Freude am Leben 사는 기쁨

Freude am Leben 사는 기쁨
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Freude am Leben 사는 기쁨"

„Auf der Suche nach den Gedichten befinde ich mich eben im Herbst des Lebens. Die Leute um mich herum, die sich in ihrem eigenen Glanz herbstlich gefärbt haben oder gerade dabei sind, sind schön. Das Glas, in dem noch etwas übriggeblieben ist, verzückt mein Herz ebenso sehr wie ein volles Glas. Diese ‚Freude am Leben‘, so klein und juckend wie die Spur eines Mückenstichs, verzeihen Sie mir.“

Diese Worte aus dem „Epilog“ des Autors zu diesem Gedichtband drücken alles aus, was dem Autor in den Gedichten dieser Sammlung am Herzen liegt: Es geht um die kleineren und größeren Freuden dessen, der den Zenit seines Lebens bereits überschritten hat, dessen Körper vom Alter und den oft damit einhergehenden Krankheiten bereits gezeichnet ist. Nein, er verschweigt die Schmerzen nicht, er nimmt sie in seine Dichtung mit hinein, ebenso wie den Kummer, ja auch die Depression. Ohne besonderen äußeren Anlaß schwingt sich der Dichter auf zur Freude – einer Freude, die sich oft an den kleinsten Dingen entzünden kann: am unerwarteten Gesang eines Vogels; am Schatten, den ein wandernder Sonnenstrahl mitten im Winter auf den Boden seiner Wohnung zeichnet … Hwang Tong-gyu ist auf seine Weise ein Lebenskünstler, ein Künstler der Freude am Leben, im Sinne eines trotzigen „Und doch!“

Hwang Tong-gyu, geboren 1938, lehrte nach einem Studium in Seoul und Edinburgh englische Literatur an der nationalen Universität Seoul. Seit seiner Emeritierung ist er Ehrenprofessor an derselben Universität und zugleich Mitglied der Nationalen Akademie der Künste. Hwang hat seit der ersten Veröffentlichung seiner Gedichte im Jahre 1958 bisher 16 Gedichtsammlungen herausgebracht und erhielt dafür zahlreiche bedeutende Auszeichnungen. Koreanische Literaturkritiker preisen ihn als einen Dichter, der das höchste Niveau erreicht hat, das die koreanische Sprache erstreben kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940527844
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:150 Seiten
Verlag:OSTASIEN Verlag
Erscheinungsdatum:31.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks