Tonke Dragt Der Goldschmied und der Dieb

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Goldschmied und der Dieb“ von Tonke Dragt

Die Zwillinge Jiacomo und Laurenzo sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Wo auch immer sie auftauchen, entstehen Missverständnisse. Als Laurenzo sich für das Handwerk des Goldschmieds entscheidet und Jiacomo bei einem Meisterdieb in die Lehre geht, ist die Verwirrung vollkommen! Weshalb gerät Jiacomo in den Verdacht, silberne Becher gestohlen zu haben? Warum kommt Laurenzo in Bedrängnis, als er eine kostbare Perle verkaufen will? Und wie schaffen es die Zwillingsbrüder schließlich, König von Tirania zu werden?

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny, eine Klassenfahrt und: Achtung, gruuuuuslig!

kruemelmonster798

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine Zwillingsgeschichte

    Der Goldschmied und der Dieb
    silkedb

    silkedb

    15. August 2017 um 21:30

    Ich habe "Der Goldschmied und der Dieb" von Autorin Tonke Dragt als Hörbuch gehört. Gelesen wird es von Konstantin Graudus, der es gut versteht Witz und Ernsthaftigkeit an den passenden Stellen zu vermitteln. Inhaltlich spielt "Der Goldschmied und der Dieb" in einer fiktiven mittelalterlichen Welt. Die Zwillinge Jiacomo und Laurenzo werden von ihrer Geburt bis zum Erwachsenenalter begleitet. Dabei gibt es sowohl die üblichen Zwillingsverwechslungsspielchen, als auch ganz neue Ideen zu dem Thema. Aufhänger der Geschichten ist meistens der unterschiedliche Werdegang der Brüder, die trotz ihrer Ähnlichkeiten doch sehr verschiedene Fähigkeiten haben. Bei manchen Episoden muss man doch schmunzeln und es hat mir auch gut gefallen, dass jedes Kapitel mit einem Zitat versehen ist, das einen Bezug zum Inhalt hat. Einziger Nachteil an dieser Geschichtensammlung ist, dass hier kein echter Spannungsbogen vorhanden ist. Es gibt kein mitfiebern auf das Ende hin, sondern ich hätte auch durchaus jedes der Kapitel für sich hören können. Geeignet ist "Der Goldschmied und der Dieb" auch schon für jüngere Hörer ab ca. 10 Jahren. Empfehlen kann ich es allen, die lustige und ruhige Geschichten mögen, die etwas moderner erzählt sind, als Wilhelm Busch oder Erich Kästner.

    Mehr