Eve of Man: Eve of Man Trilogy, Book 1

von Tom Fletcher und Giovanna Fletcher
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Eve of Man: Eve of Man Trilogy, Book 1
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780718186340
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:Michael Joseph
Erscheinungsdatum:31.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    FreizeitPrinzessins avatar
    FreizeitPrinzessinvor 3 Monaten
    Spannender Triologie Auftakt

    Ich bin ein großer Fan der Werke der beiden Autoren und als bekannt wurde das die beiden ein Buch gemeinsam veröffentlichen war ich schon total begeistert. Nach dem ich den Klappentext gelesen habe und erfuhr das es sich bei dem Bch über eine Dystopie handelt, war ich umso mehr Feuer und Flamme.

    Das es zwei Autoren gibt merkt man dem Buch gar nicht an. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Die Beschreibungen der Zukunft sind nicht schwer zu verstehen, man findet sich sofort in der Geschichte wieder und erlebt wie die Welt sich ohne Mädchen entwickelt. 

    Eve ist ein super süßes, sehr naives Mädchen die ihr ganzes Leben lang extrem behütet und beschützt aufgewachsen ist. Man hat alles getan um sie gesund und gebildet groß zu ziehen. Sie kennt nur die Umgebung in der sie aufgewachsen ist und die sie für die ganze Welt hält. Das dies nicht der Wahrheit entspricht und sie belogen wird nur damit andere an der Macht bleiben weiß sie nicht. Doch langsam beginnt die Fassade zu bröckeln und Eve bemerkt das sie belogen wird. Als mehr und mehr lügen ans Licht kommen muss sie sich entscheiden: zwischen dem Wunsch endlich frei zu sein und der Verantwortung allein für das Fortbestehen der Menschheit verantwortlich zu sein.

    Bram wächst in der Nähe von Eve als ihr Kompanion auf. Durch moderne Technik begleitet er Eve Jahre lang als ''Freundin''. Auch er wird von höheren Mächten zu Ränkeschmieden benutzt und muss Eve immer wieder gegen ihren Willen beeinflussen. Doch jeh älter er wird desto mehr fragen kommen ihm auf. Ist das wirklich richtig was sie dort tun? Als er dann auch noch echte Gefühle für Eve entwickelt, wird ihm eines klar: er muss Eve befreien.

    Das Buch ist wirklich kraftvoll geschrieben. Es ist durchwegs spannend, gerade der Perspektiven Wechsel zwischen Eve und Bram. Man zittert und hofft mit, schüttel den Kopf über so manche Manipulationen und hofft das es so eine Welt nie geben wird. Gerade das letzte viertel des Buches war Nervenkitzel pur und ich konnte das Buch nicht mehr weglegen. Das Autorenpaar versteht es intensiv und spannend zu schreiben. Ich kann es kaum erwarten Band 2 der Triologie in den Händen zu halten.

    FAZIT

    Für alle Dystopie Fans die kein Problem damit haben auf Englisch zu lesen. Ein muss für alle die etwas spannendes, aber auch etwas zum nachdenken lesen möchten!

    Zu kaufen gibt es das Buch übrigens bei Amazon! 

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks