Buchreihe: Afroamerikaner von Toni Morrison

 3.8 Sterne bei 36 Bewertungen
In ihrem Zyklus porträtiert Nobelpreisträgerin Toni Morrison die Geschichte der Schwarzen in den USA. Band eins "Jazz" erschien 1994. Band zwei "Heimkehr" erschien im März 2014.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. 1
    Jazz

    Band 1: Jazz

     (27)
    Ersterscheinung: 01.12.1994
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.1994
    Eine Party in einem Mietshaus in der Lenox Avenue, Harlem, 1926: Die schwarzen Bewohner lassen sich mitreißen vom Hoffnungsrhythmus der Zeit, des "Jazz Age". Plötzlich ein Schuß - die sahnefarbene achtzehnjährige Schönheit Dorcas liegt tot in ihrem Blut. Der Mörder: Joe Spur, fünfzig, ihr Geliebter. Kein Wort davon zur Polizei - mehr als den Tod fürchtet man das "weiße" Gesetz. Vielmehr entsteht eine sonderbare Freundschaft zwischen Joes Frau Violet und der Adoptivmutter der Toten, eine Ehe lebt auf. Ein erstaunlicher Roman über den düsteren Glanz der Leidenschaft.
  2. 2
    Heimkehr

    Band 2: Heimkehr

     (9)
    Ersterscheinung: 07.03.2014
    Aktuelle Ausgabe: 24.04.2015
    Ein engagierter Roman über das Widerstehen, die Würde des Menschen und die Kraft der Wahrheit. Frank Money hat den Koreakrieg überlebt als einziger der drei Freiwilligen aus seinem Heimatort, dem rassistischen Höllenloch Lotus, Georgia. Dorthin möchte er nie wieder. Doch auch andernorts erlebt er die Segregation: getrennte Restaurants, Hotels, Waschräume. Dann erreicht Frank die Nachricht, dass seine Schwester Cee in Gefahr ist er muss zurück nach Lotus, zum Elternhaus und zu einem Geheimnis aus der Kindheit, dem er bis zu seiner bitteren Enthüllung nachgeht. "Heimkehr" setzt den mit "Jazz" begonnenen Zyklus fort, in dem Morrison die Situation der Schwarzen in den USA einem jeweils anderen Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts beleuchtet.
Über Toni Morrison
Chloe Anthony Wofford wurde am 18.2.1931 in Lorain, Ohio geboren. Sie wurde als zweites von vier Kindern einer afroamerikanischen Familie geboren. Schon als Kind war eines ihrer Hobbies das Lesen, zu ihren Lieblingsautoren gehörte unter anderem Jane Austen. 1949 hat ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks