Japan Copes with Calamity

von Tom Gill 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Japan Copes with Calamity
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Japan Copes with Calamity"

This book is the first collection of ethnographies in English on the Japanese communities affected by the giant Tohoku earthquake and tsunami of 11 March 2011 and the ensuing crisis at the Fukushima nuclear power plant. It brings together studies by experienced researchers of Japan from field sites around the disaster zone. The contributors present the survivors' struggles in their own words: from enduring life in shelters and temporary housing, through re-creating the fishing industry, to rebuilding life-ways and relationships bruised by bereavement. They contrast the sudden brutal loss of life from the tsunami with the protracted anxiety about exposure to radiation and study the battle to protect children, family and a way of life from the effects of destruction, displacement and discrimination. The local communities' encounters with volunteers and journalists who poured into Tohoku after the disaster and the campaign to win compensation from the state and nuclear industry are also explored. This volume offers insights into the social fabric of rural communities in north-eastern Japan and suggests how the human response to disaster may be improved in the future.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783034309226
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Lang, Peter Bern
Erscheinungsdatum:17.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Perkers avatar
    Perkervor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks