Anleitung zum Müßiggang

von Tom Hodgkinson 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Anleitung zum Müßiggang
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Anleitung zum Müßiggang"

Ein flammender Aufruf zur Tatenlosigkeit, der sich ebenso zur behaglichen Lektüre eignet wie dazu, das Leben zu verändern: Tom Hodgkinson weiß, warum selbstvergessene Angler die größten Karpfen fangen. Und er weiß, dass René Descartes sein „cogito ergo sum“ nicht am Schreibtisch, sondern im Bett erdacht hat. Hodgkinson ist Chefredakteur der Zeitschrift „The Idler“ und Experte für alles, was mit dem genussvollen Leben zu tun hat. Seine „Anleitung zum Müßiggang“ ist eine liebevoll recherchierte Kulturgeschichte und zugleich ein höchst politisches Buch: Eine Gesellschaftskritik, die, obgleich amüsant und ironisch überspitzt, durchaus ernstgenommen werden will. Hodgkinson tritt für mehr Produktivität durch entspannte Arbeit ein und plädiert für einen gelassenen Umgang mit der Arbeitslosigkeit. Er hat ein Herz für Streiks, für Träumer, Absinth und Walter Benjamin. Von Konsumkapitalismus, Weckern und protestantischer Pflichtethik hingegen hält er nichts. Hodgkinson bedient sich freizügig in der Geistesgeschichte, zitiert Philosophen ebenso wie längstvergessene Musiker.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783936252231
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:375 Seiten
Verlag:Der Freitag Mediengesellschaft mbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:28.09.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks