Tomasz Bialkowski

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Tomasz Bialkowski

geboren 1969 bei Olsztyn, wo er auch heute lebt, als Verlagslektor arbeitet und Romane schreibt. Die Protagonisten seiner Büchern sind oft Opfer des gesellschaftlichen Wandels in der polnischen Provinz. Trotzig und idealistisch weigern sie sich, die neue Realität zu akzeptieren. Mit bissigem Humor erzählt Bialkowski ihre tragikomischen Biografien und Familiengeschichten. Bialkowskis Krimis spielen in Masuren. Der Ermittler, ein Journalist aus Warschau, muss für Recherchen in seine ungeliebte Heimat zurückkehren. Es geht um politische Altlasten, dunkle Geheimnisse aus der kommunistischen Zeit oder dem Zweiten Weltkrieg, die bis heute von mächtigen Seilschaften vertuscht werden.

Bekannteste Bücher

Maulbeerbaum: Ein Masurenkrimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Powroz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mysteriöse Morde in Masuren

    Maulbeerbaum: Ein Masurenkrimi
    Schruf_und_Stipetic

    Schruf_und_Stipetic

    23. January 2015 um 17:05 Rezension zu "Maulbeerbaum: Ein Masurenkrimi" von Tomasz Bialkowski

    Pawel Werens liebt sportliche Autos, schöne Frauen und ist ein aufgehender Stern am Warschauer Journalistenhimmel. Seiner verhassten Heimat im polnischen Norden hat er längst den Rücken gekehrt. Es passt ihm gar nicht, dass ausgerechnet er dorthin geschickt wird, um über eine Mordserie zu berichten, die die touristische Idylle Masurens bedroht: Ältere Männer werden grausam gefoltert und umgebracht. Die Tatorte sind rätselhaft inszeniert. Und im Mund jedes Opfers findet die Polizei einen weißen Schmetterling. Werens quartiert ...

    Mehr