Tom Sharpe

 3.9 Sterne bei 459 Bewertungen
Autor von Puppenmord, Tohuwabohu und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tom Sharpe

Tom Sharpe zählte spätestens seit dem sensationellen Erfolg seines Romans "Puppenmord" zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine Romane sind mittlerweile Klassiker. 1928 in England geboren, studierte Tom Sharpe in Cambridge und arbeitete als Buchhalter, Sozialarbeiter und Fotograf in Südafrika. Er verstarb im Juni 2013 in Spanien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tom Sharpe

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Puppenmord (ISBN: 9783641244699)

Puppenmord

 (150)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Trabbel für Henry (ISBN: 9783442449163)

Trabbel für Henry

 (30)
Erschienen am 01.09.2002
Cover des Buches Tohuwabohu (ISBN: 9783442464951)

Tohuwabohu

 (31)
Erschienen am 23.07.2007
Cover des Buches Henry dreht auf (ISBN: 9783442465248)

Henry dreht auf

 (22)
Erschienen am 10.12.2007
Cover des Buches Familienbande (ISBN: 9783866159389)

Familienbande

 (18)
Erschienen am 24.09.2011
Cover des Buches Der Einfaltspinsel (ISBN: 9783442463152)

Der Einfaltspinsel

 (20)
Erschienen am 13.11.2006
Cover des Buches Schwanenschmaus in Porterhouse (ISBN: 9783442443031)

Schwanenschmaus in Porterhouse

 (17)
Erschienen am 01.08.1999

Neue Rezensionen zu Tom Sharpe

Neu

Rezension zu "Alles Quatsch" von Tom Sharpe

Langweilig
Liebes_Buchvor einem Jahr

Das ist mein drittes Buch von Sharpe. Weil ich den Puppenmord so witzig fand, hatte ich erwartet, alle seine Bücher wären so lustig. Aber den Schwanenschmaus hab ich abgebrochen und Alles Quatsch jetzt auch. Ich habe mich bis zur Mitte durchgequält. Aber weit und breit kein Spass. Das ist nicht witzig.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Puppenmord" von Tom Sharpe

Gelungener Sharpe
Liebes_Buchvor einem Jahr

Nachdem ich den Schwanenschmaus fad fand, habe ich den Puppenmord rausgekramt, den ich als Teenager gelesen habe und als witzig in Erinnerung hatte. Und die Erinnerung trügte nicht.

Henry Wilt ist gefrusteter Berufsschullehrer, der beim Gassisgehen mit dem Hund davon träumt, seine Frau umzubringen, weil sie sich zanken, wie man richtig ins Klo pinkelt. Über alles andere zanken sie auch. Henry wird nie befördert und Eva lauscht allen Moden, weil sie in sein möchte. Und dann passiert dieser peinliche Vorfall mit der aufblasbaren Sexpuppe und das Drama nimmt seinen Lauf.
Sharpe gelingt es in Puppenmord, das Akademikergeschwafel auf die Schippe zu nehmen. Der Schulbetrieb wird grausamst real dargestellt. Und wie die Personen verzweifelt mit ihrem Sexleben angeben, um sich wichtig zu machen, ist herrlich. Das Buch ist sehr sarkastisch und stellt den schnöden Alltag mit allem schwarzen Humor dar. Am Ende siegt jedoch die Hoffnung, hihi!
Kondome kommen natürlich auch wieder vor. Man muss das Buch eigentlich als Teenager lesen, weil das ganze Sexgefasel so hysterisch ist, wie es nur Teenager erleben. Ich finde das Buch herrlich pubertär und das macht auch seinen Charme aus. 
Mit dem Puppenmord wurde Sharpe in Deutschland bekannt und mir gefällt es auch heute noch.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Schwanenschmaus in Porterhouse" von Tom Sharpe

Langweilig
Liebes_Buchvor einem Jahr

Ich hatte schon was von Tom Sharpe gelesen, was ich als witzig in Erinnerung hatte. Auch hier ist die Idee lustig: dass ein Pförtner die Schule aufmischt.

In Wahrheit geht es in dem Buch aber nur ums Essen, Rülpsen und Kondome. Ich habe mich zu Tode gelangweilt und abgebrochen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 431 Bibliotheken

auf 17 Wunschzettel

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks