Tom Wolf Purpurrot

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Purpurrot“ von Tom Wolf

Ostern 1750: Bei einem königlichen Bankett bricht ein Gast unter heftigen Koliken zusammen. Die Adjutanten vermuten einen missglückten Anschlag auf Friedrich II. Als jener Gast etwas später in einem zweifelhaften Etablissement in Berlin tot aufgefunden wird, beauftragt Friedrich der II. seinen Hofküchenmeister Honoré Langustier mit den Ermittlungen. Der weiß sich schon bald auf der richtigen Fährte – jemand trachtet nämlich plötzlich auch ihm nach dem Leben.

Stöbern in Historische Romane

Wintersaat

Schwächen: uneinheitlicher Stil, fehlende Buchstaben und Wörter, Zeichensetzung. Stärke: Bezug zur Region Münsterland und Hauptfigur!

wicherla

Tod im Höllental

Heute erst erschienen und innerhalb weniger Stunden „inhaliert“: sehr spannend, kurzweilig und amüsant. Wann kommt die Fortsetzung 😇???

hasirasi2

Das Fundament der Ewigkeit

Interessant, präzise Informationen zu den historischen Begebenheiten. Aber weniger wäre vielleicht mehr gewesen ...

sunlight

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Selbiges Spiel wie in Band I: Hier sitzt jeder einzelne Satz am richtigen Platz, die Charaktere sind hervorragend ausgearbeitet,...

Zwischen.den.Zeilen

Die Zeit der Rose

Kurzweilige, nette Unterhaltung,,,,

Angie*

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Fesselnder Auftakt der Trilogie rund um Harald Hardrage

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Krimi-Koch zum Zweiten

    Purpurrot

    PaulTemple

    Neben dem Anrichten von schmackhaften Gerichten wie Biberschwänze mit Maronenkroketten, faschierten Hahnenkämmen oder Schildkröten an Tartuffel-Gratin mit Champagner, wird der zweite Hofküchenmeister Friedrich II., Monsieur Honoré Langustier, auch ab und an von seiner Majestät mit der Auflösung kniffeliger Kriminalfälle beauftragt, welchen er sich mit ähnlicher Hingabe widmet, wie dem Zubereiten der Speisen. Im Jahr 1750 kommt es zu einem höchst skandalösen Zwischenfall, als der Hofjägermeister vergiftet in einem Bordell aufgefunden wird. Nicht weniger als fünf betuchte Herren stehen im Verdacht und wieder einmal muss langustier sein ganzes Können aufweisen... Auch wenn der Kriminalfall mir nicht gerade schlaflose Nächte bereitet hat, so empfiehlt sich "Purpurrot" vor allem aufgrund der famosen Mischung aus geschichtlichem Hintergrund, dem wirklich liebenswürdigen Hauptcharakter und einer gehörigen Portion Humor. Empfehlenswert!   

    Mehr
    • 2

    Arun

    28. March 2014 um 19:31
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks