Tom Shone Woody Allen - Seine Filme, sein Leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Woody Allen - Seine Filme, sein Leben“ von Tom Shone

Chronischer Neurotiker, verschusseltes Genie und unübertroffener Aphoristiker – Woody Allen ist eine der Ikonen der amerikanischen Kultur. Im Dezember 2015 wird er 80 Jahre alt und begeht gleichzeitig sein 50-jähriges Schaffensjubiläum. Fast 50 witzige Kultfilme, romantische Komödien, feine Charakterstudien und packende Krimis gehen auf das Konto des Ausnahmeregisseurs. Diese umfassende Retrospektive betrachtet die ganze Karriere des vierfachen Oscarpreisträgers. Mit über 250 Fotos, informativen Texten und zahlreichen selbstironischen Zitaten von Woody Allen selbst ist dieses Buch eine Hommage an den Meister des modernen Kinos.

Woody Allen - Legendärer Filmemacher mit seinem eigenen, unverkennbaren Stil. In Fachkreisen geschätzt, von Schauspielern verehrt. Wird ...

— Splashbooks
Splashbooks

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Eine leichte, lockere und leckere Inspirationsquelle für Gemüseliebhaber!

Lyke

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Woody Allen- Seine Filme, sein Leben, rezensiert von Marcus Offermanns

    Woody Allen - Seine Filme, sein Leben
    Splashbooks

    Splashbooks

    27. January 2016 um 10:37

    Seit einer gefühlten Ewigkeit entführt der New Yorker Regisseur Woody Allen Filmfans und Cineasten in seine oftmals skurrile Welt, in der sich hauptsächlich alles um zwischenmenschliche Gefühlswelten und Beziehungskonstrukte dreht. Hin und wieder blickt allen in andere Richtungen, doch amouröse Verbindungen, Irrungen und Wirrungen sind die Spielplätze, auf denen sich der mittlerweile Achtzigjährige am liebsten austobt. Dem Knesebeck Verlag nutzt den runden Geburtstag Anfang Dezember 2015 um Allen mit dieser umfangreichen und aufwändig recherchierten Bildband-Biografie zu ehren. Von seinen ersten Schritten im Haifischbecken der Entertainment-Welt als Comedian über die rasche Fortentwicklung zum eigensinnigen Filmemacher, der schnell zu seinem unverkennbaren Stil findet, bis zum Altmeister, dessen Werke von einer großen Fangemeinde verehrt werden, begleitet Woody Allen - Seine Filme, sein Leben von Tom Stone den Weg dieses außergewöhnlichen Filmemachers.  Vor allem für Intellektuelle und ein kulturverbundenes Publikum waren und sind Filme wie Der Stadtneurotiker, Manhattan, Plötzlich Gigolo oder Was Sie schon immer über Sex wissen wollten Klassiker, die resistent gegen jede Form des Alters die Magie des anspruchsvollen Kinos ausstrahlen. Mit dem starken Drama Blue Jasmin spielte Allen zuletzt erneut eine Rolle bei den Oscars - den wichtigen Filmpreisen der Welt und zeigt damit eindrucksstark, dass er mit seinen aktuellen Produktionen auch das zeitgenössische Publikum anzusprechen vermag. Die gesamte Reichweite seines Schaffens arbeitet der Bildband exzellent auf. Die Filme finden sich auf mehreren Seiten, umfangreich mit Text und Bild besprochen und vorgestellt. Vor allem die Abbildungen lassen die Erinnerungen Allens cinematografische Geschichten lebendig werden, erlauben dem Cineasten jedoch ebenfalls seltene Einblicke hinter die Kulissen. Setimpressionen zeigen den Arbeitsplatz des Meisterregisseurs.  Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/23008/woody_allen__seine_filme_sein_leben

    Mehr