Tom Heinzle , Tom Tom Heinzle Vegetarisch Grillen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegetarisch Grillen“ von Tom Heinzle

Natural born Griller! Originelle "Fotomodelle": Harte Rocker genießen Gemüse vom Grill! Ein wunderschöner Koch- und Bildband für echte Griller Brillante Food-Fotos und außergewöhnliche Rezepte Grilljunkies aufgepasst: Lasst das Fleisch auf der Weide und entert den Gemüseladen. Tom hat wieder einmal mit Aromen und heimischen vegetarischen Zutaten gezaubert. Herausgekommen ist ein Grillbuch, das völlig neue Standards setzt. Die vielfältigsten Gaumenkitzel sind garantiert! Ein wahrer Augenschmaus außerdem sind die Fotos: Den "Models", harten Rockern, beim Geschmackstest und Genießen von Toms Kreationen vom Grill zuzuschauen, macht Lust auf Mehr! Ausgetretene Pfade sind nicht sein Ding. Toms Rezepte sind innovativ, genauso inspiriert wie inspirierend – und der Gaumenkitzel, der dahintersteht, immer ein bisschen wie Zauberei. Dass einer der angesagtesten und bekanntesten Griller, den die stetig wachsende Szene kennt, bei einem seiner Herzensthemen nicht einfach Gemüse und Tofu zu Brandings verhilft, ist klar. Lassen Sie sich überraschen – nicht nur das Spiel mit Aromen und heimischen vegetarischen Zutaten ist mehr als außergewöhnlich. Auch die Präsentation der Grillgerichte folgt einem ganz und gar ungewöhnlichen Style. Toms Style. Brillant fotografiert von Markus Gmeiner.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Optisch sehr ansprechend + Rezepte, die einfach zuzubereiten sind

    Vegetarisch Grillen
    sabatayn76

    sabatayn76

    05. February 2016 um 22:52

    Inhalt: Das Buch 'Vegetarisch Grillen' beinhaltet über 70 Rezepte. Dabei ist das Buch nicht wie üblich gegliedert (z.B. in 'Salate', 'Vorspeisen', 'Hauptgang', 'Dessert'), sondern die einzelnen Gerichte werden nacheinander und ohne weitere Unterteilungen vorgestellt. Alle Gerichte sind meines Erachtens sehr leicht zuzubereiten. Man braucht weder exotische Zutaten, die man für nichts anderes verwenden kann, noch unendlich viel Vorbereitungszeit oder sehr viele verschiedene Zutaten. Mein Eindruck: Wir sind Laktovegetarier und essen keine Sojaprodukte. Bei Grillpartys essen wir somit keine Tofuwürstchen, sondern haben uns bisher mit gebackenem Schafskäse oder einfachem Grillgemüse durchgeschlagen. Diese Zeiten sind nun vorbei, denn für die nächste Grillparty können wir (wegen des Buches von Tom Heinzle) nun viele verschiedene vegetarische Gerichte vorbereiten. Das Buch ist wirklich wunderbar aufgemacht. Die Fotos sind richtig schön und auch aus technischer Sicht gelungen, vor allem das Spiel mit Schärfe und Unschärfe hat mir gut gefallen. Die Aufmachung des Buches mit dem dunklen Hintergrund und den farbigen Zutaten wirkt schick und sehr ästhetisch. Auch die Dekoration und die Möbel sind sehr gut gewählt, so dass das Anschauen des Buches erstens viel Spaß macht und zweitens zum Nachkochen animiert. Gerade ist zwar keine Grillsaison, aber ich habe bereits ein paar der Gerichte ausprobiert (Rote Bete mit Schafskäse, Paprika-Caprese). Diese sind extrem einfach zuzubereiten, lassen sich problemlos im heimischen Backofen nachkochen und sind lecker. Ich freue mich schon auf die anderen Gerichte, wobei ich nach dem Durchblättern des Buches davon überzeugt bin, dass sich fast alle im Backofen zubereiten lassen. Schön fand ich auch, dass viele der Rezepte vegan sind bzw. sich problemlos vegan zubereiten lassen, und dass auf Tofu weitgehend verzichtet wurde. Ich habe zudem zwei kleinere Kritikpunkte. Der erste Punkt betrifft den sehr starken Geruch des Buches, der den Spaß am Durchblättern etwas mindert. Der zweite Aspekt ist eher eine Anregung: Ich hätte es schön gefunden, wenn bisweilen Alternativen erwähnt werden würden, z.B. ein einfaches Flammkuchenteig-Rezept, falls man das erwähnte Fertigprodukt nicht benutzen möchte. Mein Resümee: Relativ wenige Zutaten ohne Exoten, leckere Rezepte, die sich auch im Backofen zubereiten lassen, großartige Fotos, eine schicke Aufmachung: sehr empfehlenswert!

    Mehr