Tom Stone Meine griechische Taverne

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine griechische Taverne“ von Tom Stone

Schon vor Jahren hat der amerikanische Autor Tom Stone sein Herz an die zauberhafte griechische Insel Patmos und ihre eigensinnigen, aber herzlichen Bewohner verloren. Daher geht sein größter Traum in Erfüllung, als er die Gelegenheit erhält, dort einen Sommer lang eine kleine Taverne zu führen. In dieser sinnenfrohen Welt genießt er das Meer, die Oliven, den Wein - und muss doch feststellen, dass auch dieses Paradies eine Schlange beherbergt ...§

Stöbern in Romane

Zartbitter ist das Glück

Eine tiefgründige und zartbittere Geschichte um fünf Frauen, die den Mut aufbringen nochmals neu anzufangen

tinstamp

Kukolka

Erschütternd, schockierend, berührend und grandios erzählt. Ein gelungenes Debüt und ein Lesehightligh 2017!

Seehase1977

Palast der Finsternis

Klaustrophobisch, düster, spannend - trotz kleiner Schwächen ein besonderes Leseerlebnis!

book_lover01301

Karolinas Töchter

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag - für all die, die sich nicht scheuen, über den Holocaust zu lesen. Top!

pixi17

Ich, Eleanor Oliphant

Unerwartet erschreckend. Lässt mich nachdenklich zurück

herzzwischenseiten

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich tiefgreifend, feinsinniges und flüssig spannend zu lesendes Buch, welches mich nachhaltig beeindruckt hat.

HEIDIZ

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meine griechische Taverne" von Tom Stone

    Meine griechische Taverne
    Dilbertine

    Dilbertine

    13. July 2008 um 19:05

    Eine wunderschöne Geschichte, die anscheinend authentisch ist, über einen amerikanischen Lehrer, der sein Glück mit einer Taverne auf Patmos versucht und in den griechischen Alltag abtaucht. Am Ende der Saison ist er um ein paar Illusionen bzw. um die griechische Männerfreundschaft beraubt. Dennoch schreibt er so liebevoll über seine Erlebnisse, dass es ein wahres Fest für alle Griechenlandliebhaber ist. Im Anhang des Buches sind alle Kochrezepte, die im Verlauf des Buches erwähnt werden, zum Nachkochen skizziert.

    Mehr