Toni Distelberger

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Toni Distelberger

Toni Distelberger ist im niederösterreichischen Mostviertel aufgewachsen. Mit seinen zwei Kindern lebt er in Perchtoldsdorf. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich mit erzählten Lebensgeschichten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Toni Distelberger

Cover des Buches Von der Liebe erzählen (ISBN: 9783205787495)

Von der Liebe erzählen

 (2)
Erschienen am 16.09.2011
Cover des Buches Liebende im Mostviertel (ISBN: 9783990289525)

Liebende im Mostviertel

 (0)
Erschienen am 18.01.2021

Neue Rezensionen zu Toni Distelberger

Cover des Buches Von der Liebe erzählen (ISBN: 9783205787495)W

Rezension zu "Von der Liebe erzählen" von Toni Distelberger

Rezension zu "Von der Liebe erzählen" von Toni Distelberger
WinfriedStanzickvor 10 Jahren

„Damit es nicht verlorengeht…“ heißt die die Reihe lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen im Böhlau Verlag, als dessen Band 64 das vorliegende Buch erschienen ist.

Der 1967 geborene Österreicher Toni Distelberger beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit erzählten Lebensgeschichten. Für sein Buch hat er sechs Frauen interviewt und deren Lebensgeschichten aufgeschrieben die in der Zeit zwischen 1935 und 1953 ihren Lebenspartner suchten und fanden. Zwei schwierige Jahrzehnte, geprägt von Diktatur, Nationalsozialismus, Krieg und Nachkriegszeit, in denen es für diese Frauen sehr schwer war, ihre persönlichen Vorstellungen von Liebe, Ehe und Partnerschaft in die Realität umzusetzen.

Es sind dramatische Geschichten, die die Frauen da erzählen, von gelungenen und misslungenen Lieben, von Glück und Leid. Zusammengenommen bilden sie ein authentisches Stück Zeitgeschichte aus Österreich ab, und haben mir beim Lesen allerhöchste Achtung abgerungen. Wenn man sieht, vor welch kleinen Probleme viele Menschen in der heutigen Zeit schon in die Knie gehen, wenn man sieht, mit welchen völlig überzogenen Erwartungen aneinander Menschen heute oft eine Beziehung eingehen, eine Ehe schließen oder gar eine Familie gründen, dann sind die Lebensleitungen dieser sechs Frauen nicht hoch genug anzuerkennen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks