Tom Reiss

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(9)
(7)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der schwarze General

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Orientalist

Bei diesen Partnern bestellen:

El Conde Negro

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Count

Bei diesen Partnern bestellen:

The Black Count

Bei diesen Partnern bestellen:

The Orientalist

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2044
  • Ein Mann mit vielen Namen und Gesichtern

    Der Orientalist
    Daphne1962

    Daphne1962

    08. May 2017 um 14:31 Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Der Orientalist von Tom Reiss - Auf den Spuren von Essad Bey - gelesen von Dietmar Mues und Nina Hoger.Die Biographie Essad Beys, der 1920 als jüdischer Junge Lev Nussimbaum aus Aserbaidschan vor den Bolschewiken fliehen muss und schließlich im Berlin der Zwanziger Jahre landet. Er tritt als orientalischer Prinz auf, nennt sich Essad Bey und konvertiert zum Islam. Er steigt zum Medienstar auf, aber seinem jüdischen Schicksal entgeht er nicht.Nachdem der amerikanische Autor Tom Reiss den Liebesroman "Ali und Nino" von Kurban Said ...

    Mehr
  • Der Schwarze Graf

    Der schwarze General
    karatekadd

    karatekadd

    Rezension zu "Der schwarze General" von Tom Reiss

    Oder das Leben des wahren Grafen von Monte Christo   Wie? Was? Der wahre Graf von Monte Christo? Den gab es wirklich? Nächste Frage: Wer hatte den geschrieben? Alexandre Dumas d.Ä. oder Alexandre Dumas d.J.? Okay, ein Blick ins Lexikon: Der Ältere, der Vater schrieb die Romane, der Jünger war eher Bühnenautor. Auf dem Cover ein Reitergeneral der französischen Revolutionsarmee. Ein Schwarzer, ein Farbiger. Noch nie gesehen. Und so begann ein sehr interessantes Leseabenteuer. * * * Thomas Alexandre Dumas oder auch Thomas-Alexandre ...

    Mehr
    • 2
  • Der schwarze General: Das Leben des wahren Grafen von Monte Christo, besprochen von Götz Piesbergen

    Der schwarze General
    Splashbooks

    Splashbooks

    02. March 2015 um 09:15 Rezension zu "Der schwarze General" von Tom Reiss

    Alexandre Dumas ist vielen als Autor von Werken wie "Die Drei Musketiere" oder "Der Graf von Monte Cristo" bekannt. Was allerdings vermutlich nur wenige wissen dürften ist, dass er ein Farbiger war und Zeit seines Lebens immer wieder mit rassistischen Vorurteilen zu kämpfen hat. Was noch weniger bekannt sein dürfte ist, dass sein Vater Alex Dumas, ebenfalls ein Farbiger, in der Zeit der französischen Revolution ein erfolgreicher General war. Sein Leben bildete die Vorlage für den "Grafen". Der Amerikaner Tom Reiss hat jetzt in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Der Orientalist
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Leider erst jetzt und Gott sei Dank wenigstens nun ist mir dieses Buch in die Hände gekommen. Nachdem ich „Ali und Nino" (vgl. meine Rezension bei Lovelybooks zu diesem Buch von Kurban Said) gelesen hatte, interessierte mich auch das, was Tom Reiss über den schillernden Autor zu sagen hat. Nun bin ich überwältigt. Ich muss in die Begeisterung von Elke Heidenreich („Eine Entdeckung“) einstimmen. Hatte ich eine bloße Biografie erwartet, so begegnete ich einem Geschichtswerk, das den Lebenslauf von „Kurban Said“ eigentlich fast nur ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    03. June 2014 um 00:08
  • Eine Biographie wie ein Roman

    Der schwarze General
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    23. September 2013 um 09:22 Rezension zu "Der schwarze General" von Tom Reiss

      Ein ganz außerordentliches (nicht nur für seine Zeit) und „vielfaches“ Leben ist es, dass Tom Reiss in dieser Biographie nachvollzieht und für die er zu Recht in Stil und Inhalt den Pulitzerpreis dieses Jahres erhalten hat.   Das ein Schwarzer aus „Übersee“ eine tragende Rolle in der napoleonischen Armee einnahm ist dabei nur eine der vielen Facetten, die das Leben des Alex Dumas ausmachte. Als Vater des weltbekannten Schriftstellers Alexandre Dumas kommt insofern eine weitere, nicht unwesentliche Facette hinzu, als dass ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Der Orientalist
    Leserrezension2010

    Leserrezension2010

    23. August 2010 um 14:47 Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    H18 Der Orientalist von Tom Reiss Kategorie: Hörbuch Autor: Tom Reiss Sprecher: Dietmar Mues Verlag: Griot Verlag Erschienen: 14.Mai 2010 ISBN: 3941234196 Spieldauer: 470 Minuten, 6 CDs; gekürzte Fassung Die Grundidee der Handlung Tom Reiss hat eine Biografie der ungewöhnlichen Art verfasst. „Der Orientalist“ wird 1905 als Sohn des jüdischen Ölmillionärs Abraham Nussimbaum und einer Revolutionärin als Lev Nussimbaum in Baku geboren. Die Familie führt in den nächsten Jahren ein beschauliches und weltoffenes Leben bis die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Der Orientalist
    Oezsu

    Oezsu

    15. December 2009 um 15:48 Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Essad Bey, Levi Nussimbaum, Kurban Said...Drei Namen , eine Person! Märchenhafte, fantasievolle Realität!

  • Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Der Orientalist
    papa-syndrom

    papa-syndrom

    16. November 2009 um 12:09 Rezension zu "Der Orientalist" von Tom Reiss

    Diese Biogarphie ist einmalig, weil sie so spannend wie bildend ist. Wer sich für die Völerkunde, wer Verständnis für unsere heutigen politischen Beziehungen Fragen und Antworten sucht, ist mit diesem Buch gut beraten. Die Biographie eines Mannes, seiner Familie, seine Herkunft bilden den Rahmen für ein Geschichtsbuch der Sonderklasse. Es ist ein genialer Wurf. Wer von der russischen Revolution bis zu Weimarer Rebuplik so fundiert rechechiert, ist zurecht ein Kenner von Ost und ´West. Wer weiß schon das Irak Volk der Arier heißt. ...

    Mehr