Toni McGee Causey

 4.2 Sterne bei 24 Bewertungen
Autor von Bobbie Faye, Bobbie Faye - Alles wird gut und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Toni McGee Causey

Cover des Buches Bobbie Faye (ISBN: 9783802584787)

Bobbie Faye

 (13)
Erschienen am 04.08.2011
Cover des Buches Bobbie Faye - Alles wird gut (ISBN: 9783802584800)

Bobbie Faye - Alles wird gut

 (6)
Erschienen am 12.07.2012
Cover des Buches Bobbie Faye - Halb so wild (ISBN: 9783802584794)

Bobbie Faye - Halb so wild

 (5)
Erschienen am 05.04.2012

Neue Rezensionen zu Toni McGee Causey

Neu

Rezension zu "Bobbie Faye" von Toni McGee Causey

Was diese Frau so alles treibt
Asbeahvor 2 Monaten

Bobbie Fayes Horoskop könnte lauten: Das Universum hasst dich heute. Bleib am besten im Bett. Noch besser - grab dir ein Loch und versteck dich darin!

Doch Bobbie ist leider aufgestanden und so entwickelt sich ein dramatisches, temporeiches Abenteuer, in der sich eine Katastrophe an die andere reiht. Jeder Normal-Sterbliche würde längst weinend zusammengerollt in einer Ecke liegen. Nicht so Bobbie Faye! Sie muss ihren entführten Bruder retten, komme was da wolle. Da kommt ihr ein Fremder mit MacGuyver-Qualitäten gerade recht. Aber ob er vertrauenswürdig ist…?

Ab Mitte des Buchs konnte und wollte ich den ganzen Details schon nicht mehr ganz folgen. Und am Ende des Abenteuers war ich ebenso erschöpft wie Bobbie.

Mein Fazit: Rasant, schräg, und deutlich zu viel des Guten.

Kommentare: 1
5
Teilen

Rezension zu "Bobbie Faye" von Toni McGee Causey

Hat noch reichlich Luft nach oben! Oder wurde da versehentlich die Rohfassung veröffenlicht?
Tintensportvor 2 Jahren


Dabei mangelt es dem Roman nicht an genialen Ideen. Allein die Kapitelüberschriften sind zum Schreien witzig, in denen man mit Katastrophenmeldungen über die angeblich gemeingefährliche und bis über alle Bundergrenzen hinaus berüchtigte Heldin angefixt wird. Sogar Gouveneure und Versicherungsgesellschaften sollen einschlägige Akten über Bobbie Faye führen und verhandeln darüber, welches arme Wutz sie übernehmen soll!

Doch leider wird die Figur in den Kapiteln nicht ebenso glaubwürdig unterfüttert und ihre Gemeingefährlichkeit nirgends belegt. Allzu zufällig sind die Dramen die ihr passieren.

Dabei ist die Story ganz artig geplottet. Der Lokalkolorit und nett-verschrobene Randfiguren erfreuen das Leserinnenherz. Vor allem die männlichen Figuren sind charakterlich gut gezeichnet. Zudem weiß man bis zuletzt nicht, was - bzw. mit WEM es - denn nun passiert: wird Bobbies `Entführungsopfer´ DER EINE werden - oder kommt es zur Wiederannäherung mit dem Ex/Sheriff?

Da sind also die Pole scheinbar bestens vorgezeichnet ... aber die Autorin macht zu wenig daraus!
Da prickelt es nahezu überhaupt nicht, zwischen den beiden Flüchtenden - ein absolutes Manko! Außer einem Kuss zum Schluss passiert da einfach nix?!
Auch beim Suspense-Thrill zwischen den beiden kommt man kaum auf seine Kosten. Zu schnell und enttäuschend durchsichtig outet sich der scheinbar Entführte als Superheld aus der Kategorie der Super-Guten. Stattdessen werden hanebüchenste Actionelemente langatmigst und wider jede Physik ausgebaut .... Vorsicht: Einschlafgefahr.

Absolut schade, denn die Autorin ist ein helles Köpfchen, was im Genre Liebesroman ja nicht gerade ein Massenphänomen darstellt.
Vielleicht sind ja die anderen Romane der Autorin triftiger, stringenter und prickelnder?
Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Bobbie Faye - Alles wird gut" von Toni McGee Causey

Bin mal bei Bobbie Faye
dorothea84vor 4 Jahren

Bobbie Faye ist endlich glücklich verlobt mit dem attraktiven FBI-Agenten Trevor Cormier. Der ist auf einem geheimen Einsatz. Er sagte er wäre nur kurz weg, doch dann ist er länger weg. Bobbie macht sich Sorgen und sucht Hilfe bei ihrem Ex-Freund Cam. Doch das ist nur die Spitze von dem Eisberg.

Nein, nicht schon das letzte Band ich liebe die Geschichten mit Bobbie Faye. Die Frau zieht nur so Katastrophen an. Sie tut mir auch etwas leid, das ihr das immer passiert. Das witzige sind die Kommentare von Personen von Bobbie Faye Umfeld die bei jedem Kapitel stehen. Bei manchen musste ich so Lachen. Allein dafür hat sich das Lesen gelohnt. Aber auch die Geschichte zwischen Bobbie und Trevor wird interessant, nicht nur das Trevor was verheimlicht hat, sondern auch ihre Beziehung zu Cam. Ich war einfach wieder in der Welt von Bobbie und für ein paar Stunden die Sorgen zu vergessen. Einfach nur die Abenteuer von Bobbie erleben und auf das beste zu hoffen. Natürlich läuft es immer gleich ab. Doch ist es jedes Mal anders und da es das letzte Band ist hoffe ich auch ein Happy End.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 15 Wunschzettel

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks