Tony DiTerlizzi

 4,2 Sterne bei 782 Bewertungen

Lebenslauf von Tony DiTerlizzi

Tony DiTerlizzi lebt als freier Autor, Illustrator und Filmemacher in Massachusetts. Berühmt wurde er durch seine mit Holly Black geschriebene weltweite Bestsellerserie "Die Spiderwick Geheimnisse".

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tony DiTerlizzi

Cover des Buches Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen (ISBN: 9783641227265)

Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen

 (141)
Erschienen am 02.10.2017
Cover des Buches Die Spiderwick Geheimnisse (ISBN: 9783570139554)

Die Spiderwick Geheimnisse

 (45)
Erschienen am 29.11.2010
Cover des Buches Die Suche nach Wondla (ISBN: 9783570153864)

Die Suche nach Wondla

 (45)
Erschienen am 15.11.2011

Neue Rezensionen zu Tony DiTerlizzi

Cover des Buches Die Spiderwick Geheimnisse (ISBN: 9783570139554)Julia79s avatar

Rezension zu "Die Spiderwick Geheimnisse" von Tony DiTerlizzi

Begeisterte Kinder!
Julia79vor 9 Monaten

Ich habe so meine Kritikpunkte zu diesem Buch, aber mal ehrlich, ich bin nicht die Zielgruppe und hab es lediglich vorgelesen. Aber wenn abends oder nachmittags die Kinder betteln, ich soll doch noch ein Kapitel lesen, ein halbes, eine Seite... dann ist das Buch gut! 

Als ich es im Second Hand für wenig Geld entdeckte dachte ich "macht schon was her", eine imposante Ausgabe aller 5 Spiderwick-Abenteuer. Die Schrift ist sehr groß, auf jeder 2. oder 3. Seite der 550 Seiten sind Illustrationen zu finden. Wir haben es innerhalb von 10 Tagen durchgelesen. Daher fällt mir eine Einordnung in ein geeignetes Lesealter schwer. Meine Tochter ist 6, aufgrund des vielen Blutes und Schleimes und der grausamen, wenig verblümten Erzählweise ist das recht knapp. Mein Sohn ist 11 Jahre alt, er fand die Geschichte total spannend, zum selber Lesen ist er vielleicht zu alt, so um die 8 - 10 Jahre ist sicher ein geeignetes Alter.

Neben der phantastischen Geschichte um ein geheimnisvolles Handbuch und allerlei Zauberwesen geht es in der Tiefe auch um Themen wie Geschwisterstreitigkeiten, Trennung der Eltern, Verlust, Versagensängste und Pubertät und ihre Tücken.

Kommentare: 2
10
Teilen
Cover des Buches Die Spiderwick Geheimnisse - Gefährliche Suche (ISBN: 9783570220979)Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Die Spiderwick Geheimnisse - Gefährliche Suche" von Holly Black

Band 2
Sternenstaubfeevor 3 Jahren

Irgendwie spukig ist das verwinkelte viktorianische Haus, in das die Zwillinge Jared und Simon mit ihrer Schwester Mallory einziehen. Merkwürdige Dinge geschehen, kleine Bosheiten, die allesamt Jared in die Schuhe geschoben werden. Doch ausnahmsweise ist es nicht Jared, der seiner Schwester im Schlaf die Haare am Bett festknotet und Simons Kaulquappen im Eisfach schockgefriert. Das Haus birgt ein Geheimnis! Versteckte Aufzüge gibt es dort, eine geheime Bibliothek – und ein altes, abgegriffenes Buch, das von magischen Wesen und ihrem Treiben berichtet. Die Geschwister ahnen: In diesem Haus sind sie nicht allein …

Mein Leseeindruck:

In diesem zweiten Band der Kinderbuchreihe wird Simon von Kobolden entführt, so dass Jared und Mallory sich auf die Suche nach ihm machen. Unerwartet bekommen sie dabei Hilfe von einem Troll. Mir hat dieser zweite Band wieder sehr gut gefallen. Die Reihe richtet sich an Kinder ab 8 Jahre, und ich denke, vorher sollte das Buch wirklich nicht gelesen oder vorgelesen werden. Für ein Kinderbuch ist es, glaube ich, schon recht gruselig teilweise. Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß mit der Geschichte und finde sie unglaublich fantasievoll und auch spannend! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Kommentieren0
46
Teilen
Cover des Buches Die Spiderwick Geheimnisse - Eine unglaubliche Entdeckung (ISBN: 9783570220962)Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Die Spiderwick Geheimnisse - Eine unglaubliche Entdeckung" von Holly Black

Wunderbarer erster Band!
Sternenstaubfeevor 3 Jahren

Die neunjährigen Zwillinge Simon und Jared und ihre 13-jährige Schwester Mallory ziehen mit ihrer Mutter in das alte und verwinkelte Haus ihrer Tante ein. Schnell wird den Kindern klar, dass mit dem Haus etwas nicht stimmen kann. Wohnt vielleicht ein Eichhörnchen in der Wand? Seltsame Geräusche sind zu hören. Bei ihrer Suche danach stoßen sie auf die versteckte Bibliothek von Arthur Spiderwick, die durch einen alten Speisenaufzug zu erreichen ist. Jared interessiert sich für das "Handbuch der magischen Geschöpfe". Haben sie etwas auch einen Kobold oder Elf im Haus?

Mein Leseeindruck:

Dieses ist der erste Band der "Spiderwick"-Kinderbuchreihe. Mir hat er sehr gut gefallen; ich hatte viel Spaß an dieser fantasievollen Kindergeschichte. Sie ist ein klein wenig gruselig, aber nicht zu sehr. Die Zwillinge und ihre Schwester wirkten auf mich sehr authentisch und sehr sympathisch. Ich habe sie gerne bei ihrem ersten Abenteuer begleitet und bin sehr gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird! Leicht geschrieben, interessant, spannend und voller Fantasie und Abenteuer - einfach ein schönes Kinderbuch!



Kommentieren0
74
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 608 Bibliotheken

von 98 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks