Tom Gschwandtner

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(12)
(4)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Gelähmt ist nicht gestorben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Tom Gschwandtner
  • Beeindruckende Lebensgeschichte eines starken Mannes - und seiner genauso starken Frau

    Gelähmt ist nicht gestorben

    Bilie

    18. December 2016 um 19:59 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Tom Gschwandtner schildert seine eigene Lebensgeschichte, ab dem Zeitpunkt als er mit 26 Jahren einen Autounfall erleidet und seit dem er querschnittsgelähmt ist.,Erwartet habe ich nun ein Buch, das detailiert auf seinen Kampf zurück ins Leben eingeht, Hintergründe aufdeckt (z.B. Unfallverursacher, etc. ). Das ist aber überhaupt nicht so. Denn ein Großteil des Buches handelt von der Zeit auf der Intensivstation. Enttäuscht war ich von dem Buch deshalb aber keineswegs. Das Buch beginnt direkt mit dem Unfall, das Warten in der ...

    Mehr
  • Zu sehr ins lächerliche gezogen

    Gelähmt ist nicht gestorben

    aftersunblau

    01. May 2016 um 10:54 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Bei einem Autounfall vor 20 Jahren hat sich Tom Gschwandtner den Hals gebrochen. Mit 26 Jahre ist er Querschnittsgelähmt und muss sich zurück ins Leben kämpfen.Auch seine Lebensgefährtin Gaby wird bei dem Unfall schwer verletzt und muss monatelang en Gipskorsett tragen.Ich muss sagen dass ich von dem Buch etwas anderes erwartet hatte und vielleicht auch aus diesem Grund skeptisch rezensiere. Sehr ausführlich beschreibt der Autor seine Zeit auf der Intensivstation, der Krankenstation und der anschließenden REHA. Dis tut er mit ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Gelähmt ist nicht gestorben

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Worum geht's? Neue Schuhe braucht Tom Gschwandtner nicht mehr – außer um Modetrends zu folgen. Im September 1995 bricht er sich, damals rastlose 26 Jahre alt, bei einem Autounfall den Hals. Der Wagen landet in einem Waldstück auf dem Dach und Tom auf der Intensivstation, dann in der Reha und schließlich im Rollstuhl. Doch er holt sich sein neues Leben. Schritt für Schritt, was schwierig ist, wenn man nicht gehen kann. Und irgendwann steht er plötzlich wieder Mitten im Leben, obwohl er sitzt. Ein Jahr nach dem Unfall heiratet er ...

    Mehr
    • 233
  • Ein Buch, das Mut macht

    Gelähmt ist nicht gestorben

    MagicMoment

    Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Tom Gschwandtner hat mit 26 Jahren einen schweren Autounfall und ist von nun an querschnittsgelähmt. Als Tetraplegiker ist er vom Hals an abwärts gelähmt und kann nur einige seiner Finger geringfügig bewegen. Das Buch beginnt gleich mit dem Unfall und beschreibt den langen Krankenhausaufenthalt, die Reha-Maßnahmen und auch die Zeit als Tom wieder zu Hause ist. Das Buch war anders, als ich es erwartet habe. Ich dachte, dass es überwiegend Toms Alltag als Rollstuhlfahrer schildert, wie er sich im Alltag zurechtfindet und wie er ...

    Mehr
    • 2

    Lesezeichen16

    09. November 2015 um 18:35
  • Als Querschnittsgelähmter mit starkem Wille und viel Humor zurück ins Leben

    Gelähmt ist nicht gestorben

    orfe1975

    01. October 2015 um 22:16 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Cover: Auf dem Cover ist der Autor selber zu sehen, sodass gleich klar wird, um wessen Geschichte es hier geht. Er lächelt und sitzt lässig in seinem Rollstuhl, womit gleich klar ist, dass er trotz Lähmung sich mit seinem Leben glücklich arrangiert hat. Inhalt: Im Buch schildert Tom Gschwandtner aus seiner Sicht, wie er nach einem Autounfall im Alter von 26, durch den er querschnittgelähmt wird, wieder zurück ins Leben findet. Mein Eindruck: Das Buch lässt sich in 4 Phasen einteilen: Unfall mit anschließender Intensivstation, ...

    Mehr
  • Manchmal lacht man erst nachher

    Gelähmt ist nicht gestorben

    Sikal

    27. September 2015 um 20:41 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Vor 20 Jahren hat sich Tom Gschwandtner bei einem Autounfall das Genick gebrochen. Lange Tage auf der Intensivstation mit unangenehmen Licht, piepsenden Geräuschen und dem Warten auf irgendwas, gehören nun zu seinem Leben. Sein Leben? Das war anfangs nichts, was er sich vorstellen konnte, je wieder genießen zu können. Und doch ist es ihm geglückt – durch einen langen Krankenhausaufenthalt, unzähligen Therapiestunden und dem Willen, nicht aufzugeben, kann er heute sein Leben führen. Diesem Leben begegnet er mit einer großen ...

    Mehr
  • Ein Buch voller Mut, Hoffnung und Normalität

    Gelähmt ist nicht gestorben

    buchfeemelanie

    27. September 2015 um 08:31 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Das Buch hat einen guten Schreibstil. Die Kapitel sind nicht zu lange. Der Autor schildert im ehrlich Stil von seinem Umfall, die lange Zeit der Kranken- und Reha Aufenthalte und die Zeit danach. Er schafft es, ein ( fast) normales Leben zu führen, mit Haus und Kind. Gerade am Anfang konnte ich die lange Wartezeit gut nachempfinden. Schade fand ich, dass ich von den Arztberichten nur wenig verstanden habe. Auch waren die Erholungszeit ein bisschen langatmig geschrieben. Das Kapitel von dem Begleithund hat mich dann wieder ...

    Mehr
  • Gelähmt ist nicht gestorben und ob man ein gutes Leben hat, liegt an einem selbst!

    Gelähmt ist nicht gestorben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Genickbruch. Querschnittslähmung. Gerade mal 26 Jahre alt. Ein Desaster. Ein Trauerspiel! Eine Tragödie!! Ja. Und nein. Denn der Autor schafft es durch diese buchstäbliche Um-Bruch-Situation ohne persönliche Krise hindurchzugehen. Getragen von der Liebe zu seiner späteren Frau Gabi. Von Eltern, Schwiegereltern, Freunden. Er beschließt einfach, es so zu nehmen, wie es jetzt neu für ihn ist Tappt nicht in die Selbst-Mitleidsfalle. Erschließt sich Stück für Stück ein Leben mit Frau und Kindern, dem eigenen Haus und einem ...

    Mehr
    • 2

    gst

    24. September 2015 um 20:43
  • Gib niemals auf

    Gelähmt ist nicht gestorben

    Lesezeichen16

    23. September 2015 um 19:22 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Klappentext: Neue Schuhe braucht Tom Gschwandtner nicht mehr - außer um Modetrends zu folgen. Im September 1995 bricht er sich, damals rastlose 26 Jahre alt, bei einem Autounfall den Hals. Der Wagen landet in einem Waldstück auf dem Dach und Tom auf der Intensivstation, dann in der Reha und schließlich im Rollstuhl. Doch er holt sich sein neues Leben. Schritt für Schritt, was schwierig ist, wenn man nicht gehen kann. Und irgendwann steht er plötzlich wieder mitten im Leben, obwohl er sitzt. Ein Jahr nach dem Unfall heiratet er ...

    Mehr
  • Gelähmt ist nicht gestorben

    Gelähmt ist nicht gestorben

    Steph86

    23. September 2015 um 18:39 Rezension zu "Gelähmt ist nicht gestorben" von Tom Gschwandtner

    Buchinhalt Neue Schuhe braucht Tom Gschwandtner nicht mehr – außer um Modetrends zu folgen. Im September 1995 bricht er sich, damals rastlose 26 Jahre alt, bei einem Autounfall den Hals. Der Wagen landet in einem Waldstück auf dem Dach und Tom auf der Intensivstation, dann in der Reha und schließlich im Rollstuhl. Doch er holt sich sein neues Leben. Schritt für Schritt, was schwierig ist, wenn man nicht gehen kann. Und irgendwann steht er plötzlich wieder Mitten im Leben, obwohl er sitzt. Ein Jahr nach dem Unfall heiratet er ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks