Tommy Donbavand

 4 Sterne bei 21 Bewertungen

Alle Bücher von Tommy Donbavand

Sortieren:
Buchformat:
Scream Street - Der Vampirzahn

Scream Street - Der Vampirzahn

 (8)
Erschienen am 01.10.2009
Scream Street - Das Hexenblut

Scream Street - Das Hexenblut

 (4)
Erschienen am 01.10.2009
Scream Street - Der Totenkopf

Scream Street - Der Totenkopf

 (3)
Erschienen am 31.08.2011
Scream Street - Das Herz der Mumie

Scream Street - Das Herz der Mumie

 (2)
Erschienen am 09.08.2010
Scream Street - Die Zombiejagd

Scream Street - Die Zombiejagd

 (2)
Erschienen am 15.09.2010
Doctor Who: Shroud of Sorrow (Dr Who)

Doctor Who: Shroud of Sorrow (Dr Who)

 (1)
Erschienen am 11.04.2013
Scream Street: Blood of the Witch

Scream Street: Blood of the Witch

 (0)
Erschienen am 25.07.2011
Scream Street: Flesh of the Zombie

Scream Street: Flesh of the Zombie

 (0)
Erschienen am 25.07.2011

Neue Rezensionen zu Tommy Donbavand

Neu

Rezension zu "Scream Street - Der Vampirzahn" von Tommy Donbavand

Bettlektüre für kleine Gruselfans
pamNvor 5 Jahren

Ich bin auf dieses Buch in der örtlichen Bib gestoßen und habe mir gedacht, warum nicht!

Der junge Werwolf Luke Watson wird mit  seinen normalen Eltern in die Scream Street umgesiedelt und sucht nun mit seinen neuen Freunden nach einem Weg zurück.

Ich finde das Buch ist perfekt für junge Leser, die nach ein bisschen Grusel und Spannung suchen.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Scream Street - Der Vampirzahn" von Tommy Donbavand

Rezension zu "Scream Street - Der Vampirzahn" von Tommy Donbavand
Tanja-WortWeltenvor 6 Jahren

Also eigentlich war Luke einmal ein normaler Junge - zumindest bis er sich letztes Jahr in einen Werwolf verwandelt hat. Seither passiert das immer, wenn er wütend ist. Und als er bei einem seiner Wutanfälle beinahe einen Hund abmurkst, reicht das - man verfrachtet seine Eltern und ihn kurzerhand in die Scream Street. Dort fällt Luke überhaupt nicht mehr auf. Seine neuen Freunde sind ein Vampir und eine Mumie. Das Problem ist nur, dass seine Eltern einfach nicht in diese Straße gehören. Sie haben Angst. Aber um seine Eltern zurück in ihre Welt zu bringen, muss Luke erst einmal einen Vampirzahn finden ...

Für große und kleine Leser - wohl so ab zehn Jahren - ist dieses Buch ein unterhaltsamer Zeitvertreib, der auch einen angenehmen Humor vozuweisen hat. Luke ist durch und durch ein zehnjähriger Junge - ob Werwolf oder nicht. Einzig eine gewisse Stelle im Buch, die das genau "Bergen" des gesuchten Vampirzahns anbetrifft, erscheint mir dann doch ein wenig zu - nun ja, detailliert, für junge Leser. Dennoch ein nettes Buch für zwischendurch und ein Auftakt einer Buchreihe, die ich vielleicht noch weiter verfolgen werde.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Worüber schreibt Tommy Donbavand?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks