Neuer Beitrag

Arwen10

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen


Dies ist eine Vorableserunde !


Die Leser erhalten das Buch vor Erscheinen im Handel als pdf-Datei. Nach erfolgreichem Abschluß mit Beteiligung in der Leserunde und Rezension (bitte möglichst verteilen) erhalten die Leser das Buch noch zusätzlich in gedruckter Form. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Thomas Sjödin Es gibt so viel, was man nicht muss





Es gibt so viel, was man nicht muss: Von der Einfachheit des Lebens, des Glaubens und der Liebe





Zum Inhalt:


Oft finden wir das Glück gerade da, wo wir es am wenigsten erwarten. Tomas Sjödin hat das erfahren und gibt seine weisen Gedanken und bemerkenswerten Einsichten über Gott, die Welt, das Leben und die Liebe weiter. Denn er ist der Meinung, dass Verzicht und neue Prioritäten Raum für etwas Anderes, Größeres schaffen. In 77 frischen Impulsen bringt Sjödin dies mit Weisheiten mitten aus dem Leben auf den Punkt und trifft damit mitten ins Herz.




Infos zum Autor:



Tomas Sjödin


Tomas Sjödin, geboren 1959, ist ein schwedischer Schriftsteller und Pastor. Er kommt aus der schwedischen Pfingstbewegung, ist aber seit vielen Jahren ökumenisch tätig, darunter in vielen Radio- und Fernsehsendungen. Seine Bücher und Kolumnen sind oft autobiografisch grundiert und humorvoll. Seit der schweren Erkrankung und dem Tod von zweien seiner drei Söhne beschäftigen sie sich aber immer wieder auch mit Leid und Trauer.







Falls ihr eines der 3 Exemplare (pdf -Datei/ nach Abschluß der Leserunde das gedruckte Buch) gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 17. Mai 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?


Die Gewinner teilen mir bitte sofort nach Bekanntgabe der Gewinner ihre EMailadresse mit, zum Zweck des Versandes der pdf-Datei.



Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.






Autor: Tomas Sjödin
Buch: Es gibt so viel, was man nicht muss

strickleserl

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe schon ein Buch von diesem Autor gelesen, das mir gut gefallen hat, das Buch über den Jünger Thomas. Aber nicht nur das, ich finde Vorableserunden insgesamt einfach spitze, darum würde ich gerne mitlesen.

irismaria

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Einfachheit und neue Prioritäten - das klingt spannend und so möchte ich gerne mitlesen.

Beiträge danach
86 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Arwen10

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension

Abbi schreibt:
Ich habe mir viel Zeit genommen, dieses tiefgründige Buch zu lesen und bin grenzenlos begeistert. Vielen Dank, das ich mitlesen durfte. Nun folgt meine Rezi. https://www.lovelybooks.de/autor/Tomas-Sj%C3%B6din/Es-gibt-so-viel-was-man-nicht-muss-1563635170-w/rezension/1630821019/ Ich darf das Buch bei Amazon nicht mit 5 Sternen bewerten. Sie sind der Meinung das ich parteiisch wäre...was soll den das ?? dann stelle ich eben meine Rezi woanders ein.

Hast du eine Mail von amazon erhalten ?

Abbi

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension

@Arwen10
Nein ich konnte die Rezi so wie ich wollte nicht erstellen. Es hat dann bei den Sternen geblockt, ich sollte 4 Sterne vergeben und mich nicht der 5 Sterne Meinung anschließen, ich dachte meine Meinung zählt.

Ann-Kathrin1604

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension

@Arwen10
Ich kam gestern aus dem Urlaub wieder und da lag dieses Buch auf dem Tisch. Habe mich sehr gefreut, vielen Dank!

Louise_Michelle

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

Ich muss mich unendlich dolle entschuldigen. Privat kam plötzlich eine Riesen Sachen auf mich zu und bis heute hatte ich keine Zeit mich hier nach meinen Leseeindrücken für eine Rezension zumelden.
Ich werde in den nächsten 2 Tagen spätestens die Rezention online stellen und hier verlinken.
Ich hoffe, ich habe nicht für Ärger gesorgt!
Wenn ich es schaffe, kommt die Rezension noch heute Abend!

Louise_Michelle

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension
@Louise_Michelle

Nochmal tausende Entschuldigungen für meine viel zu späte Rezension.
Ich wollte nur dieses wirklich tolle Buch nicht ohne Rezension zurück lassen.
Ich bedanke mich, Teil der Leserunde gewesen zusein. Ich habe zwar zum Ende hin nicht mehr regelmäßig die Gesprächthemen kommentieren können. Aber auch im Nachhinein hatte ich Spaß die Kommentare zu lesen.

Da ich momentan nur übers IPad die Rezension verfassen konnte hoffe ich , dass alles mit der Formatierung hingehauen hat.

https://www.lovelybooks.de/autor/Tomas-Sjödin/Es-gibt-so-viel-was-man-nicht-muss-1563635170-w/rezension/1641409705/

Arwen10

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension
@Louise_Michelle

Ich schaue hier noch, wer sich beteiligt hat und jeder, der eine Rezension geschrieben hat, erhält auch das Buch. Das dauert aber noch mindestens bis Monatsende, da der Zuständige gerade im Urlaub ist. Toll ist es auch, wenn die Rezension geteilt wird, z.B. auf einer Verkaufsplattform . Danke.

Streiflicht

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

hier nun auch meine rezi, die ich am we auch noch auf amazon und anderen seiten einstellen werde:

https://www.lovelybooks.de/autor/Tomas-Sj%C3%B6din/Es-gibt-so-viel-was-man-nicht-muss-1563635170-w/rezension/1643145661/

danke, dass ich dabei sein durfte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.