Tom Malmquist

(72)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 70 Rezensionen
(6)
(23)
(27)
(13)
(3)

Lebenslauf von Tom Malmquist

Tom Malmquist ist ein schwedischer Autor, Musiker und Poet. Er hat mehrere, von der Kritik hochgelobte Gedichtbände geschrieben. In seinem ersten Werk, "Sudden Death" (2007), verarbeitet er seine Jugend als Eishockeyspieler. Malmquists Frau Karin ist im 8. Monat schwanger, als bei ihr Leukemie diagnostiziert wird. Die gemeinsame Tochter, Livia, kann gerettet werden, doch Malmquist kehrt ohne seine Frau aus dem Krankenhaus zurück. Kurz nach seiner Frau stirbt sein Vater, Thomas Malmquist. In seinem ersten Roman verarbeitet er das schwierige Thema von Verlust. "In jedem Augenblick unseres Lebens" (2017) ist Tom Malmquists erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Bekannteste Bücher

In jedem Augenblick unseres Lebens

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • mitfühlend

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Sanny

    15. November 2017 um 07:58 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Das Cover gefällt mir gut. Es wirkt irgendwie beruhigend. Das Farbspiel von blauen Hintergrund mit grünen Blättern ist schlicht und hat dennoch Wirkung.Das Buch ist in einen Schutzumschlag gebunden und macht daher einen hochwertigen Eindruck.Der Roman kommt aus Schweden und ist ein Bestseller dort, außerdem nominiert für zahlreiche Literaturpreise. Daher hatte ich schon einige Erwartungen an das Buch.Am Anfang fand ich den Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig. Es gibt kaum Absätze und die Dialoge sind als solche nicht ...

    Mehr
  • Konnte mich nicht ganz überzeugen

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    derbuecherwald-blog

    31. July 2017 um 14:40 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Vollständige Rezension: Der BücherwaldIch muss zugeben, dass es eine Weile gedauert hat, bis ich verstanden habe, dass dieses Buch wirklich die Erfahrungen des Autors sind. Es wird nämlich zu keinem Punkt gesagt, dass Toms Geschichte nicht rein fiktional ist. Als ich dann, nachdem ich das Buch beendet hatte, ein Interview mit dem Autor las, wurde mir auch bewusst warum. Tom Malmquist meinte er wolle "keinen Tatsachenbericht schreiben", sondern sein Werk trotzdem "als Fiktion bezeichen"(Quelle: fastforward-magazine).Besonders ...

    Mehr
  • Geschichte hat Potenzial

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    nana_fkb

    19. June 2017 um 17:41 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Klappentext: Tom und Karin erwarten ihr erstes Kind, als Karin plötzlich schwer erkrankt und ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Das Baby wird per Kaiserschnitt gerettet, während Tom wie in einem Albtraum in den unterirdischen Gängen des Krankenhauses umherirrt. Zwischen Intensivstation und Säuglingsstation, zwischen Leben und Tod. Als er nach Hause zurückkehrt, hat er Karin verloren und ist allein mit einem Neugeborenen. Um sich seiner Trauer zu stellen und seiner Tochter ein Vater zu sein, beginnt er ein Buch zu ...

    Mehr
  • Der Stil macht den Inhalt leider etwas zunichte

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Isaopera

    10. June 2017 um 14:47 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Als ich vor einigen Monaten die Leseprobe zu "In jedem Augenblick..." gelesen habe, war ich überrascht, wie persönlich der Schreibstil auf mich wirkte und ich wollte sehr gerne mehr erfahren über dieses traurige Schicksal der jungen Karin, das von ihrem hinterbliebenen Partner autobiographisch als Roman aufgearbeitet wurde.Nun habe ich den Roman gelesen und muss sagen, dass er mich ein wenig zwiespältig zurückgelassen hat. Einerseits ist geblieben, dass ich es gut und wichtig finde, dass diese Geschichte erzählt wird und ich mir ...

    Mehr
  • Schön und schrecklich zugleich

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Streiflicht

    10. June 2017 um 12:02 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Dieses Buch hat mich sehr berührt, da der Autor Tom Malmquist von einer ganz persönlichen Verlusterfahrung schreibt. Er berichtet über den Tod seiner Frau und die gleichzeitige Geburt seiner Tochter - schön und schrecklich zugleich. Er schreibt sehr sachlich, sodass man sich manchmal wundert, wo seine Emotionen sind, aber andererseits hätte er das Buch vermutlich sonst nicht schreiben können. Man leidet als Leser mit und hat auch immer wieder Tränen in den Augen. Der Moment, der für die Eltern einer der schönsten sein sollte, ...

    Mehr
  • wunderschön

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Tara01092012

    09. June 2017 um 22:21 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Ein wunderschönes und zugleich trauriges Buch über Verlust, Veränderungen und Schicksalsschläge...Eine Geschichte über einen Vater der bei dem eigentlich schönsten Erlebnis seines Lebens seine Frau verliert, der frischgebackene Vater stellt sich mit dem Nachwuchs seiner Trauer.Ein Buch, das ich innerhalb eines Abends einfach lesen musste, dies war aufgrund der "nur" 300 Seiten auch möglich. Mitreissend und spannend, traurig und unglaublich emotional beschreiben dieses Buch wohl am ehesten.Durch die gemischten Rezensionen und ...

    Mehr
  • In jedem Augenblick leben wir

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Buecherschmaus

    08. June 2017 um 15:49 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Vor einigen Jahren, im März 2012, wurde die Welt des schwedischen Musikers und Poeten Tom Malmquist von Grund auf erschüttert. Innerhalb kürzester Zeit verlor er seine Lebensgefährtin Karin. Diese war hochschwanger, als sie plötzlich unter grippeartigen Symptomen zu leiden begann und Anzeichen einer Lungenentzündung entwickelte. Nach einigen Tagen verschlechterte sich ihr Zustand so dramatisch, dass sie als Notfall ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die schockierende Diagnose lautete: Akute myeloische Leukämie. In seinem ...

    Mehr
    • 2
  • Das Schicksal hat zugeschlagen

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Gise

    06. June 2017 um 16:50 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Toms Leben ändert sich schlagartig, als seine geliebte Ehefrau Karin hochschwanger ins Krankenhaus kommt und mit dem Leben ringt. Nach dem Kaiserschnitt pendelt er zwischen den beiden Stationen, auf denen seine beiden Frauen liegen, seine frühgeborene Tochter und seine sterbende Frau. Tom Malmquist ist Dichter, Songwriter und Musiker und hat hier seine eigenen Erfahrungen in einem Buch verarbeitet. Das wirkt sehr authentisch, denn mit ihm ist der Leser mittendrin in seinen mühevollen Versuchen, die Situation zu verstehen und zu ...

    Mehr
  • Wenn sich das Leben auf einmal drastisch ändert

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    sydneysider47

    31. May 2017 um 23:58 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Die Handlung: Karin und Tom freuen sich auf ihr erstes Baby. Beide sind als Schriftsteller tätig und wohnen in Schweden. Sieben Wochen vor dem errechneten Geburtstermin wird Karin krank. Sie muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zuerst hat sie „nur“ eine Lungenentzündung – aber die Diagnosen werden immer schlimmer. Von „Leukämie“ bis hin zu einer Krankheit mit einem langen Namen. Und es scheint so, als ob es für Karin keine Rettung mehr gibt – egal, was die Ärzte mit ihr machen. Tom ist wie hineingeworfen in einen ...

    Mehr
    • 2
  • Tolle Story, aber zäher Erzählstil

    In jedem Augenblick unseres Lebens

    Gwennilein

    28. May 2017 um 13:32 Rezension zu "In jedem Augenblick unseres Lebens" von Tom Malmquist

    Wir lernen hier ein Liebespaar kennen, welches in freudiger Erwartung auf ihr erstes Kind ist. Jedoch beginnt hier nichts etwa mit Romantik oder süßer Verliebtheit, nein man wird direkt in die Story katapultiert, da die werdende Mama schwer krank ist und mit akuten Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert wird. Spätestens ab hier wird klar, dass es sich bei dem Roman um keine leichte Kost handelt. Detailliert werden die Gefühle, Ängste, die Verzweiflung und die Gelähmtheit in Anbetracht der Umstände geschildert und zwar vom ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks