Tomoko Hayakawa Perfect Girl. Bd.4

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Perfect Girl. Bd.4“ von Tomoko Hayakawa

Als wäre die arme Sunako nicht schon genug damit geplagt, dass sie in ihrer dunklen Ruhe immer wieder von ihren vier hübschen Mitbewohnern gestört wird, plant ihre Tante nun auch noch eine Party, auf der sie ihren Traummann kennen lernen soll. Make-up, Stöckelschuhe, schönes Kleid, gepflegte Konversation - Hoffentlich kann wenigstens das nahende Halloweenfest Sunako ein wenig düsteren Trost spenden.

Stöbern in Humor

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sunako feiert Halloween

    Perfect Girl. Bd.4
    Shunya

    Shunya

    02. December 2013 um 18:01

    Dank der defekten Klimaanlage müssen Sunako und ihre Mitbewohner überleben, komme was wolle. Da Sunako aus Hokkaido kommt, fällt es ihr erst recht schwer mit der Hitze klar zukommen. Leider hat Sunakos Tante mitbekommen, was in der Schule ablief und will für das Mädchen ein Omiai veranstalten, um sie an den Mann zu bringen. Kurzerhand gibt Kyouhei sich als ihr Freund aus. Viel schlimmer ist für Sunako aber die Tatsache, dass sie Halloween verpasst hat, was der wichtigste Tag des ganzen Jahres ist, noch wichtiger als Weihnachten und alles andere! Es gab wieder viel zu lachen und dank der Jungs im ersten Kapitel ein bisschen nackte Haut zu sehen. Sunako bringt einen beim Lesen ohne Unterlass zum Lachen. Besonders niedlich war diesmal die Halloween-Episode. Wieder mal ein ausgesprochen amüsanter Band.

    Mehr