Tom Sharpe Familienbande

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Familienbande“ von Tom Sharpe

Superwitzige, beste Unterhaltung!

— Buchgespenst

Ein richtig guter Sharpe Roman, voller bösem Witz und unglaublich komischen Figuren.

— Friisenjung

Stöbern in Romane

Eine bessere Zeit

Sprachlich hervorragend, dafür inhaltlich bisweilen etwas blass

Dajobama

Die letzte Reise der Meerjungfrau

Faszinierende und außergewöhnliche Geschichte. Hätte noch ein wenig Potential nach oben gehabt, macht aber trotzdem viel Spaß zu lesen.

Kaddi

#EGOLAND

aktuelles Thema, aber nicht mein Geschmack

Hexe63

Das Geheimnis der Muse

zwei Handlungen werden miteinader verbunden- sehr poetisch und spannend

katrin297

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Apartheid, Aufstand in Soweto, Liebe, Mitgefühl, Achtung

sterntaucher

Die Lichter unter uns

"Mehr Schein als sein" ist die passende Redewendung zum Buch.

Buecherwurm1973

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gnadenlos witzig - bester schwarzer Humor

    Familienbande

    Buchgespenst

    17. August 2017 um 05:38

    Mr. Flawse ist ein kauziger alter Millionär, dem sein Arzt eine Luftveränderung angeraten hat. Zusammen mit seinem Enkel Lockhart begibt er sich widerwillig auf eine Kreuzfahrt. Dort verliebt sich Lockhart in Jessica. Ihre Mutter ist berechnend genug, um an ihre Einwilligung zur Hochzeit die Bedingung zu knüpfen, dass der alte Mr. Flawse sie heiratet. Jetzt geht es drunter und drüber, denn Lockhart war noch nie in der realen Welt und auch Jessicas Mutter hatte sich ihre Ehe anders vorgestellt. Ihr Mann will und will einfach nicht sterben. Selten etwas so witziges gelesen. Eine absurde Situation jagt die nächste und doch folgt Lockhart in allem was er tut einer gnadenlosen Logik. Kein Buch, das man in der Öffentlichkeit lesen sollte. Beste Unterhaltung mit viel schwarzem Humor!

    Mehr
  • Meisterhafter, bösartiger Humor aus Sharpes Feder

    Familienbande

    Friisenjung

    17. June 2016 um 09:16

    Familienbande ist einer der richtig guten Tom Sharpe Romane. Er steckt voller bösem Witz und lässt den Leser in die trostlose Welt von Flawse Hall, auf der Flawse Hochebene, unterhalb der Flawse Hügel abtauchen. Dort wo der schießwütige und weltfremde Lockhard Flawse zusammen mit seinem alten, lasterhaften und verbitterten Großvater Mr. Flawse, der seinen Bastard von Enkel endlich unter die Haube und somit weg von Flawse Hall bekommen will, und dem bediensteten Mr. Dodd, der nicht nur im Haus für die Flawse sorgt, sondern dann und wann auch, in den Stollen von Slimeburn, die nötigen Kohlen, die man in Flawse Hall zum heitzen benötigt, abbauen muss.Der Roman handelt hauptsächlich von Lockhards kampf, gegen die Gesellschaft, besonders dem Kampf gegen das verhasste Finanzamt und seine Beamten. Ein Roman, voller irrer Ideen und einer Familienbande, die so übertrieben unsympathisch ist, dass man sie einfach mögen muss (wenn man nicht riskieren will, vom alten Mr. Flawse, wegen Humorverweigerung, bis auf einen Zoll an sein Leben gepeitscht zu werden!).

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks