Tom Schamp Das tollste ABC der Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das tollste ABC der Welt“ von Tom Schamp

Lesen lernt jedes Kind spätestens in der Schule. Aber nur selten ist der Weg zu den Buchstaben so witzig und fantasievoll wie in Tom Schamps Bilderbuch: Hier steckt das A im Alligatormaul, das B wölbt den dickbäuchigen Bären, ein Mund lacht sich zum D, das Huhn dehnt sich zum U, und ein Foxtrott-Paar tanzt ein X dazu. Mit diesem fantastischen ABC-Buch macht es auch den Kleinsten schon Spaß, auf Buchstaben- und Wörtersuche zu gehen. Und das macht süchtig, denn wer A sagt, muss schließlich auch B sagen.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das tollste ABC der Welt" von Harry Rowohlt

    Das tollste ABC der Welt
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    19. March 2012 um 11:40

    Ein bis zwei Jahre, bevor unsere Kinder in die Schule kommen, beginnen sie wie von selbst, das ABC zu lernen. Die einen früher und schneller, die anderen später und langsamer. Aber lernen wollen sie alle, die Freude spüren und entdecken an den Wörtern und ihrem Klang, Ähnlichkeiten finden und immer wieder reimen. Das vorliegende Buch, das der Franzose Tom Schamp geschrieben und auf eine unnachahmliche Art auch illustriert hat, wurde von Harry Rowohlt, dem vielleicht genialsten Übersetzungskünstler in Deutschland ins Deutsche übersetzt. Jeder Buchstabe wird auf einer Doppelseite auf lustige und originelle Weise behandelt, wobei er immer fettgedruckt ist. Ein Beispiel: „Papa hat gepupst. Papperlapap! Panther, Pumas und Pandas pupsen periodisch noch prasselnder als Papa … … und sogar Präpubertierende.“ Dieses Buch ist eine ABC – Fibel zum Spaß haben, nicht zum wirklichen Buchstaben lernen. Es will keine richtige Fibel ersetzen, sondern den Spaß an der Sprache wecken. Man kann sich in den kleinen Geschichten regelrecht verlaufen, sich wundern, was es da für seltsame Wörter gibt. Unsere Sprache kann ganz schön verrückt sein. Eine anregende und fantasievolle ABC-Entdeckungsreise.

    Mehr