Rebellen lieben leidenschaftlich. Männerherzen schlagen schneller (Gay Romance, schwuler Roman)

von Tommy Herzsprung 
4,7 Sterne bei7 Bewertungen
Rebellen lieben leidenschaftlich. Männerherzen schlagen schneller (Gay Romance, schwuler Roman)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Angela_Redls avatar

Tommy Danke für das wie Du bist u. tust, auch dafür das Du uns Lesern das in deinen tollen Büchern dabringst.

RicardoEffs avatar

Sehr gutes Erstlingswerk. Die Mischung aus Liebesroman, Erotik, Krimi und Action hat mir sehr gut gefallen.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rebellen lieben leidenschaftlich. Männerherzen schlagen schneller (Gay Romance, schwuler Roman)"

"Super sexy, verdammt spannend und mit ganz viel Gefühl" (Buch-Ticker) Ben hat gerade sein Studium geschmissen, um endlich zu leben, aber so hatte er sich seinen Neuanfang in London nicht vorgestellt. Überrascht wacht er nach seiner ersten Partynacht in einem Hotelzimmer auf dem Teppich auf. Und er ist nicht allein. Mit ihm im Zimmer ist der geheimnisvolle Jordan. Ben stürzt sich in ein Abenteuer mit dem muskulösen Traumtypen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Aber so unverhofft Jordan aufgetaucht ist, so plötzlich verschwindet er auch wieder. Als Ben einen neuen Job annimmt, trifft er erneut auf Jordan. Doch Jordan ist nicht der, für den Ben ihn gehalten hat. Mit einem Mal gerät Ben in einen Strudel von Intrigen und Ereignissen, der sein ganzes Leben durcheinanderbringt. Kann er trotzdem das Herz des Rebellen erobern? "Viel Sex, aber auch viel spannende Story" (Leserbewertung, 5 Sterne)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960320388
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:232 Seiten
Verlag:Tommy Herzsprung
Erscheinungsdatum:06.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Angela_Redls avatar
    Angela_Redlvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Tommy Danke für das wie Du bist u. tust, auch dafür das Du uns Lesern das in deinen tollen Büchern dabringst.
    Ein Dankeschön an Tommy Herzsprung Bitte immmmmmeeeerrrrr weiter so.

    Hy Leute dies Buch war das letze was mir von Tommy noch fehlte zu lesn.Ich habe es aus melancholischen Gründen immer wieder hinaus geschoben, denn ich wollte nicht schon mit Tommy`s Story`s abschliesen. Die Bücher für meinen Teil jedes einzelne sind bewegend, geben zum nachdenken, lassen einen in ander Länder mitreisen, hinterlassen Herzsprünge, ein zufriedenes lächel im Gesicht, haben sehr starken einschnitte zum realen Leben der Homosexualität u. sind echt mega estätisch heiß. Also um zurückzukommen ich wurde schwach *Augenzwinker* *g* u. habe es doch begonnen*lach*.

    Der Einfall mit Fußballstar war gut, wenn man überleget das der Beruf egal ist dieser Situation in der Jorden steckt. Es ist wider mal der Belge das es auch heute noch "eine in der Öffentlichkeit stehenden Person mit Geld" zeigt das sie nicht alles haben kein.
    Geld ist deine Sexualität egal aber dem anscheinend noch im Mittelalter lebenden Gesellschaftskrüppel hat den Glauben urteilen zu dürfen*wütend kuck*
    Ben ist so ein Schnucki ein Mann dem Freundschaft, Liebe u.Loyalität wichtig sind nicht nur im einzellnen nein im gesamten .

    Mein Storyempfinden...
    Bei Tommy merkt man in allen Büchern auch wider in diesem oder empfinde das nur ich so, daß er selbst von sich in jeden seine
    Buch-Charaktere seinen Charaktereigenschaften zugeschrieben hat. Ich erkannte Charaktereigenschaften in dieser und anderen Storys wie: Freiheit liebend u. nicht dem Zwang der Gesellschaft unterwerfend, Freunschaft, Liebe, loyalität, Leidenschaft, Gerechtigkeit untereinender und auch Welt weit, dem Kampf für die akzeptanz u. tolleranz für die Homosexualität vertretend allgemein.

    Ablauf der Story..
    Mist wenn ich daran denke muss ich schon wider lachen*prust*.
    Wieso? Ihr müst es lesen aber einen kleinen Tipp gebe ich Euch. Ich muste schon durch mein hyperaktives Kopfkino und den dazugehörigen Stimmen ( ja ja ich weis es klingt nach " Heute geht es uns wider gut" aber nein alles gut bei uns*G* :-P ) schon nach 6 Seiten so auflachen das mein Hund mich ansah ob sie irgendwem schnell holen soll*ggggg*.
    Tommy hat auch den heißen Körper mit meiner schwäche(Tattoos) echt lecher erklärt *luft Fechel*.
    Ben und ich haben auch einiges gemein zb. seine Art der Entscheidung bei Dingen die Gott aus Rücksicht der Körperwärmeisolierung
    " eins hier von, eins davon u. das auch noch". OMG wie ich das kenne, man muss nachher immer unbemerkt den sabber weg wischen*lach*.
    Dann hat man auch die Spannung immer in Situationen wo man dann nur denkt WTF.?
    Ich kucke mit Ben gemeinsam auf den Treppenansatz Ich.+kinnlade am Boden Augen so groß wie Teller* Mein Gedanke: Ach du heiliger Babysitter.
    Es sind wie gesagt reale Scenen ein gefangen. Auch das es Menschen gibt die sich selbst zurückstellen um eine geliebte Person zu schützen ohne das die es weis. Das nicht jeder so ist für den man Ihm hält. Das Geld Loyalität bricht.
    Aber es ist auch so viel liebevolles eingebaut. Gefühle, Erotik, Humor,Spannung

    Fazit ihr wisst immer noch nicht um was es in diesem Buch genau geht Ha ha ha dann habe ich ganze arbeit geleistet denn Tommy`s Schätze muss man lesen um es zu lieben.
    Tommy Danke für das wie Du bist u. tust, auch dafür das Du uns Lesern das in deinen tollen Büchern dabringst.

    lg A.C.📚🐛

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    RicardoEffs avatar
    RicardoEffvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr gutes Erstlingswerk. Die Mischung aus Liebesroman, Erotik, Krimi und Action hat mir sehr gut gefallen.
    Wow, tolle Liebesgeschichte mit Spannung, Erotik und Action!

    Ben kommt aus Schottland, wo er sein Studium abgebrochen hat, um in London neu anzufangen. Schon kurz nachdem er in London angekommen ist, lernt er Jordan kennen. Er wacht nämlich nach einem Filmriss auf dem Teppich in dessen Zimmer in einem Luxushotels auf. Auf Jordan fährt Ben total ab und hat auch spontan Sex mit ihm. Ben weiß zu dieser Zeit nicht mit wem er es zu tun hat. Da Jordan aber wegen seiner Profifußballkarriere eine Fassade mit Freundin aufrecht erhält, aber eigentlich auf Männer seht, geht Jordan schnell seiner Wege. Ben kann ihn nur noch nach einem Job fragen, den er dringend braucht. Jordan gibt ihm den Tipp sich an einen Puppy Turner zu wenden, der Sicherheitspersonal sucht. Dessen Telefonnummer bringt ihm schließlich tatsächlich einen Vertrag, der ihn dann auch unerwartet schnell in Jordans Nähe bringt, denn er arbeitet für dessen Freundin Melody. Und damit beginnt eine Achterbahnfahrt von Intrigen, Geheimnissen und schließlich der Kampf um Jordans und Bens Liebe.

    Ben ist ein sehr emotionaler und aufgeweckter junger Mann der es problemlos schafft stets in ziemlich schwierige Situationen zu geraten. Jordan ist wirklich wunderbar. Ist er zunächst etwas gefühlskalt, so zeigt er später dafür seine sentimentale und gefühlvolle Seite umso mehr. Dann zeigt er sich als treuer und guter Freund. Aber zu seinem schwul sein steht er nach außen hin nicht. Er hat eine Fassade für die Öffentlichkeit errichtet. Nur Ben und wenigen Freunden gegenüber ist er offen. Dennoch tut er alles für seine Freunde und seine Schwester. Beide Männer sind ziemlich sympathische Typen. Besonders gut gefallen hat mir aber Jordans obercoole Schwester Beth. Sie läuft im Gothik-Look herum und singt in einer Band. Natürlich steckt auch da noch mehr dahinter.

    Die Story ist sehr spannend geschrieben. Es geht neben der Liebe zwischen Ben und Jordan auch um heiße Eisen, wie Homophobie im Profifußball, Schwulenhass und Tabus in Islamischen Ländern, hier den Malediven. Daneben spielen Intrigen zwischen Mannschaftskameraden, Depressionen und eine Scheinehe eine Rolle. Das alles ist in eine sehr schöne sowie spannende Geschichte eingebaut, in der auch Humor, einiges an Erotik und natürlich auch Gefühle nicht zu kurz kommen. Tommy Herzsprung schreibt sehr flüssig und spannend. Die Story hat mich absolut gefesselt, denn sie ist alles andere als vorhersehbar. Es gibt viele spannende Wendungen und richtige Aha-Erlebnisse. Langweilig wird es also nie. Dazu zwei glaubwürdige und authentische Hauptfiguren. Auch die Nebenfiguren sind spitze beschrieben. Einmal angefangen, habe ich die Geschichte in einem Rutsch durchgelesen. Die Mischung aus Liebesroman, Erotik, Krimi und Action hat mir sehr gut gefallen. Das Buchcover finde ich auch sehr ansprechend. Fazit: Ein sehr gutes Erstlingswerk das ich gerne weiterempfehle. Auf jeden Fall ein kurzweiliges Lesevergnügen. Ich freue mich schon auf weitere Geschichten des Autors.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Jassy1984s avatar
    Jassy1984vor 2 Jahren
    Sehr spannende Geschichte

    Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen. Ich war auch ziemlich gefesselt von der Geschichte und konnte nicht aufhören mit lesen. Auch das Thema Fussballstar, schwul, ... hat mir gut gefallen. Dazu kommen aber noch ettlich andere Themen die aufgegriffen werden. Traurig das es soviel Realität enthält und man eigentlich nur hoffen kann, dass die Menschheit toleranter wird.

    Die Protas haben mir echt gut gefallen, aber manchmal hatte ich ein Problem damit mir eine bildliche Vorstellung zu den Charakteren zu machen, was mir sonst nicht schwer fällt. Die Geschichte hat mich mitgezogen und die Orte hingegen konnte man sich bildlich sehr gut vorstellen. Ich war wirklich überrascht von dem Buch, weil ich nicht wusste was mich erwarten würde. Manches war vorraussehbar, aber das fand ich nicht schlimm, denn das Buch kann immer wieder mit neuer Spannung punkten.

    Was mich allerdings gestört war, dass die Kapitelübergänge mir manchmal zu abgehackt waren. Die aufkommenden Fragen wurden im darauf folgenden Kapitel zwar alle beantwortet, aber der Autor hätte sicher noch viel mehr daraus machen können. In Bezug darauf hätte das Buch noch ein paar Seiten mehr vertragen können. Zugern würde ich auch wissen wie es mit Ben und Jordan noch weiter geht. Ich persönlich würde mir eine Fortsetzung wünschen, da sicher noch ein paar Fragen offen bleiben.

    Ich kann das Buch echt weiter empfehlen und freu mich mehr von dem Autor zu lesen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Buechertinas avatar
    Buechertinavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine kurzweilige, unterhaltsame Lektüre mit sehr sympathischen Protagonisten. Wer Gay Romane mag oder es mal mit einem versuchen möchte, dem
    Eine kurzweilige, unterhaltsame Lektüre mit sehr sympathischen Protagonisten.


    Klappentext:
    Ben hat gerade sein Studium geschmissen, um endlich zu leben, aber so hatte er sich seinen Neuanfang in London nicht vorgestellt. Überrascht wacht er nach seiner ersten Partynacht in einem Hotelzimmer auf dem Teppich auf. Und er ist nicht allein. Mit ihm im Zimmer ist der geheimnisvolle Jordan. Ben stürzt sich in ein Abenteuer mit dem muskulösen Traumtypen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Aber so unverhofft Jordan aufgetaucht ist, so plötzlich verschwindet er auch wieder.
    Als Ben einen neuen Job annimmt, trifft er erneut auf Jordan. Doch Jordan ist nicht der, für den Ben ihn gehalten hat. Mit einem Mal gerät Ben in einen Strudel von Intrigen und Ereignissen, der sein ganzes Leben durcheinanderbringt. Kann er trotzdem das Herz des Rebellen erobern?

    Zum Inhalt…
    …will ich gar nicht viel schreiben, denn sonst nehme ich euch die Spannung…

    Meine Meinung in wenigen Worten:
    Ich bin auf diesen Roman durch Buch Ticker aufmerksam geworden und nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, wollte ich wissen wie es weiter geht. Mein erster Gay Roman. Mir hat die Geschichte aber sehr gut gefallen. Durch den flüssigen und angenehmen Schreibstil war der Roman in wenigen Stunden verschlungen. Spannung, Gefühle, Freundschaft und erotische Szenen, die die Handlung aber nicht vollkommen beherrschen, kommen nicht zu kurz. Ich finde die Protagonisten total sympathisch und ihre Geschichte durch die Einarbeitung ernster Themen nicht kitschig und auch nicht fernab von der Realität. Leicht vorhersehbar, endete dieser Roman auch wie erahnt, was mich am Ende aber nicht negativ gestimmt hat. 

    Fazit:
    Eine kurzweilige, unterhaltsame Lektüre mit sehr sympathischen Protagonisten. Wer Gay Romane mag oder es mal mit einem versuchen möchte, dem würde ich diesen Roman empfehlen. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    P
    Peanuts1973vor 2 Jahren
    Gelungenes Erstlingswerk :)

    Flüssig geschriebene Gay - Geschichte, die sowohl Action, Liebe und Intrigen beinhaltet. Der Autor greift in seinem Debüt ernste Themen wie die Stellung von Homosexualität im Profi-Fussball und in anderen (Urlaubs-)ländern auf und schildert detailliert und nachvollziehbar die Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen. Die Protagonisten sind gut herausgearbeitet und auch die Menge der erotischen Inhalte ist so gewählt, dass sie nicht überwiegen. Ein gelungenes Debüt, welches absolut lesenswert ist. Ich freue mich schon auf weitere Bücher des Autors.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Tamara_Leonhards avatar
    Tamara_Leonhardvor einem Jahr
    NewAdult_Fans avatar
    NewAdult_Fanvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks