Tom Veitch , Kevin J. Anderson Star Wars Essentials

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Wars Essentials“ von Tom Veitch

Das Gleichgewicht der Macht in der Galaxis wird erschüttert, als der arrogante undmtörichte junge Jedi Exar Kun sich von der Dunklen Seite verführen lässt und die Aristokraten Satal Keto und Aleema, eingeführt in die Lehren der Sith durch den Geist Freedon Nadds, das Kaiserin-Teta-System unterwerfen. Wie der sind Nomi Sunrider und Ulic-Qel Droma gefordert, der Dunklen Seite der Macht die Stirn zu bieten!

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Fall zweier Legenden

    Star Wars Essentials
    Stefan83

    Stefan83

    19. November 2011 um 15:53

    Es herrscht eine trügerische Ruhe in der Galaxis seit der Aufstand der Naddisten auf Onderon niedergeschlagen wurde und man den Leichnam des alten Sith-Lords Freedon Nadd auf den Mond Dxun geschafft hat. Sein Geist scheint nunmehr völlig gebannt, doch einige vereinzelte Anhänger können sich nicht mit einer Niederlage anfreunden. Und während Meister Arca Jeth und seine Schüler den Wiederaufbau von Onderons Hauptstadt Iziz überwachen, droht von anderer Seite schon wieder eine neue Gefahr. Aleema und Satal Keto, die jungen, ehrgeizigen Erben des Kaiserin-Teta-Systems, welche seit langem die Sith-Magie erforschen, sind vor Ende des Kampfes in den Besitz wichtiger Sith-Artefakte gelangt. Nadd gibt nun sein dunkles Vermächtnis an sie weiter, um den endgültigen Sieg der Sith über die Jedi doch noch zu sichern. Ausgestattet mit einer Vielzahl neuer mächtiger Fähigkeiten gründen die zwei verwöhnten Sprösslinge die geheime Gesellschaft der "Krath" und reißen sich mithilfe eines brutalen Staatsstreichs die Kontrolle über ihr Heimatsystem unter den Nagel. Als der kriegerische Konflikt jedoch bald eskaliert und weitere Systeme zu erreichen droht, ist die Republik, angeführt von den Jedi, gezwungen, mittels einer Flotte der aggressiven Expansion ein Ende zu setzen. Zur gleichen Zeit beginnt an anderer Stelle der junge Jedi Exar Kun seinerseits die düsteren Geheimnisse der dunklen Macht zu erforschen und schlägt dabei einen Weg ein, der ihn ebenfalls nach Onderon führt, wo er sich weitere Erkenntnisse über die Herrschaft der Sith erhofft. Mehr und mehr fällt er der Dunkelheit anheim, bis er schließlich vor eine gefährliche und entscheidende Wahl gestellt wird. Der erste Sith-Krieg. Nachdem bereits der fünfte Star Wars Essentials Band die Erzählung um die wohl epischste Konfrontation zwischen den Jedi und den Sith im Erweiterten Universum (EU) eröffnet hat, führt der nachfolgende Band sechs diese Ereignisse nun fort, in deren Zentrum die zwei Jedi-Ritter Ulic-Quel Droma und Exar Kun stehen. Getrieben von der Gier nach Macht und dem Drang sich zu beweisen, vergessen sie die Lehren des Ordens und treiben die Galaxis an die Schwelle eines allumfassenden galaktischen Kriegs. Lange Zeit blieben den deutschen Fans diese Geschichten aus der Alten Tagen der Republik verwehrt, da die Comics vergriffen oder nur noch zu horrenden Summen zu erstehen waren. Die von Panini Comics initiierte Neuauflage unter dem Titel "Star Wars Essentials" legt nun jene Klassiker, welche Mitte der 90er erschienen, neu auf und macht sie damit einer neuen Generation von Lesern zugänglich. Ein weiser und lobenswerter Schritt, ist es doch gerade diese Ära, welche den Grundstein für alle folgenden Geschehnisse wie die Mandalorianischen Kriege und den Aufstieg Darth Revans (bekannt aus dem Spiel "Knights of the Old Republic") gelegt hat. Ohne Zweifel. "Die Jedi-Chroniken" ist nicht nur einer der größten Zyklen des EU, sondern auch eine Reihe, die sich wie keine andere auf das EU ausgewirkt hat. Namen wie Ulic-Quel Droma, Nomi Sunrider und Exar Kun sind chronologisch auch tausend Jahre später noch von Bedeutung. Es sind Legenden, die ihren Widerhall in vielen Geschichten finden, weshalb dieser Band (wie schon sein Vorgänger) ein absolutes Muss für jeden Fan des EUs ist. Eine fesselnde und rührende Geschichte, die mit ihren Illustrationen zwar heute keinen Blumentopf mehr gewinnen würde, inhaltlich aber allein aufgrund des epischen Ausmaßes für Staunen sorgt. Insgesamt ist "Essentials 6 - Die Lords von Sith" ein Standardwerk für Star Wars Fans und beste Informationsquelle für alle diejenigen, die mehr über die Zeit der Alten Republik und ihre Ursprünge wissen wollen.

    Mehr