Tom Martin Der Sirius-Schatten

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(1)
(6)
(5)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der Sirius-Schatten“ von Tom Martin

Eine mächtige Geheimorganisation ist kurz davor, das geheime Wissen einer längst vergessenen Zivilisation zu entschlüsseln - die Bündelung terrestrischer und kosmischer Energie zu einer gigantischen, tödlichen Kraft. Und wenn nicht bald jemand ihren Plan durchschaut, wird keiner sie mehr aufhalten können.<br><br> Die junge Astronomin Catherine Donovan erhält eine verschlüsselte Botschaft und antike Landkarten. Der berühmte Professor Kent hat das Päckchen noch kurz vor seinem Tod an sie geschickt. Catherine ist überzeugt, dass er in Peru ermordet wurde. Und sicher ist auch, dass seine Killer jetzt hinter ihr her sind. Aber was hatte er entdeckt?<br><br> Zusammen mit ihrem Kollegen James Rutherford sucht sie nach Antworten in Peru. Schon bald werden die beiden verfolgt. Ein erbarmungsloser Wettlauf von Südamerika bis zu den ägyptischen Pyramiden beginnt…

Anfangs ganz gut, verliert dann aber erheblich an Fahrt und ist auch ein bisschen sehr an den Haaren herbeigezogen...

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mystery-Thriller mit Schwächen

    Der Sirius-Schatten
    Thommy28

    Thommy28

    04. December 2013 um 13:24

    Zu dem doch recht wirren Inhalt will ich - über das was schon auf der Buchseite steht hinaus - nichts sagen. Hier kommt alles zusammen, was man woanders schon besser gelesen hat: Eine teuflische Geheimorganisation die die Weltherrschaft erringen will, religiöse Fanatiker und geheimnisvolle Rätsel aus der Vergangenheit, die auf eine uralte Hochkultur hindeuten. Ein Quentchen Erich von Däniken und ein Hauch von Dan Brown, das sind die Zutaten für diesen Thriller - nur dass der Autor niemals deren Klasse erreicht. Die Protagonisten sind ebenso flach und nichts sagend wie der Schreibstil. Nur ab und zu gelingt es dem Autor Interesse zu wecken, wenn er auf die Rätsel vergangener historischer Kulturen eingeht. Der Schluss ist enttäuschend. Das Buch erreicht aus meiner Sicht den dritten Stern nur mit Mühe.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Sirius-Schatten" von Tom Martin

    Der Sirius-Schatten
    Aki

    Aki

    06. March 2011 um 10:25

    Catherine Donovan erhält von ihrem väterlichen Freund einen Umschlag alter Karten. Es stellt sich heruas, daß er auf der Suche nach etwas war. Sie erhält Hilfe von James Rutherford und eine Jagd nach der Wahrheit der Vergangenheit der Welt beginnt. Mir hat das Buch gefallen. Es war durchaus spannend und ich lese gerne Verschwörungstheorien mit archäologischem Beigeschmack. Es läßt sich leicht lesen und man ist relativ schnell durch.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Sirius-Schatten" von Tom Martin

    Der Sirius-Schatten
    simonfun

    simonfun

    14. June 2010 um 02:53

    Ist Tom Martin eine Frau? Vielversprechender Anfang, ernüchternde Mitte und 60er-jahre-James-Bond-wird-von-der-Welt-gerettet-Ende. Ja, der letzte Satzteil ist gewollt so geschrieben. Die Geschichte geht wie eine Rezessionskurve nach unten und erreicht Trivialliteratur-Niveau eben dieser 60er-jahre-Erzählweise. Ich bin durchaus Fantasy-, Science Fiction- und Indiana Jones & Co.- Fan, aber ich weiiiß nich.. Irgendwie empfand ich den "Thriller" im Nachhinein als Zeitverschwendung. Immerhin habe ich bis zum Ende durchgehalten und gebe wenigstens dafür einen Stern. Wie auch immer - kurz vor nicht lesenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Der Sirius-Schatten" von Tom Martin

    Der Sirius-Schatten
    Soeltjer

    Soeltjer

    04. May 2009 um 08:54

    Spannender Unterhaltungsroman ohne besonderen Tiefgang.
    Zum Ende hin fragt man sich, warum einige Handlungsstränge überhaupt notwendig waren !? Das Ende ist SEHR schnell und im Vergleich zum restlichen Buch ziemlich oberflächlich.
    Aufgrund der Thematik und des doch recht guten Aufbaus gebe ich trotzdem 3 Sterne.

  • Rezension zu "Der Sirius-Schatten" von Tom Martin

    Der Sirius-Schatten
    FTI_Crimson

    FTI_Crimson

    03. May 2009 um 19:13

    hab das Buch wirklich gut gefunden, war auch spannend zum lesen!
    Ich fand toll wie der Autor seine Ideen von einer früheren hoch entwickelten Menscheit und den heutigen Problemen ( Erderwärmung, Politische Intrigen, etc.) verschmelzen konnte.

    Kann das Buch jedem empfehlen der gerne seine Fantasy spielen lässt und an Was wäre wenn Situationen spaß hat.l

  • Rezension zu "Der Sirius-Schatten" von Tom Martin

    Der Sirius-Schatten
    Odiug

    Odiug

    10. March 2009 um 17:11

    Soeben fertig geworden. Faszinierend. Da möchte ich gerne glauben, dass unter den Pyramiden von Gizeh wirklich noch was zu finden ist.