Tom Sharpe Familienbande

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Familienbande“ von Tom Sharpe

Superwitzige, beste Unterhaltung!

— Buchgespenst
Buchgespenst

Ein richtig guter Sharpe Roman, voller bösem Witz und unglaublich komischen Figuren.

— Friisenjung
Friisenjung

Stöbern in Romane

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gnadenlos witzig - bester schwarzer Humor

    Familienbande
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    17. August 2017 um 05:38

    Mr. Flawse ist ein kauziger alter Millionär, dem sein Arzt eine Luftveränderung angeraten hat. Zusammen mit seinem Enkel Lockhart begibt er sich widerwillig auf eine Kreuzfahrt. Dort verliebt sich Lockhart in Jessica. Ihre Mutter ist berechnend genug, um an ihre Einwilligung zur Hochzeit die Bedingung zu knüpfen, dass der alte Mr. Flawse sie heiratet. Jetzt geht es drunter und drüber, denn Lockhart war noch nie in der realen Welt und auch Jessicas Mutter hatte sich ihre Ehe anders vorgestellt. Ihr Mann will und will einfach nicht sterben. Selten etwas so witziges gelesen. Eine absurde Situation jagt die nächste und doch folgt Lockhart in allem was er tut einer gnadenlosen Logik. Kein Buch, das man in der Öffentlichkeit lesen sollte. Beste Unterhaltung mit viel schwarzem Humor!

    Mehr
  • Meisterhafter, bösartiger Humor aus Sharpes Feder

    Familienbande
    Friisenjung

    Friisenjung

    17. June 2016 um 09:16

    Familienbande ist einer der richtig guten Tom Sharpe Romane. Er steckt voller bösem Witz und lässt den Leser in die trostlose Welt von Flawse Hall, auf der Flawse Hochebene, unterhalb der Flawse Hügel abtauchen. Dort wo der schießwütige und weltfremde Lockhard Flawse zusammen mit seinem alten, lasterhaften und verbitterten Großvater Mr. Flawse, der seinen Bastard von Enkel endlich unter die Haube und somit weg von Flawse Hall bekommen will, und dem bediensteten Mr. Dodd, der nicht nur im Haus für die Flawse sorgt, sondern dann und wann auch, in den Stollen von Slimeburn, die nötigen Kohlen, die man in Flawse Hall zum heitzen benötigt, abbauen muss.Der Roman handelt hauptsächlich von Lockhards kampf, gegen die Gesellschaft, besonders dem Kampf gegen das verhasste Finanzamt und seine Beamten. Ein Roman, voller irrer Ideen und einer Familienbande, die so übertrieben unsympathisch ist, dass man sie einfach mögen muss (wenn man nicht riskieren will, vom alten Mr. Flawse, wegen Humorverweigerung, bis auf einen Zoll an sein Leben gepeitscht zu werden!).

    Mehr