Tom Wolf Silbergrau

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Silbergrau“ von Tom Wolf

Friedrich II., mit Österreich im zermürbenden Krieg um Schlesien, sinnt auf Erholung und Zerstreuung. Auf die in Berlin gerade fertig gestellte Oper angesprochen, verdüstert sich jedoch der Gesichtsausdruck des Königs. Die Balletttruppe hat wegen Unbotmäßigkeit im Betragen entlassen werden müssen. Und jetzt kommt auch noch Voltaire zu Besuch, den er an seinen Hof binden möchte. Mit verkleideten Bürgerstöchtern, deren Ballettkünste gleich null sind, will man sich behelfen: Porca Miseria! Der Vorschlag des aufgeweckten Zweiten Hofküchenmeisters Honoré Langustier, die in Paris, Dublin und London erfolgreiche Tänzerin Barbera Campioni zu engagieren, findet begeisterte Zustimmung. Ausgestattet mit allen Vollmachten eines Königlichen Spezialagenten in Opernfragen, fährt Langustier nach Venedig und findet eine bildhübsche, jedoch zu Tode verängstigte Frau vor. Dennoch liefert er die bedrohte Diva wohlbehalten in Berlin ab, doch als Pepperino, der Lieblingskastrat des Königs, auf offener Bühne blutüberströmt zusammenbricht, verdüstert sich der Balletthimmel in Friedrichs Feenpalast: Die Barbera weigert sich, weiter aufzutreten, bis das Phantom der Oper entlarvt ist. Nur Honoré Langustier vermag Berlins Opernglück wiederherzustellen.

Stöbern in Historische Romane

Die schöne Insel

Schön erzählte exotische Geschichte.

Svensonsen

Marlenes Geheimnis

Ein bewegender Familienroman, der ein wichtiges Kapitel der deutsch-tschechischen Geschichte aufgreift.

ConnyKathsBooks

Möge die Stunde kommen

Neues von den Familien Clifton und Barrington

Langeweile

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

Der Jasmingarten

der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse, als auf der eigentlichen Handlung

Engel1974

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen