Toni Flohr

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Toni Flohr

Cover des Buches Das Leben hatte andere Pläne (ISBN: B07V46XVGS)

Das Leben hatte andere Pläne

 (3)
Erschienen am 08.07.2019
Cover des Buches Das Leben hatte andere Pläne (ISBN: 9783982112206)

Das Leben hatte andere Pläne

 (0)
Erschienen am 10.07.2019

Neue Rezensionen zu Toni Flohr

Neu

Rezension zu "Das Leben hatte andere Pläne" von Toni Flohr

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle - denn eigentlich sind sie wie Bruder und Schwester....
Pimpy2502vor 3 Monaten

Der Tod ihres geliebten Mannes reißt Amy in ein tiefes Loch. Als einige Zeit später auch noch ihr treuer Begleiter, Hund Charly, stirbt, verliert Amy jeden Lebensmut. Mit letzter Kraft greift sie zu ihrem Telefon und wählt eine Nummer, deren Empfänger tausende Kilometer entfernt in Kanada wohnt. Sie gehört Ed, ihrem Kindheitsfreund, der dorthin ausgewandert ist und eine Ranch betreibt. Dieser zögert nicht lange und lädt Amy zu sich ein. Der Abstand zu Deutschland tut Amy gut, doch auch in Kanada kommt sie nicht so recht zur Ruhe, denn irgendwann fängt es zwischen ihr und Ed zu knistern an. Und so haben die beiden mit sich zu kämpfen, ob sie sich den Gefühlen hingeben sollen oder nicht – denn eigentlich sind sie füreinander wie Bruder und Schwester….

 

Schon lange hat mich kein Buch mehr so emotional berühren können wie dieses. Das Lesen war regelrecht eine Achterbahn der Gefühle und am Liebsten hätte ich Amy zwischendurch gerne in den Arm genommen und gedrückt. Toni Flohr hat es geschafft, die verschiedenen Stimmungen so zu beschreiben, dass man das Gefühl hatte, selbst in Amys Haut zu stecken. Die Ranch und Umgebung waren herrlich beschrieben und es war fast so, als sei man selbst mit in Kanada dabei und würde mit Ed, Amy und den anderen die Rinder über die Weiten der Ländereien vor sich hertreiben. Mit Ed hat die Autorin einen richtigen Stinkstiefel erschaffen, der Amy zwar in ihren schwersten Stunden auffängt, der aber auch ziemlich aufbrausend sein kann. Nicht nur einmal hätte ich ihn gern geschüttelt. Dennoch ist mir Ed vorallem gegen Ende auch ans Herz gewachsen und ich habe mich sehr über das schöne Ende gefreut. 

 

Für mich ein absolutes Highlight, von dem ich mir eine Fortsetzung wünschen würde. Das letzte Buchviertel habe ich in vielen kleinen Etappen gelesen, weil mir der Abschied sehr schwer gefallen ist. Es ist einfach zu schön auf der LT-Ranch.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Leben hatte andere Pläne" von Toni Flohr

Kanada - Ranch - Liebe
KerstinMCvor 9 Monaten

Das Cover ist einfach mal anders und fällt mir deshalb einfach ins Auge. So musste ich die Striche in rot und grau auch direkt auf meinem Sketchnote mit verewigen. So ein schlichtes Cover hat etwas. Und so spricht der Titel einfach für sich.

Den Roman habe ich regelrecht verschlungen. Ich habe mich von Ed und Amy nach Kanada auf die LT Ranch entführen lassen. Und konnte förmlich spüren, wie unter mir das Pferd galoppierte. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich jemals wieder Sehnsucht hätte auf ein Pferd zu steigen. Aber die Beschreibung war so echt, dass ich das Gefühl hatte direkt dabei zu sein.

Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Man könnte sie grob in Flucht, Verarbeitung und Angekommen sein einteilen. Jeder Teil für sich war einfach schön zu lesen und hatte immer wieder kleine Szenen, die mich zu Tränen gerührt haben. Nach der Geschichte von Amy und Ed ist meine Sehnsucht nach Kanada noch größer geworden. Ich möchte so gerne mal in dieses Faszinierende Land reisen. Die Abendteuer auf der Ranch von Ed haben geradezu nach mir gerufen. Wobei ich und Pferde in diesem Leben wohl keine Freunde mehr werden. Aber das drumherum finde ich einfach toll. Da muss ich hin.

Was mich an diesem Buch besonders gefreut hat, dass die Kanadier englisch gesprochen haben, wenn sie sich mit den deutschen Ed und Amy unterhielten. Und diese englischen Dialoge wurden nicht übersetzt, ein Lob an die Autorin. So war für mich beim Lesen ganz klar auf der Ranch wer deutscher war und wer nicht. Und mein Herz hat sich einfach an den englischen Dialogen erfreut. Ich sollte wirklich mal wieder englische Bücher lesen, die Sprache finde ich einfach immer wieder schön.

Für mich war es eine wunderbare Geschichte voller Schmerz, Abenteuer und natürlich Liebe. Im ersten Teil habe ich mit Amy gehofft, dass sie in Kanada neuen Lebensmut findet. Im zweiten Teil habe ich einfach die tollen Beschreibungen der Landschaft und der Gegebenheiten auf der Ranch genossen und im dritten Teil brauchte ich Taschentücher für mein Herz. Ich spreche für diesen Debütroman gerne meine Leseempfehlung aus und hätte zu gerne eine Fortsetzung. Ich möchte wieder auf die LT Ranch reisen und erfahren, wie es nicht nur mit Amy weitergeht, sondern auch mit allen lieb gewonnenen Charakteren dort.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Das Leben hatte andere Pläne" von Toni Flohr

Absolut Lesenswert
Sandra_Frankvor einem Jahr

Ein fesselnder Roman. Spannend, erotisch durchtränkt und in wunderschöner Sprache geschrieben ist er die perfekte Urlaubslektüre.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks