Toma Babovic Klassisches Weimar /Classical Weimar /Weimar, la classique

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Klassisches Weimar /Classical Weimar /Weimar, la classique“ von Toma Babovic

Weimar hat dem Besucher viel zu bieten: Gebäude und Parks, Informatives und Erbauliches. Die reizvollen alten Gassen, Straßen und Plätze sind umgeben von Grün und werden durchflossen von der Ilm. Vor allem aber ist Weimar die Stadt der Klassiker: Johann Wolfgang von Goethe prägte sie als Geheimrat des Herzogs Carl August wie auch als Dichter und Gelehrter gleich doppelt. Ihm gleichrangig war Schiller: In zahlreichen Gedenkstätten und in der ganzen Atmosphäre der Stadt findet die überragende Bedeutung der beiden großen Klassiker ihren Ausdruck. Aber auch andere große Künstler wie Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Richard Strauss, Henry van der Velde, Lyonel Feininger und Walter Gropius, der Gründer des Bauhauses, hinterließen ihre Spuren. Diese Bildreise führt zu den Stätten einer großen Vergangenheit, die heute noch in den Details des Stadtbilds, an Gebäuden und in Parklandschaften nachwirkt. Das Buch regt an zu einer Reise in das historische Weimar der deutschen Klassik, aber auch zu den Kulturdenkmälern aus anderen Epochen der Geistesgeschichte. Der Text von Irina Kaminiarz und Hans Lucke sowie die großformatigen Fotos von Toma Babovic zeigen die Schönheiten der Vergangenheit und machen zugleich deutlich, dass auch das Weimar der Gegenwart immer eine Reise wer ist.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen