Tomas Maidan

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 33 Rezensionen
(6)
(10)
(14)
(7)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer rettet May aus der Honig-Hölle?

    May Bee
    jenkrini

    jenkrini

    23. June 2015 um 20:17 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Tomas Maidan: Tomas Maidan beschäftigte sich den größten Teil seines Lebens mit der Gestaltung von Bühnenlicht in verschiedenen Stadttheatern. Schatten und Licht, elektrische Blitze auf der Bühne – und menschliche Dramen in den Kantinen – bilden seine künstlerische Heimat. An seinem 40. Geburtstag wandte er sich dem Schreiben zu und zog zurück in seine Heimatstadt Bremen. Tomas Maidan interessiert sich für die Frage, wer William Shakespeare war, woher die dunklen Träume stammen, und warum Frauen so attraktiv sind, wenn sie Karate ...

    Mehr
  • Ein herrlich bunter Honig-Trip!

    May Bee
    LadyMoonlight2012

    LadyMoonlight2012

    Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    "MAY BEE" ist ein sehr buntes Buch, welches eine Mischung aus Krimi, Mysteryroman, Komödie und Märchen darstellt. Ich würde es schon fast als kleines Kunstwerk betrachten, da es wirklich ziemlich originell ist. Ich mag den mystisch-witzigen Schreibstil von Tomas Maidan sehr gerne. Zudem schreibt er schön flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Diese Geschichte begeistert vielleicht nicht jeden Leser, weil sie schon ziemlich abgedreht und andersartig ist. Mir gefällt "MAY BEE" aber gerade deswegen besonders gut und ich würde ...

    Mehr
    • 2
    AnnikaLeu

    AnnikaLeu

    17. June 2015 um 13:39
  • Rezension May Bee

    May Bee
    CallieWonderwood

    CallieWonderwood

    10. June 2015 um 09:45 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Mays Leben ist verzwickt: Erst haut ihr Kater ab, dann rettet sie den falschen Mann - und zu allem Unglück arbeitet sie auch noch bei der Polizei von Kujai. Ein Paralleluniversum voller Hektik, Irrsinn, Korruption. Und sie bekommt die saure Gurke unter den klebrigen Fällen: Sie muss Konsul Bolaire finden - draußen auf Schloss Taubenschlag. Man sagt, dort würde eine Drogenbaronin ihre Pillen an die Bienen verfüttern. Mysteriös. May bricht mit ihrer Freundin Tuh auf, einer durchgeknallten Kioskbesitzerin, die mit der Laune einer ...

    Mehr
  • Hab besseres erwartet...

    May Bee
    SofiaMa

    SofiaMa

    31. May 2015 um 21:13 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Aufmachung:  Das Cover gefällt mir ganz gut, sieht irgendwie lustig aus mit der Biene. So gesehen passt es also auch zum Inhalt, der lustig sein soll. Der Titel passt insofern, als dass es um May und um Bienen (deshalb Bee) geht. Allerdings ist es auch eine Anspielung auf das englische Wort für vielleicht maybe, da May ein recht unsicherer Charakter ist. Meine Meinung: Tja, also ich hatte mir von "May Bee" eine lustige Kriminalparodie mit mystischen Elementen (Was hat es mit den Bienen auf sich?) erhofft, wie es der Klappentext ...

    Mehr
  • Eine wirklich skurrile Story

    May Bee
    Kristin84

    Kristin84

    28. May 2015 um 22:02 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Zum Inhalt: Was machst du, wenn dein geliebter Kater wegläuft und der einzige Mann, der interessant sein könnte, von dir gerettet werden muss und dann wieder verschwinden? Diese Frage stellt sich gerade May. Um mal auf andere Gedanken zu kommen, kommt die neue Mission gerade richtig: May soll den unbeliebten Konsul Bolaire wiederfinden. Doch was zunächst wie eine durchgeplante Aktion startet, endet im totalen Chaos. Am Schluss startet May statt mit einem C3-Team mit ihrer etwas durchgeknallten Freundin Tuh die Suche nach dem ...

    Mehr
  • Die Beatles in Wacken oder wie Alice Mordor durchwanderte...

    May Bee
    Madame_Poe

    Madame_Poe

    27. May 2015 um 14:55 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Und der Rausch begann...  ISBN : 978 -3 - 7347 - 82299 Kurz zum Inhalt : Mays Leben ist verzwickt: Erst haut ihr Kater Lou ab, dann rettet sie den falschen Mann vor dem Bus - und zu allem Unglück arbeitet sie auch noch bei der Polizei von Kujai, einer echten Gurkentruppe. In diesem Paralleluniversum regieren Hektik, Stress und Idiotie. Schließlich bekommt May die saure Gurke unter den klebrigen Fällen: Sie muss Konsul Bolaire finden, einen korrupten Widerling, der bei einem Jagdausflug auf dem Land verschwunden ist. Man sagt, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "MAY BEE: Der Honig-Trip" von Tomas Maidan

    May Bee
    TomasMaidan

    TomasMaidan

    zu Buchtitel "May Bee" von Tomas Maidan

    Es gibt ja bereits eine kleine Runde von Leuten, die MAY BEE zur Probe lesen. Wer nun hinzukommen möchte, der ist jetzt herzlich eingeladen, den Trip von May und Tuh in das mysteriöse Honig-Schloss mitzuerleben. MAY BEE ist Krimi, Märchen, Rock and Roll. Die junge Kommissarin May bricht zusammen mit ihrer Freundin Tuh auf, hinter Mauern aus Honig und zwischen magischen Pilzen einen verzwickten Fall zu lösen. Würde mich sehr freuen, wenn man hier gemeinsam auf die Reise durch mein Buch gehen könnte! Tomas Maidan

    • 55
  • Ein sehr skurriles Buch, für mich leider zu verrückt

    May Bee
    Sulevia

    Sulevia

    18. May 2015 um 14:22 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Cover: Das Cover ist sehr schlicht aber trotzdem schön gemacht, auch der Zusammenhang zu Titel und Inhalt ist gegeben. Inhalt: Jungkommissarin May bekommt die saure Gurke unter den verzwickten Fällen: Sie muss Konsul Bolaire finden, einen korrupten Widerling, der auf dem Schloss Taubenschlag verschwunden ist. Man sagt, dort draußen würde eine Drogenbaronin ihre letzten Pillen an die Bienen verfüttern. Mysteriös. Entnervt von Bürokratie und Beamtenmief bricht May nur mit ihrer Freundin Tuh auf; einer durchgeknallten ...

    Mehr
  • Nur eine Kurzmeinung

    May Bee
    lilaRose1309

    lilaRose1309

    17. May 2015 um 10:04 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Das Buch klang vielversprechend, aber ich habe es abgebrochen. Das ist mir alles zu abstrus. Irgendwie sind anscheinend bis auf die Protagonistin alle irgendwie durchgeknallt. Die eigentliche Geschichte  an sich nicht schlecht, aber die Umsetzung gefällt mir nicht so wirklich. Auch der Schreibstil ist ganz gut und lässt sich flüssig lesen. Aber wie gesagt, absolut nicht meins, schade. Aber ich denke, die Meinungen bei einem Buch gehen immer auseinander und ein Autor kann nicht jeden Geschmack treffen. Wünsch trotz allem viel Erfolg.

  • May Bee - Tomas Maiden

    May Bee
    Zaramee

    Zaramee

    15. May 2015 um 12:13 Rezension zu "May Bee" von Tomas Maidan

    Meine Meinung: Zuerst einmal muss ich sagen, dass dieses Buch sich wirklich abhebt vom Mainstream. Es ist eine abenteuerliche, skurile, humoristische, manchmal märchenhafte und dennoch kantige Geschichte, deren Hauptcharakter, Kommissarin May, besonders liebenswert ist. Im Gesamten wirkt es nicht etwa kitschig, vielmehr muss man sich hier wirklich auf den Mix zwischen Realität und Fantasie einlassen um diese wie ich finde verrückte Reise in vollen Zügen miterleben zu können. Sicher ist es nicht jedermann Geschmack, aber ...

    Mehr
  • weitere