Tom Prescott Custers letzte Botschaft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Custers letzte Botschaft“ von Tom Prescott

General Custer will einen Sieg um jeden Preis gegen die Sioux-Indianer. Nach einem langen Ritt durch die Prärie entdecken seine Scouts schließlich das Dorf der feindlichen Indianer. Friedlich lagern die Lakotas und ihre verbündeten Stämme in einem Tal und ahnen noch nichts vom drohenden Unheil. General Custer jubelt, alles scheint nach Plan zu verlaufen. Doch dann gibt es einen Widersacher.

Gut gedacht - schlecht gemacht. Viele Fehler. Schlecht lektoriert. Ansonsten guter historischer Hintergrund, allerdings gruselige Dialoge.

— MichaelSterzik
MichaelSterzik

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

Sonntags in Trondheim

Leicht und witzig aber mit vielen ernsten Themen

marpije

Underground Railroad

Eine sehr eindringlich erzählte Geschichte der schrecklichen Zeit der Sklaverei in den USA.

Gelinde

Das zweite Gesicht

Bedrückende Atmosphäre die mich gefesselt hat

DiewirklichwichtigenDinge

Die Verschwörung von Shanghai

Intrigen ohne Ende im spätkolonialen Shanghai ohne Sieger, aber mit jeder Menge Besiegter

Matzbach

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen