Tommy Herzsprung Weil du mir die Sterne zeigst. Männerherzen schlagen schneller (Gay Romance, schwuler Roman)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weil du mir die Sterne zeigst. Männerherzen schlagen schneller (Gay Romance, schwuler Roman)“ von Tommy Herzsprung

Sex und Sinnlichkeit – ein prickelnder Lesespaß mit überraschenden Wendungen. Erotisch. Lustig. Spannend. Nils lebt ein Leben auf der Überholspur. Seinen Kollegen zeigt er, wie man Karriere macht, und seine Bedürfnisse befriedigt er in den Berliner Gay-Clubs. Gefühle? Wer braucht die schon! Doch ausgerechnet kurz vor Weihnachten steht sein Leben plötzlich Kopf und zwingt ihn zu einem Aufenthalt in den Bergen. Kulturschock pur. Als er die schrulligen Dorfbewohner näher kennenlernt, will er sich schon aus dem Staub machen. Doch dann trifft er den sturen, aber überaus attraktiven Johannes, der abgeschieden in einer Almhütte lebt. Schnell kommen sich die zwei unterschiedlichen Männer näher, und das Weihnachtsglück scheint perfekt. Aber die beiden ahnen nicht, dass die Dorf-Idylle trügt … 7 Tage in einem einsamen Bergdorf 2 Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten 1 Weihnachtsnacht, die alles für immer verändert … und 1 viel zu großer Weihnachtsbaum
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nils und Johannes <3

    Weil du mir die Sterne zeigst. Männerherzen schlagen schneller (Gay Romance, schwuler Roman)
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    08. December 2016 um 17:03

    Auch der zweite Roman von Tommy Herzsprung hat mich vollends überzeugt. Er enthält alles, was ein guter Roman benötigt: eine in sich nachvollziehbare Geschichte, sympathische Protagonisten sowie eine tolle Hintergrundkulisse, die zum Träumen einlädt. Die Schreibweise des Autors ist fesselnd und zieht einen sofort in den Bann. Das Buch enthält sowohl humorvolle als auch nachdenkliche Szenen. Auch die erotischen Szenen wurden ansehnlich dargestellt, ohne billig zu wirken. Das Cover und der Klappentext: einfach der Hammer. Leider können 'nur' 5 Sterne vergeben werden, dieses Buch hätte mehr verdient :)

    Mehr