Neuer Beitrag

aba

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Guten Appetit!

Die lange Wartezeit ist vorbei, Xavier Kieffer ist wieder da! Der luxemburgische Spitzenkoch und Hobbydetektiv ermittelt noch einmal im kulinarisch gefährlichen Dreiländereck. 
Eigentlich ist Xavier ein gemütlicher Koch, der am liebsten seine Ruhe in seinem kleinen Restaurant in der luxemburgischen Hauptstadt hätte, stattdessen gerät er immer wieder in unerwartete Abenteuer, die ihn in große Gefahr bringen. Diesmal steht er vor einer echten Herausforderung: Er muss in der Vergangenheit nach der Lösung eines mysteriösen Falles nachforschen und kommt dabei einem dunklen Geheimnis auf die Spur...
Tom Hillenbrand bringt uns in "Gefährliche Empfehlungen" Xavier, den Meisterkoch, zurück!
Habt ihr Lust, mit Xavier auf Verbrecherjagd zu gehen, alte Bekannte zu treffen und gleichzeitig viel über die fantastische Kunst des Kochens zu erfahren? Dann ist diese Leserunde genau das Richtige für euch!

Zum Inhalt
Frankreichs legendärer Gastroführer "Guide Gabin" lädt zu einem rauschenden Fest in seinem neuen Firmenmuseum in Paris, und der Luxemburger Koch Xavier Kieffer ist mittendrin. Während der Feier verschwindet eines der Exponate – die extrem seltene Ausgabe des "Guide Bleu" von 1939, von der nur wenige Exemplare existieren. Kieffer beginnt, Nachforschungen anzustellen. Bald erfährt er, dass wegen der Sternebibel bereits mehrere Menschen sterben mussten. Aber was ist so gefährlich an einem über siebzig Jahre alten Restaurantführer? Was ist das Geheimnis des blauen Buchs?

Appetit auf eine Leseprobe?

Zum Autor
Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Redakteur bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane – darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler – haben sich bereits Hunderttausende Male verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt und standen auf der SPIEGEL-Bestseller- sowie der Zeit-Bestenliste. Für seinen Roman "Drohnenland" wurde er u.a. mit dem Friedrich-Glauser-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.

Wollt ihr Fans von Xavier werden? Oder seid ihr schon eingefleischte Anhänger des berühmten luxemburgischen Kochs?
Zusammen mit KiWi verlosen wir 25 Exemplare von "Gefährliche Empfehlungen" unter allen, die Lust auf eine Leserunde mit Xavier haben und sich über diesen spannenden kulinarischen Krimi austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben möchten. Seid ihr neugierig? Dann solltet ihr euch* über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 15.01. bewerben und auf folgende Frage antworten:

Frohes neues Jahr wünscht Xavier!
Um einen besonderen Neujahrsempfang zu veranstalten, braucht Xavier Inspiration und Ideen für neue Gerichte.
Habt ihr Lust, ihm zu helfen und eure Lieblingsfamilienrezepte zu verraten?


Ich freue mich jetzt schon auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

* Bitte beachtet vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Autor: Tom Hillenbrand
Buch: Gefährliche Empfehlungen

funny1

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen,deshalb hüpfe ich in den Los -Top. Ich kenne den Vorgänger nicht wäre aber trotzdem gerne dabei. Zur Frage: Was bei meinen Gästen immer gut ankommt sind meine "Fliegenpilze" Man kocht Eier hard schreckt sie ab, und läßt sie auskühlen. Dann schehlt man sie schneidet unten ein Stück ab das sie gerade sind steckt einen Zahnstocher in das Ei. Dann nimmt man Tomaten die wascht man vorher und schneidet sie in der mitte auseinander so das man zwei runde hälften hat. Jetzt steckt man eine hälfe auf ein Ei und macht mit mayo ein paar Punkte drauf fertig sind die Pilze. Wenn man auf eine Servierplatte noch ein wenig kresse und Kräuter legt und dann die Pilze drauf stellt schaut es aus wie im Wald.

Themistokeles

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich stehe ja total auf die kulinarischen Krimis rund um Xavier und vor allen Dingen war die Leseprobe hier auch schon wieder sehr gut.

Da Xavier Kieffer es ja auch eher einfach mag, komme ich jetzt mal mit einem simplen, aber sehr leckeren Nachtisch um die Ecke.

Für 2 Personen benötigt man:
250g Quark (Ich nehme imme Buttermilchquark, cremig, mit wenig Fett)
150g Joghurt (Ich nehme immer welchen mit 1,5% Fett)
250g Apfelmuß (Bio, aus reinen Äpfeln, kein Zuckzusatz)
1-2 Handvoll Amarettini
Zimt

Quark und Joghurt mit dem Mixer vermengen.

Danach in beliebiger Stärke/Höhe die Quark-Joghurtmischung, das Apfelmuß, den Zimt und zerbröselte Amerettini schichten (in genau dieser Reihenfolge, d.h. ganz oben sind am Ende Amarettinibrösel).

Essen! :o)

Beiträge danach
826 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

aba

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 4: Kapitel 40 - Ende
@niknak

Ja, ich fand alles über Allegret ziemlich überrraschend.

tardy

vor 8 Monaten

Plauderecke

Mittlerweile hat auch mein Mann das Buch gelesen und er ist ebenso begeistert, wie ich. Das ist ein sehr großes Kompliment, denn normalerweise hat er an den meisten Büchern etwas zu bemängeln ;-)

aba

vor 8 Monaten

Plauderecke
@tardy

Hey! Das klingt toll. Vielen Dank und Grüße an deinen Mann!

niknak

vor 7 Monaten

Fazit / Rezension

Vielen Dank, für das Buch und dass ich bei dieser Leserunde dabeis ein durfte. Es war wirklich ein toller Krimi mit einer super Kombination aus Spannung, Humor und Kulinarik. Ich werde sicher noch andere Krimis rund um Xavier Kieffer lesen, da mir dieses Buch sehr gut gefallen hat. Außerdem möchte ich gerne erfahren, wie Francois Allegret in den anderen Teilen beschrieben wird, da ihr alle so überrascht wart, dass er der Böse ist.

Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Tom-Hillenbrand/Gef%C3%A4hrliche-Empfehlungen-1240249320-w/rezension/1437139464/

Ich werde sie auch noch auf Amazon, Thalia, Weltbild, Tyrolia und Was liest du? hochladen.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

niknak

vor 7 Monaten

Eure Lieblingsstellen/-szenen/-figuren
@funny1

An dieser Stelle musste ich auch lachen und fand es sehr gelungen. Außerdem hat mich fasziniert auf welche Ideen er gekommen ist und wie schnell er das in der Situation gemacht hat.

niknak

vor 7 Monaten

Eure Lieblingsstellen/-szenen/-figuren

Von den Personen her gefallen mir Kieffer und auch Pekka sehr gut.
Mit Valerie wurde ich nicht ganz warm, aber ich kenne sie auch nur aus diesem Buch und weiß sonst noch nichts über sie.

tardy

vor 7 Monaten

Plauderecke
@aba

Danke schön, Grüße zurück :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks