Hoch hinaus

von Tom Schamp 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Hoch hinaus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hoch hinaus"

Unten im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäft mit vielen bunten Hüten. Im ersten Stock wohnt ein Löwe, der schnelle Autos liebt. Im zweiten Stock ein Seemann, bei dem eine Meerjungfrau gerade ein Bad nimmt, im dritten Stock spielt ein Paar Schach, darüber gießt ein fleißiger Hobbygärtner seine üppigen Pflanzen, noch weiter oben hat es sich eine geheimnisvolle Katze gemütlich gemacht, und darüber wohnt eine Dame in ihrer beeindruckenden Bibliothek. Auf dem Dach sehen sich dann alle wieder, zur Party. Es gibt Pfannkuchentorte! Tom Schamp erzählt ganz ohne Worte unzählige Geschichten über die Bewohner eines Hochhauses. Ein farbenfrohes Leporello-Bilderbuch für alle Kinder, die Entdeckungen lieben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446254909
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:8 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:25.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    los_lesens avatar
    los_lesenvor einem Jahr
    Auf dem Weg...

    nach ganz oben.
    Dieses Motto inspirierte den Illustrator und Künstler Tom Schamp möglicherweise bei seinem aktuellen Titel „Hoch hinaus“.  Das Pappbilderbuch kann man sich nicht nur Doppelseite für Doppelseite ansehen, man es auch ganz aufklappen. Vor dem Leser entsteht somit ein Hochhaus mit seinen acht Stockwerken.
    Tom Schamp schickt seine „Leser“ mit zwei Kindern durch die einzelnen Etagen des Wolkenkratzers. Dabei lernt man nicht nur das Hutgeschäft im Erdgeschoss oder den Matrosen mit der Meerjungfrau in der Badewannen kennen, auch ein lustiges Abendessen mit allen Hausbewohnern im obersten Stock erwartet den „Besucher“.
    Die Bilder haben sowohl unsere dreijährige Tochter als auch mir gut gefallen. Die jeweiligen Szenen sind sehr farbenfroh aber auch fantasie- und detailreich illustriert. Man kann sich die Bilder unzählige Male ansehen und entdeckt immer wieder ein Detail, das einem bisher noch nicht aufgefallen ist. In jeder Etage gibt es übrigens eine kleine Maus sowie einen weißen Hasen zu entdecken. Da entwickelt sich schnell ein Wettstreit daraus, wer die beiden Tiere zuerst findet.
    Der Seitenrand ist zudem noch mit einer Zentimeterskala versehen. Da man das Buch ganz aufklappen und am oberen Ende aufhängen kann, kann man die schönen Bilder im Kinderzimmer auch als Messlatte nutzen. Eine sehr nette Idee.

    Fazit:
    Ein detailreiches und farbenfrohes Bilderbuch!

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Damariss avatar
    Damarisvor einem Jahr
    Tolle Idee und ein Eyecatcher im Kinderzimmer!

    Ein Hochhaus-Bilderbuch, das man aufklappen kann? Wie cool ist das denn?! Hier ist der Buchtitel Programm und es geht nicht nur sprichwörtlich "Hoch hinaus". Illustrator und Künstler Tom Schamp hatte die einfache und gleichzeitige geniale Idee, zwei Kinder durch ein Hochhaus zu schicken, Stockwerk für Stockwerk. Diese Idee hätte mit dem Buch gar nicht besser umgesetzt werden können. Es ist wunderschön, recht speziell und voller künstlerischer Freiheit.

    Ganz sicher hat der Illustrator ein Faible für Fantasiewelten. Das beginnt schon mit den zwei Kindern, die als Rotkäppchen und Leopard verkleidet die Stockwerke des Hochhauses erklimmen. In jedem Stockwerk des Hauses erwartet die Kinder eine neue Überraschung, soll heißen, bestimmte Wohnungs- oder Zimmerszenen. Diese entspringen zwar dem Alltag, aber man würde sie oft nicht in einer Wohnung erwarten. Die Bilder sind voller Fantasie, herrlich anzusehen und manchmal auch etwas skurril oder wunderlich. Es gibt viel zu bestaunen, und man mag kann sich gar nicht sattsehen. Ganz oben, im letzten Zimmer, wartet auf die Kinder eine schöne Schlussüberraschung. Alle Hausbewohner essen und feiern gemeinsam.

    Das Bilderbuch kann auf verschiedene Arten angeschaut werden. Entweder blättert man Seite für Seite um (hält das Buch dabei aber quer) und gelangt so immer ein Stockwerk höher, bzw. hat immer zwei Wohnungen im Blick. Oder man klappt das Buch komplett auf, es ist dann über zwei Meter hoch, legt es vor sich auf den Boden und betrachtet es als großes Hochhaus-Kunstwerk. Das aufgeklappte Bilderbuch kann auch an der Zimmerwand befestigt werden, eine Loch zum Aufhängen ist vorhanden. Dann dient eine seitliche Messleiste als Größenvergleich für die Kinder. Ein Eyecatcher im Kinderzimmer ist "Hoch hinaus" auf jeden Fall.

    Fazit ...
    Bei "Hoch hinaus" ist der Name Programm. Denn für zwei Kinder geht es wirklich hoch hinaus. Sie steigen in einem Hochhaus von Stockwerk zu Stockwerk, erleben dabei Fantasievolles, Wunderliches und Überraschendes. Das aufklappbare Bilderbuch, bei dem sich das Hochhaus komplett entfaltet, fasziniert alleine durch die Idee. Die künstlerisch eigenwillige, aber großartig anzusehende Gestaltung, lässt viel Interpretationsspielraum und ist eine Klasse für sich. Super!

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Ausklappen, aufhängen, entdecken! Dieses Leporello-Bilderbuch von Tom Schamp ist ein Hochhaus, in dem es von lustigen Geschichten wimmelt.

    „Ein Hochhaus-Kinderbuch, das man aufklappen kann? Wie cool ist das denn?! Hier ist der Buchtitel Programm und es geht nicht nur sprichwörtlich Hoch Hinaus. Illustrator und Künstler Tom Schamp hatte die einfache und gleichzeitig geniale Idee, zwei Kinder durch ein Hochhaus zu schicken, Stockwerk für Stockwerk. Diese Idee hätte mit dem Buch gar nicht besser umgesetzt werden können. Wunderschön. … Voller Fantasie, herrlich anzusehen.“ Damaris Metzger, damarisliest-mini.de, 10.11.17
    „Panorama des friedlichen Miteinanders. Ein Wimmelbuch, das nicht zuletzt auch von gelebter Vielfalt wimmelt.“ Kronen Zeitung Graz, 11.12.17
    „Mit viel Sinn für Humor und Absurditäten gezeichnet.“ Schweizer Familie, Januar 18
    „Hoch hinaus ist außergewöhnlich, farbenfroh und fantasievoll – ein spannendes Konzept für Leser, die Freude am Ausgefallenen und Surrealen haben.“ Bettina Burger, Alliteratus, 07.03.18

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks