Tom Hodgkinson

 4.2 Sterne bei 60 Bewertungen
Autor von Anleitung zum Müßiggang, Anleitung zum Müssiggang und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Tom Hodgkinson

Sortieren:
Buchformat:
Anleitung zum Müßiggang

Anleitung zum Müßiggang

 (15)
Erschienen am 28.09.2009
Anleitung zum Müssiggang

Anleitung zum Müssiggang

 (11)
Erschienen am 15.12.2004
Die Kunst, frei zu sein

Die Kunst, frei zu sein

 (10)
Erschienen am 03.08.2009
Leitfaden für Faule Eltern

Leitfaden für Faule Eltern

 (6)
Erschienen am 19.08.2013
Schöne alte Welt

Schöne alte Welt

 (5)
Erschienen am 28.11.2011
Business für Bohemiens

Business für Bohemiens

 (1)
Erschienen am 29.03.2017

Neue Rezensionen zu Tom Hodgkinson

Neu
MarliesFerbers avatar

Rezension zu "Anleitung zum Müßiggang" von Tom Hodgkinson

Amüsant-britisch und kulturhistorisch unterfüttert
MarliesFerbervor 3 Jahren

Herrlich britisches Buch zur Kulturgeschichte des Müßiggangs, eingeteilt in die Stunden des Tages. Was ist so grandios am Angeln? Wie verbringt man am besten die "blaue Stunde"? Welches ist der beste Umgang mit einem Kater? Wieso ist es so fatal, dass das Wort "Genesung" in unserem Sprachschatz kaum noch vorkommt? Diese und viele andere Fragen werden hier so unterhaltsam beantwortet und mit einem so fundierten Hintergrund aus kulturhistorischen Kenntnissen und Zitaten aus der Literatur unterfüttert, dass das Buch idealer Lesestoff für Menschen ist, die gewillt sind, sich endlich auf den Müßiggang zurückzubesinnen, zu ihrem eigenen Wohl wie auch zum Wohl der Gesellschaft, selbstverständlich ...

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Leitfaden für faule Eltern" von Tom Hodgkinson

Einfach herrlich....
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Ich habe beim Lesen sehr geschmunzelt, manchmal lauthals gelacht. Ein Erziehungsratgeber ganz nach meinem Geschmack. Am besten zu genießen mit einem Glas Wein. Manches erscheint mir sehr übertrieben, aber einiges konnte ich auch in meinen Alltag mit meinen Kindern mitnehmen. Und es hat mir mal wieder gezeigt - das Leben besteht aus Freude und sollte nicht zu ernst genommen werden.

Kommentieren0
1
Teilen
LeChristophs avatar

Rezension zu "Schöne alte Welt" von Tom Hodgkinson

Kein wirklich "praktischer Leitfaden"
LeChristophvor 6 Jahren

Als noch recht unerfahrener, aber sehr begeisterter Hobbygärtner bin ich immer sehr dankbar für ein paar Tipps und dementsprechend zog mich die Unterzeile "Ein praktischer Leitfaden für das Leben auf dem Lande" in Tom Hodgkinsons Buch "Schöne alte Welt" geradezu magisch an. Nach der Lektüre muss ich aber leider sagen, dass sich der Nutzwert des Werks für mich dann doch in recht engen Grenzen gehalten hat. Allzu "praktisch" ist "Schöne alte Welt", das sich zumindest vage an den im Mittelalter beliebten Kalendarien orientiert, nämlich nicht - lesenswert ist das Buch allerdings trotzdem.

Tom Hodgkinson, unter anderem Gründer des herrlichen Magazins "The Idler" und Besitzer eines kleinen Selbstversorger-Bauernhofs, ist nämlich - anders als viele andere Kritiker unserer modernen Welt - ein sehr humorvoller Mensch, höchst gebildeter Feingeist und nicht zuletzt ein liebenswerter Kauz. Seine dargestellten Versuche, sich selbst als Landwirt zu versuchen, sind kurzweilig zu lesen und werden niemals so beschrieben, als wären das Anbauen von Gemüse, das Bierbrauen oder die Viehzucht Tätigkeiten, die ein Zuckerschlecken darstellen und immer sofort von Erfolg gekrönt sind (wahrlich eine Motivation für blutige Anfänger wie mich!). Dass sich Tom Hodgkinson bei seinen Bemühungen aber vor allem an Autoren aus dem alten Rom und dem Mittelalter orientiert, erhöht die Lesbarkeit des Werks (viele Passagen sind in Latein verfasst, werden aber zum Glück übersetzt) zwar nicht unbedingt, macht dem Titel "Schöne alte Welt" aber alle Ehre und ist eine sehr willkommene Abwechslung zu all den 08/15-Gartenratgebern (von denen ich mir - für die wirklich praxisnahen Tipps - wohl dennoch den ein oder anderen zulegen muss).

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks