Tom König Irrwitz aus der Servicewelt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irrwitz aus der Servicewelt“ von Tom König

Der Kunde ein König – von wegen! Verbraucher haben in Deutschland nichts zu lachen. Man lässt sie in Callcenter-Warteschleifen schmoren und traktiert sie mit seltsamen AGB. Tom König schildert seine aberwitzigsten Erlebnisse aus der deutschen Servicewüste – das Beste aus seinen Kolumnen auf SPIEGEL ONLINE.

Für mich ein schön ironisches Hörbuch, dass genau weiß wovon es spricht, sich aber leider ein paar mal zu oft wiederholt.

— LeoLoewchen
LeoLoewchen

Stöbern in Humor

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf Dauer doch etwas nervig

    Irrwitz aus der Servicewelt
    anena

    anena

    11. December 2016 um 16:31

    Die Geschichten aus der Servicewelt werden von Christoph Maria Herbst gelesen. Es ist ganz witzig, aber leider zu lang. Die Geschichten wiederholen sich doch mit der Zeit.

  • Leo Löwchen Rezi zu "Irrwitz aus der Servicewelt"

    Irrwitz aus der Servicewelt
    LeoLoewchen

    LeoLoewchen

    Von den Strapazen eines Kunden… über merkwürdige Servicekräfte… bis hin zum kompletten Konsumwahn… Heute habe ich für euch das Hörbuch “Irrwitz aus der Servicewelt” von Tom König, gelesen von Christoph Maria Herbst und erschienen im audio media Verlag.   Tom König ist einer von vielen Menschen, die unter dem täglichen Einfluss von Werbung und den neuesten Angeboten zu Grunde gehen. Angefangen bei dem Phänomen Servicehotline à la “Ihr Anruf ist uns wichtig”, bei welcher noch niemand eine vernünftige Auskunft bekommen hat… Über „Baumarktmännchen“, an denen man sich erst langsam heranpirschen muss um sich dann anzuhören, dass das nicht ihre Abteilung sei… Bis hin zu purer Frechheit im Wartezimmer einer Arztpraxis… Kunde-König musste schon so einiges erleben… Und jetzt wird abgerechnet!   Dieses Hörbuch strotzt nur so vor Ironie, Sarkasmus und Intellekt! All diese dann doch so seriösen Themen, werden durch den Schreib – und Erzählstil sehr unterhaltsam und humorvoll thematisiert und auseinandergenommen. Gerade der Vergleich mit den hektischen „Baumarktmännchen“, die man erst einmal ausfindig machen muss um sie dann ganz schnell vor Kundschaft flüchten zu sehen, hat mir sehr gut gefallen. Generell hat mir der Aufbau des Hörbuches und die Themen größtenteils sehr gut gefallen. Einige Themen haben sich meiner Meinung nach ein wenig wiederholt und kamen häufig nur anders verpackt daher, aber meistens waren die Themen doch sehr originell und sarkastisch. Da wahrscheinlich jeder diese Servicehöhepunkte kennt, wird sich auch jeder irgendwie damit identifizieren können und somit auch mit Tom König fluchen können  Der Sprecher passt sehr gut zum Hörbuch und unterstreicht diese ironische Art und Weise nur zu gut!! Für mich ein schön ironisches Hörbuch, dass genau weiß wovon es spricht, sich aber leider ein paar mal zu oft wiederholt.   Ich vergebe 4 1/2 von 5 Löwchens!   Das war es dann von mir! Viele Grüße Eure Leo Löwchen

    Mehr
    • 2
    parden

    parden

    06. December 2014 um 08:25