Neuer Beitrag

TommieGoerz

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo,
wer hat Lust an einer kleinen spätsommerlichen Leserunde mit dem Kurzkrimiband "Der Tod kommt schnell"? 12 Krimis, 175 Seiten, also nicht zu viel "Lesearbeit" und Spaß macht das Büchlein hoffentlich auch – immerhin schrieb Tanja Oppelt vom Bayerischen Rundfunk darüber: „'Der Tod kommt schnell' ist ein perfektes Buch für den Urlaub oder ein ruhiges Sommerwochenende." Mein Verlag hat 15 Bücher für die Leserunde zur Verfügung gestellt und die gehen natürlich von mir signiert raus.
Wer mitmachen will, vervollständige mir mit seiner "Bewerbung" bitte diesen Satz: "Das Unheimlichste in meinem letzten Urlaub war ..."
So, da ich "nur" 15 Bücher habe, können natürlich nur 15 Personen mitmachen. Deshalb entscheidet bei mehr Bewerbungen natürlich hier an meinem Schreibtisch das Los.
Die Bewerbungsfrist läuft mit dem 2. 9. aus, dann kriegen alle, die mitmachen Bescheid und möglichst schnell das Buch.
Also wie isses?

Autor: Tommie Goerz
Buch: Der Tod kommt schnell
1 Foto

orfe1975

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich liebe Krimis und ich mag Kurzgeschichten, somit sind Kurzkrimis eine perfekte Mischung. Und man kann sie eben so schön zwischendurch lesen.
Leider kenne ich bisher Ihre Krimiwerke noch nicht, aber der "Blick ins Buch" bei Amazon hat mir schonmal gut gefallen. Mir gefällt dieses "Vor sich hin philosophieren" und "laut denken" ihres Kommissars.
Ich wäre gerne bei der LR dabei.

Gela_HK

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Da ich ein absoluter Behütuns-Fan bin, muss ich mich natürlich hier bewerben. Ein ruhiges Sommerwochenende mit unterhaltsamen Krimis kann ich grad gut brauchen. Der Urlaub war aufregender als geplant.

Das Unheimlichste an meinem Urlaub war eine Wanderung durch den stockdunklen Weinberg während eines entfernten Gewitters. Die Blitzlichter ließen alles geheimnisvoll erscheinen.

Ich wäre sehr gern bei der Leserunde dabei.

Beiträge danach
254 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

chris_ma

vor 2 Jahren

"Abrechnung": Wie war der Krimiband insgesamt?
Beitrag einblenden

Ich hab meine Rezi auch geschrieben.
http://www.lovelybooks.de/autor/Tommie-Goerz/Der-Tod-kommt-schnell-1194457046-w/rezension/1197537198/

Auf Amazon noch gepostet.

Danke das ich dabei sein durfte.

TommieGoerz

vor 2 Jahren

"Abrechnung": Wie war der Krimiband insgesamt?

Hallo an alle: Bitte (wer es nicht schon getan hat) denkt noch daran, eure Rezension auch noch bei amazon zu posten. Danke! Und bei einer Handvoll steht das Feedback überhaupt noch aus. Frage: Macht ihr noch was? Oder seid ihr ausgestiegen?
Lieber Grüße an alle!
Tommie Goerz

Maddinliest

vor 2 Jahren

Geschichten 7 - 9
Beitrag einblenden

Auch diese drei Geschichte haben mir sehr gut gefallen!!!

Der Blumenduft aus Borneo
Motiv völlig nachvollziehbar, wer kennt nicht die ehemaligen gut besuchten Innenstädte, die von den Einkaufszentren mit ihren Großkettenläden abgelöst wurden. Gerade als Einzelhändler kann man das Motiv für seine geplante Tat sehr gut verstehen. Dies tat ja dann auch der Kommissar, der anstatt die Tat aufzuklären die Tat verhindert hat. Dies dann noch mit der Weitsicht, die Sache auf sich beruhen zu lassen. Hat mir gut gefallen!!

Am Kanal
Eine Geschichte, die nachdenklich gemacht hat. Gerade auch der reale Bezug machte diese Geschichte noch bedrückender. Hat er wirklich bewusst seine Familie getötet? Mit der Frage habe ich mich noch länger auseinandergesetzt.

Verbrannte Beweise

Jaczek und Behütuns haben wieder einmal Weitsicht bewiesen und den Fall wahrscheinlich aufgeklärt. Eine gewisse Unsicherheit bleibt natürlich, auch wenn die Tatfolge noch so plausibel nachvollzogen werden kann. Toll!

TommieGoerz

vor 2 Jahren

Geschichten 7 - 9
@Maddinliest

Hoffentlich macht es dir auch weiterhin soviel Spaß! Freut mich auf jeden Fall, das so zu hören (lesen). Gruß! Tommie

Maddinliest

vor 2 Jahren

Geschichten 10 - 12
Beitrag einblenden

Auch die letzten drei Geschichten hatten es in sich

Kältestarre

Angst vor dem, was er schon erleben musste treibt ihn am Ende in den Tod. Der wahrscheinliche Unschuldige aber Vorbestrafte findet ein totes Mädchen. Ich habe mich gefragt, warum er das Mädchen aufnimmt und wegträgt, im Nachgang wurd mir dies klar aufgrund seiner Vorgeschichte. Und es nahm ja auch alles seinen Lauf, wie er es vermutet hat...

Maria und Josef

Krasse Geschichte mit einem tollen Ende. Ja welcher Josef steht denn nun da?

Das Fest

Sehr mystisch angehaucht, aber auch spannend. Immer wieder erstaunlich wie man auf den paar Seiten eine Atmosphäre schaffen kann.

TommieGoerz

vor 2 Jahren

Geschichten 10 - 12
@Maddinliest

Das fest ist eine meiner Lieblingsgeschichten in diesem Buch.

TommieGoerz

vor 2 Jahren

Schade, dass von 15 Leserinnen/Lesern 4 komplett abgesprungen und im Schweigen versunken sind - oder kommt von euch noch was? Würde mich sehr freuen!

Neuer Beitrag