fletcher

Rezension zu Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher
Zauberhafte_Buchseiten_x3vor 8 Tagen

Titel: Der Weihnachtosaurus
Autor: Tom Fletscher
Verlag: cbt
Preis: 14,99 €
Seitenanzahl: 383


Zitate:
"Lieber Weihnachtsmann. ich wünsche mir dieses Jahr zu Weihnachten eine Menge Sachen, die du mir wahrscheinlich nicht bringen kannst, aber ein Dinosaurier würde mich sehr glücklich machen! Frohe Weihnachten, dein William Trudel"


Inhalt:
Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.


Cover: Ich finde das Cover des Buches so wunderschön! Die Farben passen toll zusammen und strahlen eine Gemütlichkeit aus.


Meinung: Ich habe schon sehr lange kein Kinderbuch mehr gelesen, aber dieses hier berührte mein Herz. Die gezeichneten Bilder, die in dem Buch enthalten sind, finde ich so wunderschön.
Ich war beim Weihnachtsmann und seinen Wichteln! Ich habe mit ihm Kaffe (mit Karamell-Haselnuss-Sirup und einem Spritzer frischer Rentier-Milch) getrunken. Ich habe mit den Weihnachtswichteln getanzt und mir dir Rentiere angeschaut.
Außerdem habe ich einen wundervollen kleinen Jungen kennengelernt, dem das Glück anderer wichtiger ist, als sein eigenes. Ein Junge, der in der Schule geärgert wird, von einem Mädchen, dass selbst ein paar Geheimnisse hat. Und auch, wenn Brenda so gemein zu William ist, schenkt dieser ihr Trost, als sie es am meisten brauchte. Ich habe einen liebevollen Vater kennen gelernt, der, obwohl er nicht so viel Geld hatte, seinem Sohn alles ermöglichen wollte so gut er konnte.
Ach ja, den Weihnachtosaurus habe ich natürlich auch kennen gelernt. Er kleiner Dino auf der Suche nach jemanden der ihn versteht. Und diesen jemand hat er in William gefunden.


Bewertung: Ich gebe diesem wunderschönen Buch 5 wunderschöne Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
FreizeitPrinzessins avatar

Rezension zu "Eve of Man: Eve of Man Trilogy, Book 1" von Tom Fletcher

Spannender Triologie Auftakt
FreizeitPrinzessinvor 4 Monaten

Ich bin ein großer Fan der Werke der beiden Autoren und als bekannt wurde das die beiden ein Buch gemeinsam veröffentlichen war ich schon total begeistert. Nach dem ich den Klappentext gelesen habe und erfuhr das es sich bei dem Bch über eine Dystopie handelt, war ich umso mehr Feuer und Flamme.

Das es zwei Autoren gibt merkt man dem Buch gar nicht an. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Die Beschreibungen der Zukunft sind nicht schwer zu verstehen, man findet sich sofort in der Geschichte wieder und erlebt wie die Welt sich ohne Mädchen entwickelt. 

Eve ist ein super süßes, sehr naives Mädchen die ihr ganzes Leben lang extrem behütet und beschützt aufgewachsen ist. Man hat alles getan um sie gesund und gebildet groß zu ziehen. Sie kennt nur die Umgebung in der sie aufgewachsen ist und die sie für die ganze Welt hält. Das dies nicht der Wahrheit entspricht und sie belogen wird nur damit andere an der Macht bleiben weiß sie nicht. Doch langsam beginnt die Fassade zu bröckeln und Eve bemerkt das sie belogen wird. Als mehr und mehr lügen ans Licht kommen muss sie sich entscheiden: zwischen dem Wunsch endlich frei zu sein und der Verantwortung allein für das Fortbestehen der Menschheit verantwortlich zu sein.

Bram wächst in der Nähe von Eve als ihr Kompanion auf. Durch moderne Technik begleitet er Eve Jahre lang als ''Freundin''. Auch er wird von höheren Mächten zu Ränkeschmieden benutzt und muss Eve immer wieder gegen ihren Willen beeinflussen. Doch jeh älter er wird desto mehr fragen kommen ihm auf. Ist das wirklich richtig was sie dort tun? Als er dann auch noch echte Gefühle für Eve entwickelt, wird ihm eines klar: er muss Eve befreien.

Das Buch ist wirklich kraftvoll geschrieben. Es ist durchwegs spannend, gerade der Perspektiven Wechsel zwischen Eve und Bram. Man zittert und hofft mit, schüttel den Kopf über so manche Manipulationen und hofft das es so eine Welt nie geben wird. Gerade das letzte viertel des Buches war Nervenkitzel pur und ich konnte das Buch nicht mehr weglegen. Das Autorenpaar versteht es intensiv und spannend zu schreiben. Ich kann es kaum erwarten Band 2 der Triologie in den Händen zu halten.

FAZIT

Für alle Dystopie Fans die kein Problem damit haben auf Englisch zu lesen. Ein muss für alle die etwas spannendes, aber auch etwas zum nachdenken lesen möchten!

Zu kaufen gibt es das Buch übrigens bei Amazon! 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DER AUDIO VERLAGs avatar
Heute in einem Monat ist Weihnachten - und deshalb starten wir heute mit gleich drei weihnachtlichen Hör-Runden zur Vorbereitung auf´s große Fest!

Hier findet Ihr die Runde zu Tom Fletchers zauberhaftem Weihnachtstitel "Der Weihnachtosaurus", gelesen (und gesungen) von Simon Jäger!

Eine Kostprobe gefällig?


###YOUTUBE-ID=eHhGMX4jdlU###

Autor Tom Fletcher, seines Zeichens Songwriter, Sänger und Gitarrist der Band McFly, hat mit »Der Weihnachtosaurus« ein unvergleichliches Weihnachtsabenteuer geschaffen, das Simon Jäger fürs Hörbuch fulminant in Szene setzt. So viel weihnachtlicher Zauber, sau(rier)komischer Humor und winterwunderliche Ideen bringen selbst die Herzen hartgesottener Weihnachtsmuffel zum Schmelzen. Das perfekte Hörbuch für die schönste Zeit im Jahr!

William Trudel und sein Papa sind die größten Weihnachtsfans auf der ganzen Welt, aber dieses Jahr will sich bei William einfach keine Vorfreude auf die Feiertage einstellen. Denn seinen größten Wunsch kann der Weihnachtsmann ohnehin nicht erfüllen: einen echten Dinosaurier. Was William nicht ahnt ist, dass die Weihnachtswichtel am Nordpol tief im ewigen Eis ein ganz besonderes Ei gefunden haben. Niemand Geringeres als der Weihnachtsmann persönlich brütet es aus und zur Überraschung aller schlüpft ein kleiner Dino daraus – der Weihnachtosaurus...

 Hier geht´s zur Hörprobe:

###SOUNDCLOUD-ID:360307901###

Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter alle Teilnehmern 8 Hörbücher und 4 Bücher (vielen Dank an Random House!)

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Kennt Ihr jemanden, der schon mal einen unmöglich zu erfüllenden Wunsch hatte? Wurde dieser trotzdem erfüllt?
Oder habt Ihr vielleicht selbst schon mal jemandem an Weihnachten seinen Herzenswunsch erfüllt :)?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Donnerstag, 30.11.2017 . Die glücklichen Gewinner werden dann am Freitag, 01.12.2017 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Tom Fletcher wurde am 17. Juli 1985 in Harrow, London (Großbritannien) geboren.

Tom Fletcher im Netz:

Community-Statistik

in 220 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks