Drachenalarm in meinem Rucksack

von Tom Nicoll 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Drachenalarm in meinem Rucksack
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Drachenalarm in meinem Rucksack"

Pings großer Wunsch geht in Erfüllung. Der Mini-Drache darf endlich mit Eric in die Schule gehen. Aber dann herrscht große Aufregung, als der nervige Nachbarsjunge Toby seinen Rucksack mit dem von Eric vertauscht. Denn im Rucksack hält Ping gerade seinen Mittagsschlaf. Jetzt muss Eric alle Hebel in Bewegung setzen, um Ping zu retten!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783845820453
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:arsEdition
Erscheinungsdatum:06.03.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 15.03.2017 bei Audiolino erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    coffee2gos avatar
    coffee2govor einem Jahr
    über Freundschaft und Abenteuer

    Kurze Inhaltszusammenfassung:

    Ping darf mit Eric heimlich mit in die Schule und dass nicht alles nach Plan verläuft ist eigentlich auch klar, wenn man Ping und den Nachbarsjungen Toby schon ein wenig kennt. Die Schultaschen werden vertauscht und Eric und seine Freunde müssen sich anstrengen um Ping zu retten und die geheime Aktion vertuschen.

     

    Meine Meinung zum Buch:

    Meine zwei Mädels im Alter von sechs und sieben haben bereits die anderen beiden Teile gelesen und waren schon sehr gespannt, was Ping in der Schule anstellen wird. Sie haben die lustige Rettungsaktion sehr witzig gefunden und besonders nett ist auch die Freundschaft zwischen Eric und Min und Finn beschrieben. Die Drei halten immer eisern zusammen, vor allem wenn sie sich gegen den nervigen Nachbarsjungen Toby verbünden. Fad wird es Eric nicht mehr, seit er seinen Minidrachen Ping hat und meine Mädels würden auch noch gerne weitere Abenteuer von Ping und Erich lesen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    M
    misspidervor einem Jahr
    Perfekte Mischung aus Abenteuer und Humor

    Ein weiteres aufregendes Abenteuer steht Eric und dem kleinen Drachen Ping bevor. Weil es alleine zu Hause so langweilig ist, möchte Ping unbedingt einmal mit in die Schule kommen. Natürlich läuft das nicht ganz so reibungslos ab wie Eric es sich erhofft hatte. Zu allem Unheil vertauscht Toby, der neidische und angeberische Nachbarsjunge, die Rucksäcke, weil er den Mini-Drachen als sein Schulprojekt vorstellen möchte... Eric und seine Freunde Min und Finn starten eine waghalsige Rettungsaktion, um Ping zu befreien.

    Obwohl Ping natürlich immer noch der unumstrittene Held des Buches ist, liegt der Fokus diesmal stärker auf Eric und seinen Freunden und darauf, wie sie mit viel List und unerwarteten Helfern Ping zu Hilfe kommen. Das macht die Geschichte allerdings nicht weniger spannend, und lustig bleibt es natürlich auch.

    Die Fortsetzung kam bei meinem Sohn mindestens genauso gut an wie das erste Buch, und Teil drei wartet zum Glück schon...sehr empfehlenswert!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    arsEdition_Verlags avatar
    Ein ganz besonderes ›Überraschungsessen‹

    In diesem Monat erscheint eine neue Reihe bei uns über eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen einem Jungen und seinem Drachen. Ab nächster Woche könnt ihr sie bei ihren lustigen und turbulenten Alltagsabenteuern begleiten. Die Veröffentlichung möchten wir gerne mit euch feiern und verlosen 20 Exemplare des ersten Bandes ›Drachenalarm auf meinem Teller‹.

    Darum geht’s im ersten Band von ›Drachenalarm‹ (Kinderliteratur, ab 8 Jahren):

    Wer hatte nicht schon einmal eine Fliege in seinem Essen – aber gleich einen ganzen Drachen? Genau das passiert Eric, nachdem er sich über seine Portion Sojasprossen hermachen will. Zuerst hält er den unerwarteten Essensgast noch für ein Spielzeug, das ihm zu seiner Bestellung mitgeliefert wurde. Doch Ping, der Mini-Drache, ist quicklebendig. Er kann sogar sprechen. Und er bringt Eric in jede Menge Schwierigkeiten. Weil Pings Leibspeise Bergziege gerade nicht verfügbar ist, macht er sich über die müffelige Dreckwäsche her. Und verhält sich auch sonst ziemlich auffällig! Wie soll Eric da bloß sein Mini-Drachen-Geheimnis bewahren? Viele witzige Illustrationen von Sarah Horne untermalen die turbulente Geschichte.

    Wenn Ihr eines der 20 Bücher gewinnen möchtet, dann beantwortet uns einfach unsere Frage: Was war die größte Überraschung, die Ihr bis jetzt erlebt habt?

    Wir freuen uns schon sehr auf Eure Antworten und wünschen Euch viel Glück!

    Euer Team von arsEdition

    Siraelias avatar
    Letzter Beitrag von  Siraeliavor einem Jahr
    Hallo, Mir ist gerade aufgefallen, dass meine Rezension noch fehlt! Hier das fehlende Feedback https://www.lovelybooks.de/autor/Tom-Nicoll/Drachenalarm-auf-meinem-Teller-1352541166-w/rezension/1460545793/ Herzlichen Dank, dass ich Ping kennenlernen durfte. Auch die weiteren Bände sind bereits bei uns eingezogen. Die Rezension ist auch bei den typischen online Portalen eingestellt
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks