Tommy Jaud

 3,7 Sterne bei 8.013 Bewertungen
Autor von Vollidiot, Hummeldumm und weiteren Büchern.
Autorenbild von Tommy Jaud (©Friedemann Meyer)

Lebenslauf

Witzig schreiben und Witze schreiben: Tommy Jaud, geboren 1970 in Schweinfurt, ist ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und freier Autor für verschiedene Fernsehproduktionen. Er studierte Germanistik an der Universtität Bamberg. In seiner Studienzeit moderierte er bereits eine Radiosendung und schrieb als freier Mitarbeiter für die Harald Schmidt Show. Jedoch brach er das Studium ab und zog nach Köln, wo er für verschiedene Produktionen wie „Ladykracher“ und „Die heute Show“ als Creative Producer, Headwriter und Drehbuchautor arbeitete. Im Jahr 2004 erschien sein erster Roman „Vollidiot“, der auch erfolgreich verfilmt wurde. Oliver Pocher und Anke Engelke waren in den Hauptrollen besetzt. Für den 2008 gezeigten Fernsehfilm „Zwei Weihnachtsmänner“ schrieb ebenfalls Jaud das Drehbuch - mit großem Erfolg: Der Film wurde 2009 mit der goldenen Kamera ausgezeichnet. Auch seine folgenden Romane wie „Hummeldumm“ von 2010 oder „Der Löwe brüllt“ von 2019 erscheinen regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Mehrere seiner Romane wurden in der Hörbuchfassung mit dem beliebten Schauspieler und Sprecher Christoph Maria Herbst vertont. Andere, wie beispielsweise „Hummeldumm“, wurden vom Autor selbst gesprochen.

Neue Bücher

Cover des Buches Komm zu nix – Nix erledigt und trotzdem fertig (ISBN: 9783596710249)

Komm zu nix – Nix erledigt und trotzdem fertig

 (35)
Erscheint am 25.06.2024 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.
Cover des Buches Komm zu nix – Nix erledigt und trotzdem fertig (ISBN: 9783839897591)

Komm zu nix – Nix erledigt und trotzdem fertig

 (14)
Erscheint am 25.06.2024 als Hörbuch bei Argon.

Alle Bücher von Tommy Jaud

Cover des Buches Vollidiot (ISBN: 9783944668680)

Vollidiot

 (3.204)
Erschienen am 11.09.2017
Cover des Buches Hummeldumm (ISBN: 9783596512379)

Hummeldumm

 (1.481)
Erschienen am 15.05.2012
Cover des Buches Millionär (ISBN: 9783596512393)

Millionär

 (988)
Erschienen am 15.05.2012
Cover des Buches Resturlaub (ISBN: 9783596512409)

Resturlaub

 (1.068)
Erschienen am 15.05.2012
Cover des Buches Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich (ISBN: 9783596521661)

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

 (256)
Erschienen am 24.08.2017
Cover des Buches Überman (ISBN: 9783596194490)

Überman

 (213)
Erschienen am 24.04.2014
Cover des Buches Der Löwe büllt (ISBN: 9783596701414)

Der Löwe büllt

 (114)
Erschienen am 24.06.2020

Videos

Neue Rezensionen zu Tommy Jaud

Cover des Buches Man müsste mal – Nix gemacht und trotzdem happy (ISBN: 9783651025097)
B

Rezension zu "Man müsste mal – Nix gemacht und trotzdem happy" von Tommy Jaud

Ein gewitzter Zeitvertreib.
be_bookishvor 12 Tagen

Inhaltlich werden diverse Kurzgeschichten von und über den Autor Tommy Jaud erzählt. Dabei neigt er, wie üblich, zu spitzen Übertreibungen und sorgt auf lockere und humorvolle Art für den ein oder anderen Lacher. Die Geschichten, die er erzählt, schreibt das Leben und man erlebt mit dem Protagonisten das Auf und Ab, welches der Alltag bietet. Dabei werden beispielsweise Themen wie das zwanghafte Sammeln von Payback-Punkten, Verpackungsänderungen bei der Prinzenrollen sowie Schönheitsideale, Spülmaschinen-Einräum-Fähigkeiten und die gemeinschaftliche Freizeitgestaltung in einer Ehe gestreift.

Der Autor erzählt in der Ich-Perspektive. Sprachlich kann man wirklich gut folgen. In diversen Dialogen hört und sieht man förmlich die Gespräche vor sich, auch wenn man nur liest.

Ein amüsantes Buch, dass aufgrund seiner relativ überschaubaren Länge für eine kurzes, aber dennoch interessantes Lesevergnügen sorgt.

Cover des Buches Hummeldumm (ISBN: 9783839892572)
Kaesekuchens avatar

Rezension zu "Hummeldumm" von Tommy Jaud

Kommunikation ist alles
Kaesekuchenvor 23 Tagen

In diesem Buch geht es um die schrägste Reisegruppe der Welt - aus ganz Deutschland kommend mit schlimmsten Dialekten werden sie hier auf Namibia und ihren freundlichen Guide losgelassen und erleben allerlei Missgeschicke und lustige Situationen.

Insgesamt hat mir das Hörbuch ganz gut gefallen. Es war sehr gut vertont und durch die verschiedenen Dialekte konnte man die Figuren sehr schnell unterscheiden. Gleichzeitig strotzen sie jedoch vor Klischees und man merkt, dass sich am Humor der letzten 10 Jahre doch einiges geändert hat. Das muss man dem Buch etwas nachsehen.

Im Allgemeinen konnte mich auch die Geschichte gut unterhalten und man leidet mit dem Protagonisten total mit, wenn einfach alles schief geht. Gestört hat mich jedoch, dass einige der Probleme extrem künstlich geschaffen wurden. Man versteht irgendwann nicht mehr, warum Matze lieber seine Beziehung aufs Spiel setzt, als einfach mit seiner Freundin zu reden. Zumal, der Grund eigentlich echt Kindergarten ist. Aber gut, irgendwie musste das Chaos ja entstehen und ich fand es lustig. 

Fazit:
Humor ist immer Geschmackssache. Ich fand es lustig und unterhaltsam und auch die Vertonung war einfach super. Aber natürlich gefällt es nicht jedem. Mein Tipp: Hört euch eine Hörprobe an, falls möglich, da man schon relativ schnell merkt, ob einem der Humor liegt. 

Cover des Buches Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich (ISBN: 9783596521661)
Sabrysbluntbookss avatar

Rezension zu "Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich" von Tommy Jaud

Nicht meins
Sabrysbluntbooksvor 4 Monaten

Entweder trifft es nicht meinen Humor oder ich habe den Witz dahinter nicht verstanden...

Mein erstes und letzten Buch des Autors...

Kurz zusammengefasst:  hier wird zum inneren Schweinhund mit vielen und aus den haaren herausgezogenen Ausreden ja und amen gesagt, denn einen "Scheiss muss ich" und das beim gesünderen Leben bis zum Job oder dem privaten Leben... dafür fürs trinken vor dem Fernseher geraten... und dem trinken überall... 

Weiss auch nicht für wen das was sein könnte... wie gesagt mein Humor hat es nicht getroffen...

Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben ☺,

anlässlich meiner ersten 100 Blog-Follower könnt ihr nun 2 Hörbücher bei mir gewinnen. Einmal Hummeldumm und einmal Vollidiot (beide von Tommy Jaud).

Teilnahmeschluss ist der 11.4.2014 um 18 Uhr.

Hier geht's zur Bewerbung auf meinem Blog:

http://janine2610.blogspot.co.at/2014/04/bei-mir-gibts-was-zu-gewinnen.html#comment-form

Viel Glück!

Alles Liebe ♥, Janine

 

0 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo, hab gehört resturlaub soll schon bald ins kino kommen. seid ihr gespannt? habt ihr die vollidiot verfilmung gesehen? ich nicht... daher wollt ich wissen ob ihr denkt, dass sich das Geld lohnen wird?
Zum Thema
3 Beiträge
killerprincesss avatar
Letzter Beitrag von  killerprincessvor 13 Jahren
Ich fand Vollidiot einfach total genial :D ich könnte mich jeses mal wegschmeißen vor lachen -schon vorher, bevor der witz kommt :D Erst nach dem Film habe ich das Buch gelesen und das gefiel mir auch sehr :) Resturlaub als Buch fand ich nicht ganz so gut wie Vollidiot. Da aber beim Film Tommy Jaud wieder das Drehbuch geschrieben hat, bin ich guter Dinge, dass es wieder witzig sein wird. Ob ich ihn im Kino anschauen werde, oder doch eher auf die dvd warte, weiß ich aber noch nicht ;)
Hallo allerseits, mein Freund liest seit einiger Zeit und ich würde gerne dafür sorgen, dass das auch so bleibt. Deshalb suche ich händeringend nach Büchern, für die er sich interessieren könnte. Zurzeit liest er "Vollidiot" von Tommy Jaud, bzw. mittlerweile schon die Fortsetzung "Millionär". Fallen euch vielleicht noch andere Bücher über "liebenswerte Loser" ein? Vielen Dank und liebe Grüße, Fainne
Zum Thema
10 Beiträge
aiedailas avatar
Letzter Beitrag von  aiedailavor 13 Jahren
hallo, vielleicht mag er "der jocker"...aber da bin ich mir nicht sicher. das buch ist mir irgendwie grad dazu eingefallen ;)

Zusätzliche Informationen

Tommy Jaud wurde am 16. Juli 1970 in Schweinfurt (Deutschland) geboren.

Tommy Jaud im Netz:

Community-Statistik

in 6.504 Bibliotheken

auf 208 Merkzettel

von 99 Leser*innen aktuell gelesen

von 94 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks