Tony Parsons

(615)

Lovelybooks Bewertung

  • 673 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 24 Leser
  • 307 Rezensionen
(187)
(272)
(124)
(22)
(10)
Tony Parsons

Lebenslauf von Tony Parsons

Tony Parsons wurde am 6. November 1953 in Romford, Essex geboren. Nach dem Schulabschluss veröffentlichte er das "Skandalblatt", eine Untergrundzeitung. Seine Karriere begann er als Musikkritiker. 1974 schrieb er seinen Debütroman "The Kids", der jedoch nicht wie gewünscht Erfolg hatte. In den 1980er Jahren schlug er sich als freiberuflicher Autor durch, in den 90er Jahren begann er für einige britische TV-Formate zu arbeiten. Außerdem begann er als Kolumnist für "The Daily Telegraph" zu schreiben. Inzwischen gehört Tony Parsons zu den erfolgreichsten Kolumnisten und Fernsehjournalisten Großbrittaniens. Mit seiner Frau und seiner Tochter wohnt er heute in London.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr unterhaltsamer Krimi mit überraschender Auflösung

    In eisiger Nacht

    SusanneK

    22. February 2018 um 19:24 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    „In eisiger Nacht“ dreht sich um illegale Einwanderung nach England. Insbesondere junge Frauen, die sich als Prostituierte, oder Männer, die auf dem Bau arbeiten, werden von skrupellosen Schleppern in Afrika, Asien und Osteuropa aufgelesen und unter lebensgefährlichen Bedingungen – in diesem Fall in Kühltransportern, deren Innentemperatur manchmal so niedrig ist, dass die „Fracht“ erfriert – eingeführt werden. Max Wolfe und seine Kollegen werden gerufen, als ein Kühltransporter mitten in Londons Chinatown steht. Elf Frauen ...

    Mehr
  • Volltreffer

    In eisiger Nacht

    kitty4

    22. February 2018 um 17:17 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    Ich habe  alle Bücher aus der Reihe um DC Wolf von Tony Parsons gelesen und war deshalb sehr gespannt auf den neuen Teil. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, den neuen Band in der Reihe bei der LB Verlosung gewonnen zu haben. Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Es ist selten, dass ein Auto bei einer Serie sein Niveau halten kann, aber Tony Parsons gelingt das spielend.  Gut recherchierte aktuelle Themen, spannende Handlung und ein Ermittler, der sehr sympathisch ist.  Auch hier packt er wieder in schwieriges Thema an . Ich freue ...

    Mehr
  • In eisiger Nacht

    In eisiger Nacht

    Kleine8310

    19. February 2018 um 19:50 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    "In eisiger Nacht" ist der vierte Band der Krimireihe des Autors Tony Parsons. Da ich diese Reihe gerne lese, habe ich mich natürlich auch auf den neuen Teil gefreut und war neugierig welche spannende Geschichte mich erwarten würde.    Der neue Fall von Detective Max Wolfe beginnt für ihn mit einem schrecklichen Anblick. An einem eisigen Wintermorgen finden Max und seine Kollegen in einem Kühllaster zwölf erfrorene, junge Frauen. Schnell kommt die Vermutung auf, dass die Frauen illegal ins Land geschleust wurden, aber warum sie ...

    Mehr
  • Kirminalroman mit akutellen Thema

    In eisiger Nacht

    Blacksheep71

    19. February 2018 um 10:56 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    "In eisiger Nacht" ist der vierte Fall aus der DS-Wolfe-Reihe. Ich habe die vorherigen Bände nicht gelesen. Trotzdem konnte ich mich sehr schnell mit den Figruen anfreunden. Vorinformationen haben mir nicht gefehlt. Der Schreibstil von Tony Parsons ist flüssif und leicht zu lesen. Auch wenn mir die Ich-Persepktive nicht so gefällt. Aber das ist meine persönliche Meinung. Das Thema Menschenschmuggel ist sehr aktuell und sehr gut recherchiert und dargestellt. Die Verzweifelung der Menschen und wie weit ein Mensch gehen wird, um ein ...

    Mehr
  • Warum mussten zwölf Frauen erfrieren?

    In eisiger Nacht

    Nabura

    18. February 2018 um 19:12 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    Vor einem Restaurant in Chinatown, London wird in einem abgestellten LKW ein grausiger Fund gemacht: Elf erfrorene Frauen; eine Zwölfte verstirbt kurz darauf im Krankenhaus. Max Wolfe und seine Kollegen beginnen mit den Ermittlungen: Wer hat die Frauen illegal ins Land gebracht, und was sollte mit ihnen geschehen? Besonderes Kopfzerbrechen bereitet ihnen auch der dreizehnte gefundene Pass. Was ist aus der Frau geworden, die vorn beim Fahrer mitgereist ist? Die Nachforschungen scheinen allesamt ins Leere zu führen. Als sich eine ...

    Mehr
  • Brisant mit aktuellem Hintergrund

    In eisiger Nacht

    Anne_Dietrich

    17. February 2018 um 20:46 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    Mitten in Chinatown wird ein Kühllaster mit zwölf erfrorenen Frauen aus unterschiedlichen Ländern entdeckt, deren Hoffnung es war, in Großbritannien ein besseres Leben zu führen und die dabei skrupellosen Menschenhändlern zum Opfer fielen. Das ist selbst für Detektive Max Wolf und seine Kollegen ein grauenvoller Anblick und sie beginnen zu ermitteln. Im Führerhaus des LKWs befinden sich dreizehn Pässe. Konnte eine der Frauen entkommen ? Sehr einfühlsam erzählt Tony Parson zu Beginn, wie die Frauen miteinander lachen, sich auf ihr ...

    Mehr
  • Man muss schon Tony Parsons Büchee mögen

    In eisiger Nacht

    Missi1984

    17. February 2018 um 19:34 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    Fazit Fande das Buch soweit echt gut. Gerade in der Jetzigen Zeit, gehört so eine Geschichte zum Alltag . Zusammenfassung 12 Frauen haben ein Teaum vom Besseren Leben ,und gehen über Leichen 12 junge Frauen werden tot in einem Lastwagen gefunden,weil der Fahrer die Kühlaggregat aktiv hat ohne es zu wissen. Was sind das für Menschen, wer begibt sich auf diesen Weg. Diesen Fragen wird nachgegangen in dem Buch, die Antworten sind ebenso banal wie logisch, und ermutlich nicht weit von der Wahrheit... erschreckend. Bei den ...

    Mehr
  • Ich habe mir mehr davon versprochen

    In eisiger Nacht

    Biggi16

    17. February 2018 um 19:07 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    12 Frauen sterben als sie illegal in Großbritannien eingeschleust werden. Max und Edie ermitteln.Die Story gibt meiner Meinung nach genug Stoff für einen super spannenden Krimi her, leider fehlt mir die Spannung größtenteils, es geschehen ein paar Morde, aber so beiläufig das keine rechte Spannung aufkommt. Da rettet es auch nicht das Generationen der Familie Warboys irgendwie in das ganze verstrickt sind und ausgerechnet der mit der "weißen Weste" Menschenhandel betreibt.Sorry, aber deshalb nur 3 Sterne.

  • empfehlenswert

    Dein finsteres Herz

    Schlafmurmel

    17. February 2018 um 15:34 Rezension zu "Dein finsteres Herz" von Tony Parsons

    Vor 20 Jahren trafen sich  sieben gutsituierte Jugendliche in der elitären Privatschule Potters Field aufeinander und wurden Freunde, sehr enge Freunde, jetzt aber 20 Jahre später sterben sie, einer nach dem anderen, einer grausamer als der andere, warum? Was ist damals geschehen vor 20 Jahren, Detektiv Constable Max Wolfe, eigensinniger Ermittler, alleinerziehender Vater forscht nach. Das Buch hat  mich total in den Bann gezogen, teilweise in grausamen blutige Kapitel, aber mit dem Spürsinn eines reißendes Wolfes kommt Max Wolfe ...

    Mehr
  • Menschenschmuggel, Menschenhandel, Prostitution...

    In eisiger Nacht

    Satansbraten

    17. February 2018 um 09:54 Rezension zu "In eisiger Nacht" von Tony Parsons

    in einem Lastwagen werden zwölf tote junge Frauen gefunden, weil im Lastwagen während der Fahrt das Kühlaggregat aktiv war. Was sind das für Menschen, wer begibt sich auf diesen Weg, was erhoffen sie sich, wie verläuft die Logistik? Diesen Fragen wird nachgegangen in dem Buch, die Antworten sind ebenso banal wie logisch, und ermutlich nicht weit von der Wahrheit... erschreckend. Bei den Ermittlungen dringen Detective Wolfe und sein Team tief ein in diese Welt. Dabei ist Detective Wolfe immer derjenige, der mit viel Herz und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks