Neuer Beitrag

katja78

vor 6 Jahren

Und da ich ja nun erst Anfange richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen hier nun mein 2. Weihnachtsbuch

Mich hat das Buch in seiner Aufmachung schon total begeistert. Klein, handlich in einem satten rot, doch das beste ist das dass Cover Samtstrukturen aufweist. Zusammen mit der goldenen Schrift ein echter Hingucker!

Josh von Tom Reichel ist eine Weihnachtsgeschichte, wie man sie wohl so nicht kennt :-)

Zum Buch:
Anne begegnet auf der Straße Josh, einem Jungen, der ihr Leben völlig aus der Bahn wirft . Er weiß alles über sie und er weicht nicht mehr von ihrer Seite. Liebevoll lenkt er ihren Blick auf das, was wirklich zählt. Ich bin das Christkind , sagte er leise. Was? , lachte sie auf. Wer bist du? Das Christkind.
Josh schaute sie ernst an.
Mit einem Blick, der keinen Zweifel duldet.





Und, neugierig?

Ich bin es auf jeden Fall und suche deswegen 2 Leser, die mit mir zusammen das Buch in einer kleinen Leserunden lesen möchten.

Bewerbt euch bis zum 24.11.2012 mit der Antwort auf folgende Frage.

Was bingt ihr mit dem Christkind in Verbindung?

Leserundenstart wäre der 1.12.2012

Wie immer bei meinen Leserunden, bitte binnen 48 Std.nach Gewinnbekanntgabe melden, ansonsten lose ich neu aus.
Mit eurer Bewerbung verpflichtet ihr euch im Gewinnfall an der Leserunde aktiv teilzunehmen, sprich zu den Abschnitten zu posten(keine Inhaltsangabe) und eine anschließende Rezension zu schreiben.
Verlag sowie Autor freuen sich immer über Feedback, gerne auch auf anderen Verkaufsportalen.


Vielen Dank an dieser Stelle wiedermal an

Gerth Medien

die mit uns nun die Vorweihnachtszeit einleuten


Autor: Tom Reichel
Buch: Josh

InaVainohullu

vor 6 Jahren

Ich möchte auch mal ein Weihnachtsbuch lesen und das hier klingt echt schön, deshalb bewerbe mich doch glatt mal :)

Was verbinde ich mit dem Christkind ??

Naja, in allererster Linie fällt mir als "Fränkin" natürlich das Nürnberger Christkindl ein. Das war immer ein absolutes Highlight für mich als ich noch Kind war und das Christkind auf der Kirche hab stehen sehen. Zudem verbinde ich mit dem Christkind: Weihnachten, Kirche, Harmonie und Traditionen.

Fynigen

vor 6 Jahren

Bewerbung

Na dann versuche ich auch hier mein Glück, um ohne Kinder an der Leserunde dabei zu sein :-)

Was ich mit dem Christkind in Verbinung bringe? Die Vorfreude auf heilig Abend und die strahlenden Augen meiner Kinder,wenn das Christkind dann endlich hier war! :-))

Beiträge danach
76 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LaDragonia

vor 6 Jahren

Beitrag einblenden

Ich habe es auch gestern abend noch ausgelesen, komme aber leider erst jetzt dazu hier zu schreiben. Ich für meinen Teil muss allerdings zugeben, das mir Josh nicht so ganz 100% gefallen hat. Stellenweise war es mir ein bißchen zu konfus geschrieben. Und das Josh aus dem Grund da war, damit Anne sich entschließt ihr kind zu behalten, konnte man sich eigentlich schon nach der ersten Hälfte des Buches denken. Aber ob sie es jetzt letztendlich wirklich behält? Sollen wir das einfach mal vermuten, weil Josh sie bittet den Kleinen nicht Josh zu nennen?

Das Büchlein passte zwar meiner Meinung nach in die Weihnachtszeit, aber überzeugt hat es mich für meinen Teil nicht so wirklich. Da habe ich schon schönere Bücher aus dem Gerth Medien Verlag gelesen. Und erst Ende letzter Woche auch ein viel schöneres, auch relativ dünnes anderes Weihnachtsbuch.

Meine Rezi schreibe ich dann auch noch sobald ich ein bißchen Luft habe.

Buchraettin

vor 6 Jahren

Bis Seite 51
Beitrag einblenden

Hi, ich lese für Katja die Leserunde..aber das Buch ist noch nicht da...

Buchraettin

vor 6 Jahren

Bis Seite 51
Beitrag einblenden

so Buch ist heute gekommen... cih ahbe schon losgelesen-schreib morgen

Buchraettin

vor 6 Jahren

Bis Seite 51
Beitrag einblenden
@MelE

naj der war doch auch schon 12... da stehen die doch schon an der Grenze zur Pupertät.. also würde ich auch nicht machen.. aber sie hatte bestimmt Mitleid, sie dachte ja auch, er sei etwas verwirrt.. aber schnurstracks zur Pizza.. er weiss was er will

Buchraettin

vor 6 Jahren

Bis Seite 51
Beitrag einblenden
@LaDragonia

stimme dir da auch zu, ich denke das würde jeder vermünftige Erwachsene tun...

Buchraettin

vor 6 Jahren

Fazit Rezension
Beitrag einblenden

tja, super tolles Cover dafür 5 Sterne, danke das ich mitlesen durfte, aber leider kam da kein Funke bei mir rüber..
http://www.lovelybooks.de/autor/Tom-Reichel/Josh-764225062-w/rezension-1004591011/.

Buchraettin

vor 6 Jahren

Seite 52-Ende
Beitrag einblenden
@MelE

das fand ich auch.. vorhersehbar, die ganzen Warnungen, mir hat es leider nicht gefallen. Ich habe ja nun auch schon einige Weihnachtsbücher gelesen, dieses Jahr, aber leider hat mir diese Geschichte nicht gefallen, die Vase war merkwürdig, und auch das Verhalten von Anne fand ich komisch... so reagiert kein Erwachsener auf ein Kind.
wegen dem zu kurz, das fand ich auch, es hat mich leider nicht berührt...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.