Tommy Jaud

 3.7 Sterne bei 7,412 Bewertungen
Autor von Vollidiot, Hummeldumm und weiteren Büchern.
Tommy Jaud

Lebenslauf von Tommy Jaud

Tommy Jaud wurde am 16. Juli 1970 in Schweinfurt geboren und studierte Germanistik an der Universität Bamberg. Er arbeitet in Köln als Schriftsteller, Drehbuchautor und freier Autor für verschiedene Fernsehproduktionen. Im Jahr 2004 erschien sein erster Roman „Vollidiot“, der auch erfolgreich verfilmt wurde. Oliver Pocher und Anke Engelke waren in den Hauptrollen besetzt. Seine Folgeromane „Resturlaub“ aus dem Jahr 2006 und „Millionär“ aus 2007 wurden mit Sprecher Christoph Maria Herbst als Hörbuch vertont. Sein neuer Roman "Hummeldumm" ist Ende Februar 2010 erschienen und belegte gleich in der zweiten Woche Platz 1 der Hardcover Bestsellerliste. 2012 ist sein aktueller Roman "Überman" erschienen.

Alle Bücher von Tommy Jaud

Sortieren:
Buchformat:
Tommy JaudVollidiot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vollidiot
Vollidiot
 (3,150)
Erschienen am 15.05.2012
Tommy JaudHummeldumm
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hummeldumm
Hummeldumm
 (1,365)
Erschienen am 15.05.2012
Tommy JaudMillionär
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Millionär
Millionär
 (935)
Erschienen am 15.05.2012
Tommy JaudResturlaub
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Resturlaub
Resturlaub
 (1,028)
Erschienen am 15.05.2012
Tommy JaudSean Brummel: Einen Scheiß muss ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
 (197)
Erschienen am 24.08.2017
Tommy JaudÜberman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Überman
Überman
 (184)
Erschienen am 24.04.2014
Tommy JaudVollidiot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vollidiot
Vollidiot
 (0)
Erschienen am 11.09.2017
Tommy JaudHummeldumm
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hummeldumm
Hummeldumm
 (175)
Erschienen am 08.03.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tommy Jaud

Neu
Manulito1403s avatar

Rezension zu "Vollidiot" von Tommy Jaud

Der Titel ist Programm
Manulito1403vor 18 Tagen

Simon Peters Ende 20, mit sich

selbst und allem anderen
unzufrieden, schafft es jedes 
Fettnäpfchen zu erwischen, 
auch wenn es noch so weit 
entfernt scheint. Trotz allen
charakterlich Schwächen schafft es 
Tommy Jaud das ich Sympathie für
diesen Chaoten empfinde und 
Mit ihm leide. Ein kurzweiliges Buch
das einen je nach Humor mal mehr
oder weniger zum Lachen bringt, 
jedoch kann es auch sein das 
manch einer einfach nur den Kopf
Schüttelt bei so viel nörgeln, 
Unvermögen, und der Gabe Simons
allem und jedem die Schuld zu
Geben außer sich selbst. Mich hat 
das Buch sehr gut unterhalten, habe 
viel dabei gelacht und genoss es, 
Simon bei seinen skurrilen 
Situationen in  Liebe, Job,
Freundschaft begleiten  zu können. 

Kommentieren0
0
Teilen
P

Rezension zu "Hummeldumm" von Tommy Jaud

Eine verrückte Reise mit Hindernissen
Patrick_Gagelvor 23 Tagen

Ich mag Erdmännchen und deswegen hätte mich das Cover direkt angesprochen. Natürlich auch die vielen guten Bewertungen die es schon zu diesem Buch gibt.


Tommy Jaud hat einen sehr flüssigen und fesselnden Schreibstil. Die Geschichte lässt sich gut lesen und fesselt von Beginn an. 
Ich musste sehr oft über Matze lachen, wie er dich immer weiter in Lügen verstrickt. Manchmal habe ich mich auch mit ihm geschämt.

Das ganze war eine sehr abwechslungsreiche Safari durch Afrika und hat mich super unterhalten.

Kommentieren0
0
Teilen
Tintenklecks98s avatar

Rezension zu "Vollidiot" von Tommy Jaud

Nicht alle Männer sind Idioten. Einige sind Vollidioten.
Tintenklecks98vor 3 Monaten

Irgendwas läuft neuerdings schief bei Simon - und zwar gründlich. Gerade wenn er alles richtig machen will, geht sein Vorhaben gründlich gegen die Wand. Die richtige Frau steht zum falschen Zeitpunkt vor der Saunatür, die kroatische Putzfrau will ihn anderweitig verkuppeln und seine Chefin muss ihn dann leider doch irgendwann feuern. Wird es Simon gelingen, irgendwie vom Vollidioten wieder zu einem einigermaßen erträglichen Chaoten zu werden?
Ich finde bisher gefallen an allen Tommy Jaud Büchern, die ich gelesen habe. So auch diesmal. Zum Großteil liegt das sicherlich am leichtfüßigen und kurzweiligen Schreibstil, der mich förmlich durch die Kapitel rasen ließ. Nicht so viel nachdenken (scheinbar auch Simons Motto), sich einfach unterhalten lassen. Und das klappt hervorragend. Simon ist ein Depp, aber ein liebenswürdiger. Ich lag oft im Liegestuhl oder am Strand und musste wirklich herzlich loslachen, besonders bei diversen unvernünftigen Aktionen oder seinen nicht laut geäußerten Gedanken. 
Klar, manche Ansichten und Äußerungen sind mitunter recht derb, vulgär und platt, aber auch das passt zu Stil und Inhalt.
Insgesamt konnte ich mich prächtig amüsieren, perfekt für die heißen Tage, in denen leichte Lektüre willkommen ist.

Kommentieren0
38
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015?

Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten!

PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest!

Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen!

Unsere große Verlosung für euch!

Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz besondere Stimmung auf. Es ist ein bisschen, als würde Weihnachten einfach mal 2 Monate nach vorn gezogen und würde ganz lange dauern :-) Deshalb möchten wir euch neben den tollen Buchempfehlungen und der Möglichkeit selbst mitzuentscheiden, auch eine ganz besondere Verlosung bieten. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und mal ehrlich - davon kann man doch nie genug haben, oder?

1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier mit, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt!
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/
Grafikmaterial findet ihr hier!

2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + und ähnlichen auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit jeweils 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der Link zum Leserpreis und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein.
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/

3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben.

Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 29. November möglich!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß & schaut doch mal rein, welche Bücher in diesem Jahr das Rennen gemacht haben!

PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!
Tatsus avatar
Letzter Beitrag von  Tatsuvor 3 Jahren
Oh, wie schön, danke für den Link! Ich werde dabei sein :)
Zur Leserunde
Marina_Nordbrezes avatar

Das Manifest gegen das schlechte Gewissen

Kennt ihr das? Ihr müsst den Müll runterbringen, müsst mehr Sport treiben, mehr abnehmen, müsst am Wochenende die Wohnung entrümpeln, müsst, müsst, müsst. Schluss damit! 
Bestseller-Autor Tommy Jaud nimmt mit seinem neuesten Buch "Einen Scheiß muss ich" US-amerikanische Lebensratgeber auf die Schippe und lässt dabei sein Alter Ego Sean Brummel zu Wort kommen, der den (fiktiven) Kassenschlager "Do Whatever the Fuck You Want" geschrieben hat und darin auf gewitzte Art und Weise die Muss-Monster des Alltags aufdeckt und bekämpft.

Mehr zum Buch:
Wir alle wissen: Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. Dennoch leiden immer mehr Menschen unter maßlosem Müssen. Aber müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärts kommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? »Nein!«, sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud (›Vollidiot‹, ›Hummeldumm‹), »einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben.«

>> Hier geht es zur Leseprobe

###YOUTUBE-ID=o8RlQEblNJ0###

Hier gibt es noch mehr Infos rund um Sean Brummel

Neugierig geworden, wie auch ihr die Muss-Monster besiegen und ein ebenso entspanntes und erfolgreiches Leben wie Sean Brummel führen könnt?
Dann macht mit bei unserer Challenge im Oktober! Wir vergeben gemeinsam mit dem FISCHER Verlag 50 Exemplare von "Einen Scheiß muss ich" unter allen, die sich hier bis einschließlich 14. Oktober 2015 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button" bewerben und verraten, wieso sie gern mitmachen würden!*

In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, für deren Erfüllen ihr Punkte sammeln könnt. Wer bei der FISCHER Challenge im Oktober die meisten Punkte sammelt, gewinnt ein riesiges Naschpaket mit seinen Lieblingssüßigkeiten und -knabbereien im Wert von 100€, um dem "Du musst abnehmen und dich gesund ernähren"-Monster das Maul zu stopfen. Die Plätze 2 - 10 erhalten je ein Buchpaket mit neuem Lesestoff fürs Bücherregal.

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Challenge im Oktober teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen.

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben der FISCHER Challenge im Oktober endet am Mittwoch, dem 18. November 2015 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Punktewertung mit einfließen. Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem einige Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!

Für die Jahreswertung der FISCHER Jahreschallenge könnt ihr außerdem Punkte sammeln, indem ihr Rezensionen zu den FISCHER Neuerscheinungen von 2015 sammelt. Alle Infos findet ihr hier:

Übersicht zur Jahreschallenge | Sammelthema für Rezensionen

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der Monatschallenge bis spätestens 18. November 2015. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!
Lilli33s avatar
Letzter Beitrag von  Lilli33vor 3 Jahren
Kein Problem! Zahnpasta haben wir :-)
Zur Leserunde
Janine2610s avatar

Hallo ihr Lieben ☺,

anlässlich meiner ersten 100 Blog-Follower könnt ihr nun 2 Hörbücher bei mir gewinnen. Einmal Hummeldumm und einmal Vollidiot (beide von Tommy Jaud).

Teilnahmeschluss ist der 11.4.2014 um 18 Uhr.

Hier geht's zur Bewerbung auf meinem Blog:

http://janine2610.blogspot.co.at/2014/04/bei-mir-gibts-was-zu-gewinnen.html#comment-form

Viel Glück!

Alles Liebe ♥, Janine

 

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Tommy Jaud wurde am 16. Juli 1970 in Schweinfurt (Deutschland) geboren.

Tommy Jaud im Netz:

Community-Statistik

in 6,072 Bibliotheken

auf 231 Wunschlisten

von 93 Lesern aktuell gelesen

von 111 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks