Toni Schwarzentrub

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Freifall der einzige Ausweg: Krimi, Einfluss und weiteren Büchern.
Autorenbild von Toni Schwarzentrub (©Toni Schwarzentrub)

Lebenslauf von Toni Schwarzentrub

Toni Schwarzentrub schreibt in der Nähe von Altenburg mit Blick auf eine alte Streuobstwiese. Geboren wurde er in Gera im Jahr 1975. Der Gedanke, etwas zu Papier bringen zu wollen, erfasste ihn auf einer Neuseelandreise. Seitdem lässt ihn die Faszination dieser Arbeit, die eine Freude ist, nicht mehr los.

Neue Bücher

Cover des Buches Freifall der einzige Ausweg: Krimi (ISBN: B08XNZ2V12)

Freifall der einzige Ausweg: Krimi

 (2)
Neu erschienen am 26.02.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Toni Schwarzentrub

Cover des Buches Freifall der einzige Ausweg: Krimi (ISBN: B08XNZ2V12)

Freifall der einzige Ausweg: Krimi

 (2)
Erschienen am 26.02.2021
Cover des Buches Der Sohn des Fotografen (ISBN: B01AS2T88E)

Der Sohn des Fotografen

 (0)
Erschienen am 17.01.2016
Cover des Buches Einfluss (ISBN: 9781980567691)

Einfluss

 (0)
Erschienen am 16.03.2018
Cover des Buches Herr der Zukunft (ISBN: B00FBKOSXE)

Herr der Zukunft

 (0)
Erschienen am 01.01.2014

Neue Rezensionen zu Toni Schwarzentrub

Cover des Buches Freifall der einzige Ausweg: Krimi (ISBN: B08XNZ2V12)Kate_ntes avatar

Rezension zu "Freifall der einzige Ausweg: Krimi" von Toni Schwarzentrub

vielschichtiges Buch
Kate_ntevor einem Monat

Eine Frauenleiche wird bei Baumfällarbeiten von Waldarbeitern gefunden. Als die Polizei eintrifft ist die Frauenleiche verschwunden und die Waldarbeiter sind tod. Was ist passiert? Der erste Fall für Nora Jakobi und Werner Haufe, deren Ermittlungen sie weit über die Landesgrenzen hinaus führt. 

Die Story wird aus verschiedenen Perspektiven der handelnden Personen erzählt. Im Verlaufe des Buches kommen immer mehr Protagonisten hinzu. Man erfährt auch gleich zu Beginn an was mit der Leiche passiert ist. Manch einer wird hier annehmen dass die ganze Spannung schon raus ist aber gerade diese Erzählweise macht das Buch zum Pageturner.

Nicht wie im Moment sonst in vielen Krimis üblich werden hier die privaten Probleme der Kommissare nur in ein paar wenigen Sätzen erwähnt sodass sich der Leser voll und ganz auf den eigentlichen Fall  konzentrieren kann. Bei nur einem Fall bleibt es allerdings nicht. Es kristallisiert sich im Verlaufe des Buches heraus dass Andere noch ganz andere Probleme haben. Man muss schon etwas aufpassen dass man nicht den Überblick verliert. Schlussendlich ergeben dann aber alle Puzzleteile ein Gesamtbild. 

Das Buch ist mit einer Prise schwarzem Humor und lebhaften Beschreibungen der Situationen versehen. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Freifall der einzige Ausweg: Krimi (ISBN: B08XNZ2V12)Harry_Robsons avatar

Rezension zu "Freifall der einzige Ausweg: Krimi" von Toni Schwarzentrub

Komplizierter Fall
Harry_Robsonvor einem Monat

Eine Tote in der Tannenbaumspitze, damit fängt die durchweg spannende Geschichte an. Der Autor schreibt mit einer großen Liebe für Details. Alle Handlungsorte und -Abläufe werden stets im Detail ausführlich beschrieben und man ist als Leser quasi immer „mittendrin“. Man muss aber auch immer wieder sortieren: Was ist wichtig, was unwichtig. Es wird unheimlich viel textliches Beiwerk geliefert und wieder mal geriet mir die eigentliche Story aus den Augen. Die Protagonisten werden im Text laufend wechselnd mal mit Vor-, mal mit Nachnamen, mal mit Spitznamen geführt, was das Lesen erschwert. Die Geschichte wechselt zwischen Thüringen, Tschechien und Kroatien. Tote gibt es reichlich, Sex und Liebe kommen nicht zu kurz. Dieses Buch liest man nicht mal so nebenher im Bus auf dem Weg zur Arbeit. Es erfordert Ruhe, Muße und Konzentration. Ist ja auch ein komplizierter Fall!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ihr lieben, goldigen Menschen!

Es werden auf diesem Weg 15 E-Books verlost.

Wünsche Euch ein spannendes Lesevergnügen beim ersten Fall von Nora Jakobi und Werner Haufe. 


Nachdem der Fund einer jungen Frau im Ilmtaler-Forst gemeldet wurde, fahren Hauptkommissar Werner Haufe und seine Kollegin Nora Jakobi zum Fundort. Anders als erwartet ist die Tote bei ihrem Eintreffen verschwunden. Handelt es sich um einen Irrtum? Im Gegensatz dazu nimmt die Gerichtsmedizin die Untersuchung an zwei getöteten Waldarbeitern auf. Gibt es einen Zusammenhang? Hat die Mafia ihre Finger im Spiel? Die Jagd nach den Tätern führt die Kommissare über Grenzen hinweg, bis nach Kroatien.

12 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks