Tom Schulz Abends im Lidl

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abends im Lidl“ von Tom Schulz

Nach einigen kleineren Sammlungen stellt Abends im Lidl das eigentliche Debüt des Berliner Lyrikers Tom Schulz dar. Schwermütig-hintergründige Reisezyklen sind darin ebenso enthalten wie lakonische Gedichte, die sich unmittelbar aus der Anschauung urbaner Alltagsrealität speisen. Schulz' Blick ist dabei niemals denunziatorisch, sondern immer empathisch. Ohne propagandistische Anflüge macht diese Lyrik die aktuellen Verwerfungen dingfest, die aus der allzu leichtfertigen Preisgabe gesellschaftlicher Errungenschaften für die Einzelnen resultiert. Bei aller Schonungslosigkeit, mit der hier die sozialen Brüche der neu-deutschen Gegenwart thematisiert werden, schlägt diese Lyrik poetisches Kapital aus dem Trist-Alltäglichen, entfaltet eine Magie des Banalen, die ihm so etwas wie eine eschatologische Note abgewinnt.

Ich mag diese Gedichte. Immer wieder lesen und mehr entdecken.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks