Tom Robbins Tibetischer Pfirsichstrudel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tibetischer Pfirsichstrudel“ von Tom Robbins

Die kluge und selbstironische Autobiographie des Kultautors – so witzig, verrückt und anekdotenreich wie seine Romane Tom Robbins hat endlich seine Memoiren verfasst! Er schreibt darin über seine Herkunft, über Amerika, exotische Reisen und die Hintergründe seiner Romane, die in ihrer chaotischen, klugen, witzigen Art zu Kultbüchern einer ganzen Generation wurden. Und er teilt seine Lebensphilosophie mit: Wenn man keinen tibetanischen Pfirsichstrudels angeboten bekommt, solle man mit einem ordinären Apfelstrudel vorlieb nehmen. Das Buch lebt von der gleichen humor- und slapstickgeladenen Beobachtungsgabe, Fabulierlust und dem wachen, intelligenten Witz, den auch Robbins Romane auszeichnen. Ein Fest - nicht nur für Fans!

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen