Tom Hodgkinson Anleitung zum Müßiggang

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(5)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anleitung zum Müßiggang“ von Tom Hodgkinson

Wie funktioniert man die Bürotoilette zu einem geeigneten Platz für den Mittagsschlaf um? Und muss man sich schuldig fühlen, wenn man sich mittags ein Bad gönnt statt zu arbeiten? Tom Hodgkinson, der Hohepriester des Nichtstuns, kämpft in seinem unterhaltsamen Plädoyer für die kreative Faulheit und klagt zugleich die menschenfeindliche moderne Arbeitswelt an. Eine essayistische Plauderei mit Witz, durchaus philosophischem Tiefgang und einer Fülle von wissenschaftlichen und literarischen Belegen berühmter Persönlichkeiten.

Sollte man sich in stressigen Zeiten vielleicht öfter mal zu Gemüte führen.

— hibiscusbloom
hibiscusbloom

Amüsant und very british

— MarliesFerber
MarliesFerber

Ein brilliantes Buch. Wenn nur das Cover nicht so nach "Lebensratgeber vom Grabbeltisch" aussehen würde. Denn dieses Buch ist weitaus mehr!

— DasUnuebliche
DasUnuebliche

Es ist ein wichtiges Buch für mich.

— iseman_namesi
iseman_namesi

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amüsant-britisch und kulturhistorisch unterfüttert

    Anleitung zum Müßiggang
    MarliesFerber

    MarliesFerber

    11. November 2015 um 18:15

    Herrlich britisches Buch zur Kulturgeschichte des Müßiggangs, eingeteilt in die Stunden des Tages. Was ist so grandios am Angeln? Wie verbringt man am besten die "blaue Stunde"? Welches ist der beste Umgang mit einem Kater? Wieso ist es so fatal, dass das Wort "Genesung" in unserem Sprachschatz kaum noch vorkommt? Diese und viele andere Fragen werden hier so unterhaltsam beantwortet und mit einem so fundierten Hintergrund aus kulturhistorischen Kenntnissen und Zitaten aus der Literatur unterfüttert, dass das Buch idealer Lesestoff für Menschen ist, die gewillt sind, sich endlich auf den Müßiggang zurückzubesinnen, zu ihrem eigenen Wohl wie auch zum Wohl der Gesellschaft, selbstverständlich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Anleitung zum Müßiggang" von Tom Hodgkinson

    Anleitung zum Müßiggang
    WildRose

    WildRose

    29. May 2012 um 08:11

    Dieses Buch konnte mich leider nicht überzeugen. Tom Hodgkions "Die Kunst, frei zu sein" hat mir, als ich es vor Längerem las, auch schon nicht wirklich zugesagt, da wollte ich "Anleitung zum Müßiggang" einfach mal eine Chance geben und habe dazu gegriffen. Und bin leider schwer enttäuscht worden. Meiner Meinung nach wird einfach viel zu oft zitiert, was den Lesefluss stört (viele der Zitate sind entbehrlich oder man könnte sie wenigstens erst hinten im Buch auflisten und nicht mitten in der Lektüre), außerdem fehlt dem Buch der "rote Faden". Für Menschen mit ganz normalen Berufen und Verpflichtungen ist dieses Buch wohl nicht besonders nützlich. Klar, wenn man wie Hodgkinson einfach mal die Gelegenheit hat, lange zu schlafen, während andere arbeiten und sich gepflegt volllaufen zu lassen, dann schreibt es sich einfach übers Faulsein und Relaxen. Die Wirklichkleit sieht da nun mal leider anders aus. Würde der Autor wirklich etwas an der derzeitigen Situation verändern wollen, dann müsste er sich schon etwas mehr Mühe geben (etwas mehr Recherche hätte dem Buch gutgetan) und konstruktive Vorschläge zum Umgehen mit schwierigen Situationen bieten. Selbst wenn ich das Buch einfach nur als "witzige Zwischendurchlektüre" begreifen würde, könnte ich nicht mehr als zwei Sterne geben, denn unterhaltsam fand ich dieses Buch auch nicht besonders.

    Mehr
  • Rezension zu "Anleitung zum Müßiggang" von Tom Hodgkinson

    Anleitung zum Müßiggang
    LeGrandGris

    LeGrandGris

    01. December 2007 um 22:11

    Nichts ist schöner, als nach einer stressigen Woche Hodgkinsons Faulenzerratgeber zu lesen