Fight to Love Again

von Tommy Herzsprung 
4,8 Sterne bei6 Bewertungen
Fight to Love Again
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jasmin_Bergers avatar

Spannung Pur

cassedys avatar

Witzig, spannend und so voller tiefer Gefühle, die mich als Leser berührt haben.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fight to Love Again"

»Die Zeit heilt alle Wunden, sagen sie. Doch das ist Bullshit. Narben bleiben, solange wir nicht lieben. Aber das musste ich erst lernen – und zwar auf die harte Tour …«

Ich kam gut alleine klar. Ich brauchte niemanden. Schließlich war ich Profiboxer und ein harter Kerl, unerschrocken, unbesiegbar. Bis zu jenem Tag, an dem ich Kaleb Dixon traf.
Natürlich hätte ich ahnen können, dass der Kerl Probleme macht. Man lässt sich nicht auf einen Typen ein, den man auf einer illegalen Party kennenlernt und dessen Tattoos so mysteriös sind, wie er selbst. Doch das Düstere, das ihn umgab, war mein Verhängnis. Oder meine Rettung. Denn ich sah in Kalebs Augen meinen eigenen Schmerz – den einzigen Gegner, den ich bisher nicht besiegen konnte …

Umfang: ca. 405 Taschenbuch-Seiten

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960320531
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:410 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:08.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jasmin_Bergers avatar
    Jasmin_Bergervor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Spannung Pur
    Fight to Love Again

    Ich gestehe um Gay Romanzen habe ich bis jetzt einen Riesen Bogen Gemach ( Und nein ich hab nichts gegen schwule , Lesben  oder sogar BI betuchte ) aber Tommy hat meine Meinung zu solchen Romanen Komplett geändert. 

    Angefangen hat es durch das Cover es hat mich direkt angesprochen und ich wusste das muss ich Lesen.

    Dan Kamen die absolut Packenden schnipsl die einen Noch neugieriger machten auf das Buch. Und zu guter Letzt die tollen Kommentare von Tommys Leser da war es um mich geschehen so das Logan & Kaleb auf meinem Kindle gelandet sind. ♥️

    Was soll ich sagen ich bin begeistert von diesem Buch. Der schreibstiel der flüssig und fesselnd ist, hat mich vom ersten bis zum letzten Wort gefesselt und ich war voll mit dabei. Es ist weder schnulzig ( Auch wenn einige stellen mit hach … und schmacht ) gespickt sind hat es für mich genau die richtige würze. 

    Ich kann euch das Buch empfehlen es lohnt sich das es gelesen wird ♥️

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    cassedys avatar
    cassedyvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Witzig, spannend und so voller tiefer Gefühle, die mich als Leser berührt haben.
    Eine tolle Liebesgeschichte.... *-*

    Obwohl ich normalerweise diese Art von Liebesgeschichten eher selten lese, konnte mich der Autor mit seinem Buch nicht nur für sich gewinnen sondern mich durch seine Geschichte begeistern. Das Cover wirkt ansprechend und weckt den Wunsch in mir, es lesen zu wollen. Der Klappentext ist kurz, schlüssig und weckt auf jeden Fall die Neugier. Der Schreibstil gefällt mir sehr und das Buch lässt sich flüssig lesen. Ich konnte mich nicht nur gut in die Charaktere hinein versetzen, sondern bin richtig in das Buch eingetaucht. Die Handlung ist spannend und durch die Charaktere mit viel Witz und Humor verbunden. Durch die detaillierte Beschreibung der Hauptprotagonisten kann man sich nicht nur alles bildlich vor Augen führen, sondern es lässt die Geschichte um Kaleb und Logan echt und real wirken. Ich wurde beim lesen nicht nur gefesselt, sondern richtig mit gerissen und konnte mich voll und ganz im Buch vertiefen und der Handlung ohne Probleme folgen. Es ist eine unglaubliche Geschichte, die so gefühlvoll geschildert wird, dass man es nicht nur liest, sondern tief in sich nachempfinden kann. Die unterschiedlichen Charaktere, die sich so sehr voneinander unterscheiden und so anderes wirken, haben mich voll und ganz überzeugen können. Sie wirken nicht nur gut durchdacht, sondern vor allem echt und machen die Geschichte zu einem wahren Lesevergnügen. Ich mag Logan und Kaleb und hab sie vom ersten Moment an in mein Herz geschlossen. Ihre lockere Art und ihre impulsiven Handlungen machen sie für mich interessant. Die Sprüche und Gedankengänge der beiden zu verfolgen war nicht nur amüsant, sondern hat mich das ein oder andere Mal zum schmunzeln, wenn nicht sogar zum Lachen gebracht. Es ist keine aufgesetzte Geschichte, die nur an der Oberfläche schabt, sondern hat eine tiefe, die mich beeindruckt hat. Es ist keine einfache Liebesgeschichte, die ein schnelles Happy End findet, sondern viele Höhen und Tiefen findet. Viele Intrigen und Machenschaften lauern in der Tiefe und machen ihnen weder das Leben noch die Liebe besonderes leicht. Auch die Vergangenheit spielt eine wichtige Rolle und hat mich als Leser sehr berührt. Das sie auf so unterschiedliche Weise einen geliebten Menschen verloren haben, macht sie nicht nur verletzlich, sondern strickt eine Gemeinsamkeit, die ihnen dabei helfen kann, den Schmerz nicht nur zu verstehen, sondern vor allem einander zu helfen und auf die eine oder andere Art sogar zu heilen. Ich bin sehr von diesem Buch angetan und konnte es nicht eine Sekunde lange beim Lesen aus der Hand legen. Es ist eine schöne Liebesgeschichte, die mich begeistert hat.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    F
    Flohhoppchenvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Anders, spannend, kein typischer Tommy Herzsprung und dabei doch soooo gut...
    Kraft, Härte, Kampf, Schmerz vs. Zärtlichkeit und Liebe?

    Kraft, Härte, Kampf, Schmerz vs. Zärtlichkeit und Liebe?

    Anders, völlig anders, als ich es bei dem Namen Tommy Herzsprung erwartet hatte. Ein Buch, zwischen dessen Seiten zwei verschiedene Seelen schlummern, wenn ich das mal so ausdrücken darf. Ich habe festgestellt, man kann das Buch auf zweierlei Weise lesen und verstehen. Die erste Seite ist kurz zusammengefasst - Profiboxer wird gelinkt, verliebt sich in Kampfsportler mit dunklen Tattoos - bisschen Ärger, große Liebe -fertig.

    ABER: Die zweite Seite, die man vielleicht in einigen Facetten erst bei einem Reread (einem zweiten Lesen) erfasst, ist deutlich anders. Eine durch den frühen tragischen Tod des Bruders verletzte Seele (Logan) versucht durch Übernahme der Wünsche und Hoffnungen des Getöteten ein Leben zu leben, das ihm soviel aufzwingt, soviel abverlangt, dass er sich selbst kaum noch spürt. Er kämpft als Profiboxer und wird in der Hinterhand aus den eigenen Reihen gelinkt. Auf der Suche nach der Ursache seiner Probleme lernt er Kaleb kennen, einen gefallenen Filmstar und Kampfsportler. Schafft es Logan, seine Probleme anzugehen? Schafft er es, Kaleb anzunehmen, ihn in sein Leben zu lassen? Dieses Buch hat mich in seinen tieferen Facetten berührt, hat mich gezwungen, bis zum Ende durchzulesen, ohne es weglegen zu können. Die Faszination hielt auch beim Reread ungebrochen an. Zwei Seelen, können diese sich selbst von einem tiefen Leid befreien?

    Mag sein, dass jetzt der Einwand kommt, es handelt sich um ein Gay Buch. Das ist richtig, auch deshalb hab ich es ausgesucht, da ich das Genre liebe. Trotz der recht netten zuckrigen Szenen wirkt es passend und keinesfalls an den Haaren herbeigezogen. Lediglich bei einer Szene dachte ich tiefer im HInblick auf die Anatomie eines Menschen über die Machbarkeit nach. Das ist jedoch eine willkommene Abwechslung aus der teilweise recht düster geschriebenen Story.

    Die Storyline als solche, also der Plot, der Lesefluss und auch die Protas sind wunderbar, gut zu lesen, zu verstehen...
    Ein Buch, dass es wert ist, immer und immer wieder gelesen zu werden, denn die erstmal vermutete Leichtigkeit weicht einer immer größer werdenden Tiefgründigkeit. Von mir volle 5 Sterne für einen ungewöhnlichen Tommy Herzsprung Roman - volle Leseempfehlung

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SanNits avatar
    SanNitvor 5 Monaten
    Fight to Love Again

    Es war eine schnelle und spontane Entscheidung, das ich zu diesem Buch gegriffen habe.
    Es ist mein Erstes von Tommy.
    Sein Schreibstil ist sehr angenehm. Ich habe das Buch wahnsinnig schnell durch gehabt und es hat mir sehr gut gefallen.
    Wir haben es hier mit 2, auf den ersten Blick, sehr unterschiedlichen Charakteren zu tun.
    Logan ist ein Typ der schnell aufbrausend wird und seinen Gefühlen schnell Luft macht.
    Kaleb ist in sich ruhender und kontolliert seine Gefühle, meistens ;-) Beide sind durch ihre Vergangenheit geprägt und haben mir das ein und andere feuchte Auge beschert.
    Warum 4 Sterne? Ich fand die Aneinanderreihung der Geschehnisse zu viel. Logan wird von einem "Tatort" in den nächsten geschoben.
    Das wurde für mich persönlich etwas unglaubwürdig.
    Aber der Autor hat mich, durch seine gefühlvolle Art zu schreiben überzeugt. Es wird nicht das letzte Buch von Tommy gewesen sein.
    Eine Leseempfehlung gebe ich sehr gerne weiter.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Angela_Redls avatar
    Angela_Redlvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch das mit seiner Story eine total Überraschung war.
    Ein Sieg bedeutet mehr als nur einen Fight zu gewinnen.

    Hy stellt Euch mich beim lesen so vor
    😲🤓😃🤓😍🤩🤗🤓😲🤓😍🤓🤩
    Reicht das als Rezi? Nein !? Ok na dann
    *Hände spuck in die Tasten hau😅*

    Tommy hat mich sowas von überraschend aus den Latschen gehaun. Man konnte annehmen bei dem Cover das der Autor wenn man seine Werke kennt mal so richtig auf die 💩 haut.
    Diese Story hat mir besonders gut gefallen von Tommy Herzsprung!!!!!! Ja ich führe ein Ranking seiner Werke😁😉, denn jedes hat einen besonderen Platz in meinen 📚🐛💜.
    Es war so unerwartet ander. Ich lese so gern über Fighter , Narben u. Tattoos jeder Art. Ich muss aufpassen nicht kopflos los zu brabeln ich will Euch ja den Chatschau nicht vermissen aber ein wenig muss ich los werden.
    Mir hat die Zusammensetzung aus Macht, Verletzheit/Schuldgefühle, Verlust, Ängste, Intriegen, Fehlern aber auch zu gleich Liebe, Vertraun, Zusammenhalt und Willensstärke sowas von zugesagt. Ich war so gefässelt, aufgerägt und hätte am liebesten so manch selbst in den Mimimimi getreten.
    Es war wieder wie bei jeden Buch sehr viel wo man anfing nach zu denken. Da ich Amerika sehr mag war der Ort gut gewählt, wobei ich die Story egal wo sie abgegangen wäre verschlungen da sich die Story sehr abgehoben hat und das drum umadum eigentlich für mich in den Schatten gepustet hat. Die Idee diese Einrichtung mit hineinzuflechten war Top. Ich weis nicht ob es das gibt aber es wäre zu wünschen. Mir hat auch gefallen das Logan nicht jeden gleich nach 5 beating🥊🥊 auf die Matte schickt sonder sich seine Siege hart erkämpft 🥊💪hat. Auch das Logan sich nicht mit Geld den A.... abgewischt hat sonder im großen und ganzen normal gelebt hat. Es wurde auch Gefühl voll beschrieben wenn man die Vergangenheit nicht loslasst ist man Blid für die Zukunft. Genauso das man Narben egal welchen Ursprung die Zeit geben muss zu heilen und das man sie annehmen muss um das zu ermöglichen. Auch die schreibeweise die ich sehr an Tommys Büchern liebe ist das wenn es mal schwierig wird oder was nicht passt wird das nicht ewig hinaus geschwiegen (man muss es lesen um mein Chaos im Kopf zu begreifen😂) nein es wird ins Gesicht gesagt oder jemanden erzählt und das finde ich Hammer der eine Chara weis immer wo er dran ist oder was gerade störfakt ist. Also kein Zicken zanken und Drama aus Fliegenschiss machen nein sonder nackte Tatsachen . Apropo nackte Tatsachen die Erotik ist wider schwärmend schön beschrieben und mega Hot. So manch weis warum mir das Wichtig ist und dafür gibt es Daumen hoch hoch hoch.
    So was gibt es noch 🤔 hmmm
    Ach Ja wenn man sich richtig fallen läßt kommt
    ( für mich zumindest) sogar eine leichte Message hervor. Nicht nur der Sieg nach einem Kampf ist das was dir hilft dich lebendig zu fühlen, um dein Lebensziel zu finden u. dich wieder ganz zu fühlen!!
    Mehr verrate ich nicht .
    Dieses Buch ist wie alle eine volle 🌟🌟🌟🌟🌟💪💪LESEEMPFEHLUNG!🥊💜
    Lg A.C.📚🐛

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    chiant898s avatar
    chiant898vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: spannende Story...gut umgesetzte und recherchierte Geschichte, die mich sehr schnell fesseln konnte...
    Figth to Love Again

    „Fight to Love Again“ ist der Neue von Tommy Herzsprung…vor ein paar Tagen erblickte er das Licht des Lesehimmels…wer Bücher von Tommy Herzsprung kennt, der weiß das es in seinen Büchern immer um homosexuelle Liebesbeziehungen geht…aber, in jedem Buch wird auch immer eine Nebengeschichte erzählt…eine Botschaft vermittelt…und genau das macht die Bücher in meinen Augen so besonders wertvoll…
    sein neues Buch schaffte es bereits nach 5 Minuten das ich mich über dieses homophoben A. aufregte…diese Engstirnigkeit von Menschen…ja, dies ist ein Roman…nichtsdestotrotz laufen da draussen viele Menschen mit diesen ganzen Vorurteilen rum…naja zurück zum Buch…

    hier der Blick auf den Klappentext:
    »Die Zeit heilt alle Wunden, sagen sie. Doch das ist Bullshit. Narben bleiben, solange wir nicht lieben. Aber das musste ich erst lernen – und zwar auf die harte Tour …«
    Ich kam gut alleine klar. Ich brauchte niemanden. Schließlich war ich Profiboxer und ein harter Kerl, unerschrocken, unbesiegbar. Bis zu jenem Tag, an dem ich Kaleb Dixon traf.
    Natürlich hätte ich ahnen können, dass der Kerl Probleme macht. Man lässt sich nicht auf einen Typen ein, den man auf einer illegalen Party kennenlernt und dessen Tattoos so mysteriös sind, wie er selbst. Doch das Düstere, das ihn umgab, war mein Verhängnis. Oder meine Rettung. Denn ich sah in Kalebs Augen meinen eigenen Schmerz – den einzigen Gegner, den ich bisher nicht besiegen konnte …

    mein Blick auf das Buch:
    das Cover gefällt mir sehr gut…die Anordnung und Auswahl der Schrift wirkt sehr passend und stimmig…das Buch somit interessant…es lädt dazu ein, das man es in die Hand nimmt…
    der Klappentext spricht mich ebenfalls an…er wirkt interessant und letztendlich haben mich schon die ersten Sätze davon überzeugt, die  Story lesen zu wollen…

    mein Blick in das Buch:
    Angst…Vergangenheit…Liebe…Vertrauen…Hoffnung…
    das sind wohl die fünf Wörter, die ich über dieses Story setzen würde…
    Kaleb und Logan…zwei Männer, die auf dem ersten Blick sehr unterschiedlich sind…auf den zweiten sind sie sich aber ähnlicher, als sie selber glauben…
    Logan, der hofft nun endlich seinen finalen Boxkampf zu bekommen…
    Kaleb, der mit drogenabhängigen Personen arbeitet…aber auch vor irgendwas davon läuft…
    irgendwann merken beide das sie mehr für einander empfinden…aber, das Leben ist das Leben und deshalb ist das alles auch nicht wirklich einfach…im Gegenteil…so viele Steine werfen die beiden sich selbst in den Weg…und dann ist da auch noch die Vergangenheit…der kannst du nicht davon laufen…die kannst du nur bewusst los lassen…aber da jeder gegen seine eigenen Dämonen kämpft, bleibt kaum die richtige Chance der Vergangenheit so viel Raum zugeben, um sich mit ihr vernünftig zu beschäftigen…

    sehr interessant fand ich auch die Beleuchtung von Profisport…in diesem Fall ging es ja um das Boxen…aber, diese Machenschaften wird man überall finden, wenn man nur genauer hinschaut und sich die Zeit dafür nimmt…was bedeutet es für Sportler wenn sie die aktive Karriere an den Nagel hängen…

    all das könnt ihr näher verfolgen wenn ihr das neue Buch von Tommy Herzsprung lest…

    die Idee der Story gefällt mir gut und sie wirkt auch sehr gut umgesetzt…
    sie hat mich ziemlich schnell gefesselt…
    es wurde eine gute Recherchearbeit geleistet…was dieser Story noch mal das gewisse Etwas gibt…
    der Autor hat es mal wieder geschafft mich zügig einzufangen und auf seiner Reise durch die Geschichte mitzunehmen…mich am Ende mit Gedanken zurück zulassen…

    der Spannungsbogen der Story ist sehr angenehm…die Geschichte klingt stimmig in sich und am Ende bleiben keine losen Fäden zurück…

    die Charaktere wirken anziehend…egal ob sie eine positive oder negative Rolle spielen…sie haben ihre jeweiligen Eigenschaften mit denen sie interessant und oft auch empathisch wirken…
    besonders die Hauptprotas haben viele Ecken und Kanten…man kann sie über die Story hautnah begleiten und dabei merken wie sie einfach in sich wachsen…wie sie erwachsener und reifer werden…

    natürlich gibt es auch wieder erotische Situationen die beschrieben werden…diese wirken liebevoll in der Beschreibung, aber genauso auch sehr maskulin…ansprechend…sie geben obwohl sie sehr detailreich beschrieben werden, ausreichend Raum für die eigene Fantasie…

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks