Tony DiTerlizzi Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen

(121)

Lovelybooks Bewertung

  • 119 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(31)
(65)
(23)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen“ von Tony DiTerlizzi

Der Spuk geht weiter! Jemand hat Arthur Spiderwicks »Handbuch für die Fantastische Welt« gestohlen. Mit einer verschlüsselten Landkarte von Großonkel Arthur machen sich die Kinder auf die Suche nach dem verschwundenen Buch und gelangen so ins Reich der Elfen. Hier wird Jared gefangen genommen und nun schlagen die Elfen den Geschwistern ein teuflisches Geschäft vor: Jareds Freiheit im Tausch gegen das Buch!

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Packend

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    Jisbon

    Jisbon

    08. April 2017 um 06:08

    "Im Bann der Elfen" ist der bisher beste Band der Reihe. Die neu eingeführten Charaktere und Wesen sind sehr interessant; die Tante der Kinder ist mir gleich ans Herz gewachsen und die Elfen finde ich wahnsinnig faszinierend, vor allem, wie sie auf den Illustrationen dargestellt sind. Mir gefällt, dass sie Ähnlichkeit mit 'bekannten' Vorstellungen über die Sagenfiguren haben, es aber doch gewisse Eigeninterpretationen gibt.Dieser Band hat einige neue Fragen aufgeworfen und einiges, das als gesichert vorausgesetzt werden konnte auf den Kopf gestellt. Die Stimmung war teilweise fast schon düster, aber dadurch wurde der Sog der Geschichte nur noch mehr verstärkt und man wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Außerdem kann man nur den Mut der Kinder bewundern - gerade Mallory will ja eigentlich gar kein Abenteuer erleben (was übrigens ziemlich erfrischend ist und mir auch gefällt), aber trotzdem lassen sie sich darauf ein und gehen weiter, egal, was sich ihnen in den Weg stellt. Ich bin schon gespannt darauf, welche Geheimnisse sie in Buch 4 aufklären werden und natürlich auch, wie der 'Cliffhanger' am Ende dieses Bandes aufgelöst werden wird.4,5/5 Sternen

    Mehr
  • Leserunde zu "Magisterium: Der Weg ins Labyrinth" von Cassandra Clare & Holly Black

    Magisterium - Der Weg ins Labyrinth
    Daniliesing

    Daniliesing

    Kommt mit ins Magisterium! Endlich gibt es Neues von den Autorinnen Cassandra Clare und Holly Black. Die beiden haben sich zusammengetan und ihre magischen Ideen in ein Buch gesteckt, das im neuen Imprint ONE von Bastei Lübbe erscheint. Ihr habt hier jetzt schon die Möglichkeit, Testleser für den fesselnden Alle-Age Roman "Magisterium: Der Weg ins Labyrinth" zu werden und in die fantastische Welt zwischen den Seiten einzutauchen, die Holly Black und Cassandra Clare geschaffen haben. Mehr zum Buch: Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen … Ihr möchtet euch den ersten gemeinsamen Roman der beiden Bestsellerautorinnen nicht entgehen lassen? Ihr liebt Bücher, die von der ersten Seite an fesseln sowie voller Magie und Geheimnisse sind? Dann bewerbt euch ab sofort als Testleser* für den Auftakt der "Magisterium"-Reihe und euch erwartet ein Buch in besonders schöner Aufmachung: das 180-Grad-Wendecover sowie der bronzefarbene Buchschnitt machen das Buch zu einem wahren Augenschmaus! Zusammen mit dem ONE Verlag vergeben wir 50 Exemplare des Buches. Davon sind 15 exklusiv für Blogger reserviert. Bitte gebt in eurer Bewerbung für eines der Bücher den Link zu eurem Blog an, sofern ihr einen habt. Jetzt müsst ihr nur noch die folgende Frage beantworten und schon habt ihr die Chance auf eines der Bücher: Wenn ihr eine Lehre an einer Schule für Zauberei machen könntet, was würdet ihr dort besonders gern lernen? * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Abschnitten der Leserunde nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer abschließenden Rezension.

    Mehr
    • 1464
  • Schöne Kinderbuch-Reihe

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    LettersFromJuliet

    LettersFromJuliet

    20. March 2013 um 21:20

    ***Inhalt*** Die Zwillinge Jared und Simon ziehen mit ihrer Schwester Mallory und ihrer Mutter in ein altes viktorianische Haus, indem merkwürdige Dinge geschehen. Dort gibt es versteckte Aufzüge, eine geheime Bibliothek und ein altes, abgegriffenes Buch, das von magischen Wesen berichtet. Die Angaben in dem Buch scheinen sogar zu stimmen, denn schon bald sind die drei Geschwister in eine magische Geschichte verwickelt. Jemand hat nun aber gerade dieses Buch gestohlen und mit einer verschlüsselten Landkarte von Großonkel Arthur machen sich die Kinder auf die Suche nach dem verschwundenen Buch und gelangen so ins Reich der Elfen. ***Meine Meinung*** Das Buch besticht durch seinen kindgerechten Schreibstil, der jedoch auch für Erwachsene gegeignet ist, und seine wunderschönen Illustrationen. Unterschiedlicher könnten die drei Protagonisten wohl nicht sein. Jared zieht Ärger magisch an, Simon ist der kluge Kopf der Familie und Mallory die starke Fechterin. So ist eine interessante Mischung entstanden, mit der der Leser noch viel Spaß haben wird. Die ersten 5 der 8 Bände bilden eine Geschichte, als könnte man nach dem 5. Band aufhören, was ich jedoch nicht vor habe. Die Bücher sind recht kurz, haben eine große Schrift und viele Illustrationen, weshalb man schnell durchkommt. Ideal für Kinder. Ich war ganz fasziniert von den bezaubernden Zeichnungen, welche eine absolute Bereicherung für die Bücher sind. Viele Situationen werden so nochmal verdeutlicht. Ein Muss für Jung und Alt, am besten einfach direkt zusammenlesen

    Mehr
  • Rezension zu "Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen" von Tony DiTerlizzi

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    Franzi18195

    Franzi18195

    11. December 2012 um 13:51

    Noch immer ist Thimbletack sauer und spielt den Kindern Streiche. Diese wissen sich nicht anders zu helfen und besuchen ihre Großtante Lucinda, die sich mit der Welt der Fabelwesen sehr gut auskennt, im Krankenhaus.
    Das kostbare Handbuch ist danach allerdings verschwunden...
    Was soll man noch viel dazu schreiben ausser: Super tolle Buchreihe!!!

  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    Yayda

    Yayda

    01. June 2011 um 10:42

    Hach... eine tolle Welt... :)

  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    powergirl

    powergirl

    10. March 2011 um 17:00

    Diesmal besuchen die Geschwister ihre Tante Luzinda in der Nervenklinik. Dort stellen sie Fragen über die Wesen die ihr Vater erforscht hatte. Sie bekamen heraus das nicht Luzinda ihnen helfen kann sondern nur ihr Urgroßonkel ihnen Informationen geben kann. Sie beschlossen ihn bei den Sylfen zu besuchen. Kann das ein gutes Ende nehmen??? Ich selbst finde das das Buch sehr gut geschrieben ist. Und für Kinder genau richtig ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    sabisteb

    sabisteb

    19. August 2010 um 12:27

    Genau wie die zwei Vorgänger liebevoll illustriert und sehr groß gedruckt. Die Geschwister lernen diesmal ihre Großtante im Irrenhaus kennen und erfahren mehr von den Gefahren der Elfenwelt. Zudem scheinen die Elfen aus unbekannten Gründen hinter dem Handbuch er zu sein.
    Nettes Kinderbuch, schnell gelesen, was für zwischendurch. Ich verstehe den Hype jedoch nicht, der darum gemacht wird.

  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    Evan

    Evan

    25. June 2010 um 07:22

    Auch beim 3. Teil, gekommt man genug Fantasy zu Spüren. Die Spiderwick Geschwister lernen die Waldelfen kennen und es wird ihnen das Handbuch von Arthur gestohlen.
    Ob sich alles wieder zum guten Wendet? Das können wir im 4 Teil weitervervolgen!
    Fazit: Super Reihe mit Suchtgefahr!

  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    MarkusVoll

    MarkusVoll

    20. August 2009 um 10:49

    In dem 3. Band der Serie lernen die Geschwister Ihre Tante kennen, und bekommen Kontakt zu den Elfen, die sie aber austricksen können. MIt seinen 123 Seiten ist das Buch sehr kurz geraten und bereitet wieder gute und humorvolle, spannende Unterhaltung. Was auch sehr überzeugt bei diesem Buch, wie auch bei den anderen Büchern der Serie, sind die Illustrationen, die wirklich sehr gelungen sind und das Buch sehr aufwerten. Eine spannende Lektüre für jeden Fantasy-Fan.

    Mehr
  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    Tintenelfe

    Tintenelfe

    09. July 2009 um 23:19

    Im dritten Teil der Reihe lernen die Spiderwickkinder ihre Tante Lucinda kennen und erfahren vom Schicksal Onkel Arthurs, dessen Handbuch für Elfen sie gefunden haben. Sie begegnen Elfen und geraten in Gefahr, aus der nur ein Trick sie retten kann. Spannend und abenteuerlich gestaltet sich auch dieses Buch und führt den Leser tiefer in die Geheimnisse der Feen und Elfen. Die Illustrationen sind wie immer wundervoll und detailgenau.

    Mehr
  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    Eltragalibros

    Eltragalibros

    05. October 2008 um 13:22

    Ein süßes Kinderbuch mit tollen Zeichnungen, das auch Erwachsene fasziniert!

  • Rezension zu "Im Bann der Elfen" von Holly Black

    Die Spiderwick Geheimnisse - Im Bann der Elfen
    JuliaO

    JuliaO

    23. July 2008 um 14:02

    1: Eine unheimliche Entdeckung
    2: Gefährliche Suche
    3: Im Bann der Elfen
    4: Der eiserne Baum
    5: Die Rache der Kobolde
    6: Das Lied der